Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 23 Minuten
  • DAX

    14.147,70
    +165,79 (+1,19%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.684,45
    +27,42 (+0,75%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,80 (+0,03%)
     
  • Gold

    1.855,40
    +13,30 (+0,72%)
     
  • EUR/USD

    1,0611
    +0,0049 (+0,47%)
     
  • BTC-EUR

    28.724,38
    +799,03 (+2,86%)
     
  • CMC Crypto 200

    682,33
    +8,96 (+1,33%)
     
  • Öl (Brent)

    111,44
    +1,16 (+1,05%)
     
  • MDAX

    29.590,44
    +390,49 (+1,34%)
     
  • TecDAX

    3.109,16
    +35,90 (+1,17%)
     
  • SDAX

    13.413,63
    +216,32 (+1,64%)
     
  • Nikkei 225

    27.001,52
    +262,49 (+0,98%)
     
  • FTSE 100

    7.454,73
    +64,75 (+0,88%)
     
  • CAC 40

    6.318,64
    +33,40 (+0,53%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     

Rekordergebnis und Erhöhung des Ausblicks: Bei meiner größten deutschen Aktie läuft es rund

Aktien
Aktien

Da der Münchener Medizintechnik-Konzern Siemens Healthineers (WKN: SHL100) die größte deutsche Position in meinem Depot ist, schaue ich mir die Quartalszahlen immer ganz genau an. Diese Woche war es wieder so weit, das Unternehmen stellte die Zahlen für das zweite Quartals des Geschäftsjahres 2022 vor. Diese fielen stark aus und ließen die Aktie etwas steigen. Seit Jahresbeginn notieren die Aktien von Siemens Healthineers jedoch immer noch 20 % im Minus (Stand: 05.05.22, gilt für alle Angaben). Lohnt sich heute ein Einstieg?

Die aktuellen Quartalszahlen im Detail

Im abgelaufenen Quartal stieg der vergleichbare Umsatz um 16 %, das bereinigte EBIT um 47 %. Umsatz und EBIT in diesem Quartal stellten jeweils neue Rekordmarken für das Unternehmen auf. Der Umsatz wuchs in allen Segmenten. Haupttreiber des Wachstums war jedoch eine hohe Nachfrage nach COVID-Schnelltests in Europa und den USA. Klammert man diese Tests aus, verbleibt immer noch ein Umsatzwachstum von 4 %.

Aufgrund der starken Zahlen hat das Management den Ausblick für das Gesamtjahr 2022 erhöht. Statt von bisher 3 bis 5 % Umsatzwachstum geht das Management jetzt von 5,5 bis 7,5 % aus. Das bereinigte Ergebnis je Aktie soll jetzt um im Mittelwert 47 % statt bisher 43 % steigen.

Die Entwicklung der letzten Jahre

Damit würde das Unternehmen die Wachstumsgeschichte der letzten Jahre fortsetzen. Seit der Abspaltung im Frühjahr 2018 von Siemens hat sich das Unternehmen toll entwickelt. Die Umsätze und Gewinne steigen seit vielen Jahren. Lediglich im Jahr 2020 gab es coronabedingt einen leichten Rückgang. Das Geschäftsjahr 2021 stellte den bisherigen Rekord beim Umsatz und Ergebnis auf. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 24 % auf 18 Mrd. Euro. Das Ergebnis je Aktie konnte um 11 % gesteigert werden.

Der Blick nach vorne

Das Management hat für die nächsten drei Jahre ein Umsatzwachstum von 6 bis 8 % sowie ein Wachstum des bereinigten Gewinns je Aktie von 12 bis 15 % prognostiziert. Besonders in den Bereichen digitaler Zwilling, Daten- und KI-gestützte Anwendungen sowie Präzisionstherapie sieht sich Siemens Healthineers stark für die Zukunft aufgestellt.

Mein Fazit

Siemens Healthineers deckt ein breites Spektrum der Medizintechnik ab und wächst kontinuierlich. Der demografische Wandel sowie die zunehmende Technologisierung des Gesundheitswesens spielen dem Unternehmen in die Karten. Weiterhin gefällt mir, dass der Konzern in vielen Bereichen Technologieführer ist und 54 % der Umsätze wiederkehrend sind. Eine gewisse Unabhängigkeit von der Konjunktur ist ein weiterer Pluspunkt für mich.

Bezogen auf das anvisierte Ergebnis in 2022 beträgt das erwartete KGV 23. Das finde ich nicht zu hoch für ein so solide wachsendes Unternehmen. Ich bin mit meiner Siemens Healthineers-Position sehr zufrieden. Ein Nachkauf drängt sich für mich aber nicht auf, ich sehe bei anderen stark gefallenen Aktien aktuell noch größere Chancen.

Der Artikel Rekordergebnis und Erhöhung des Ausblicks: Bei meiner größten deutschen Aktie läuft es rund ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Hendrik Vanheiden besitzt Aktien von Siemens Healthineers. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.