Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 36 Minuten
  • DAX

    15.695,81
    -31,86 (-0,20%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.163,35
    +5,21 (+0,13%)
     
  • Dow Jones 30

    33.823,45
    -210,22 (-0,62%)
     
  • Gold

    1.793,30
    +18,50 (+1,04%)
     
  • EUR/USD

    1,1919
    +0,0009 (+0,07%)
     
  • BTC-EUR

    31.570,71
    -1.646,81 (-4,96%)
     
  • CMC Crypto 200

    932,75
    -37,12 (-3,83%)
     
  • Öl (Brent)

    70,78
    -0,26 (-0,37%)
     
  • MDAX

    34.346,30
    +123,61 (+0,36%)
     
  • TecDAX

    3.519,16
    +11,20 (+0,32%)
     
  • SDAX

    16.183,57
    +13,22 (+0,08%)
     
  • Nikkei 225

    28.964,08
    -54,25 (-0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.117,79
    -35,64 (-0,50%)
     
  • CAC 40

    6.684,02
    +17,76 (+0,27%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.161,35
    +121,67 (+0,87%)
     

Reisen nach Helgoland ab Montag wieder möglich

·Lesedauer: 1 Min.

HELGOLAND (dpa-AFX) - Urlauber und Tagestouristen können ab Montag wieder nach Helgoland reisen. Wer ein negatives Testergebnis vorlege, könne wieder auf die einzige Hochseeinsel Deutschlands kommen - unabhängig davon, ob für einen oder mehrere Tage, teilte der zuständige Kreis Pinneberg am Freitag mit.

Übernachtungsgäste müssen den Angaben zufolge bei der Anreise ein negatives Testergebnis besitzen, das nicht älter als 24 Stunden beim Antigen-Schnelltest oder 48 Stunden beim PCR-Test sein darf. Außerdem ist spätestens alle 72 Stunden eine erneute Testung notwendig. Testangebote gibt es demnach auf der Insel. Für einen Tagesausflug nach Helgoland reicht ein negatives Testergebnis aus, das nicht älter als 48 Stunden ist. Die Testpflicht entfällt für Geimpfte, Genesene sowie für Kinder, die das 6. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.