Deutsche Märkte schließen in 33 Minuten
  • DAX

    14.388,80
    +468,11 (+3,36%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.764,39
    +94,85 (+2,58%)
     
  • Dow Jones 30

    31.913,91
    +417,61 (+1,33%)
     
  • Gold

    1.677,20
    -21,30 (-1,25%)
     
  • EUR/USD

    1,1862
    -0,0062 (-0,52%)
     
  • BTC-EUR

    43.060,63
    +93,27 (+0,22%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.032,77
    +8,56 (+0,84%)
     
  • Öl (Brent)

    65,18
    -0,91 (-1,38%)
     
  • MDAX

    31.309,90
    +593,39 (+1,93%)
     
  • TecDAX

    3.255,75
    +35,49 (+1,10%)
     
  • SDAX

    14.931,15
    +223,02 (+1,52%)
     
  • Nikkei 225

    28.743,25
    -121,07 (-0,42%)
     
  • FTSE 100

    6.715,23
    +84,71 (+1,28%)
     
  • CAC 40

    5.906,83
    +124,18 (+2,15%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.933,85
    +13,70 (+0,11%)
     

Das sind die reichsten Deutschen 2021

Imöhl, Sören
·Lesedauer: 4 Min.

Die Liste der Milliardäre des US-Magazins „Forbes“ zeigt auch, wer in Deutschland 2021 zu den Reichsten zählt. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es Neuerung in der Reihenfolge.

Dietmar Hopp fällt im Ranking leicht zurück. Foto: dpa
Dietmar Hopp fällt im Ranking leicht zurück. Foto: dpa

Die Reichen werden immer reicher. Doch gilt dies auch für die Superreichen? Schaut man auf das „Forbes“-Ranking der reichsten Deutschen 2021, trifft das nicht auf jeden Einzelnen zu. Forbes veröffentlicht diese Rankings einmal pro Jahr mit den aktuell geschätzten Vermögenswerten und aktualisiert diese Liste im Laufe des Jahres.

Deutlich wird auch, dass die Coronakrise das Vermögen der reichsten Deutschen verändert hat. Bei vielen Platzierten sind die Vermögen gestiegen, andere haben wiederum Geld verloren. Das hat zu Verschiebungen der Reihenfolge geführt. Doch reichen die Entwicklungen soweit, dass die Aldi-Erben von ihrem Spitzenplatz verdrängt wurden? Die reichsten Deutschen 2021 im aktuellen Überblick.

Das sind die zehn reichsten Deutschen im Jahr 2021

Platz 10: Hasso Plattner und Familie

Hasso Plattner erreicht im neuen Ranking 2021 den zehnten Platz und fällt somit im Vergleich zum Ranking des Jahres 2020 zwei Ränge zurück. Plattners Vermögen beläuft sich aktuell auf 15,03 Milliarden US-Dollar – rund zweieinhalb Milliarden Dollar weniger als noch 2020. Damals belief sich Plattners Vermögen auf 17,6 Milliarden US-Dollar. Hasso Plattner ist einer der vier SAP-Gründer und war bis 2019 der Reichste von ihnen.

Platz 9: Dietmar Hopp und Familie

Dietmar Hopp liegt auf dem neunten Platz. Er fällt damit vom sechsten Platz im Ranking der reichsten Deutschen zurück. Genau wie Hasso Plattner ist auch er Mitbegründer des Softwarekonzerns SAP. 2021 gilt er als der reichste unter den vier Gründern.

Zuletzt machte der 80-Jährige durch sein Engagement bei dem Fußballbundesligisten TSG 1899 Hoffenheim Schlagzeilen, da er immer wieder Zielscheibe von Anfeindungen gegnerischer Fans wurde. Sein Vermögen liegt laut „Forbes“ aktuell bei 16,1 Milliarden Dollar. Auch er verzeichnet im Vergleich zu 2020 ein Minus von knapp zweieinhalb Milliarden US-Dollar.

Platz 8: Heinz Hermann Thiele und Familie

Im Vergleich zum Ranking aus 2020 hat sich die Position von Heinz Hermann Thiele um zwei Plätze verbessert. Der Unternehmer hat ein Vermögen von 18,2 Milliarden US-Dollar – Platz acht im Ranking der reichsten Deutschen 2021. Im vergangenen Jahr verfügte Thiele 16,7 Milliarden Dollar.

Der Unternehmer Thiele kam Ende der 1960er-Jahre zu Knorr-Bremse und machte das Münchener Unternehmen zu einem der führenden Hersteller von Bremssystemen für Nutz- und Schienenfahrzeuge.

Platz 7: Reinhold Würth und Familie

Ebenfalls um zwei Plätze kann sich Reinhold Würth im Ranking der reichsten Deutschen verbessern. Ab 1954 baute der Unternehmer den Schraubenhersteller Würth auf und machte es zum Marktführer in der Befestigungs- und Montagetechnik. Das Vermögen des 85-Jährigen beläuft sich laut „Forbes“ aktuell auf 20,6 Milliarden Dollar. Auch er verzeichnet ein Plus im Vergleich zu 2020. Im letzten Jahr belief sich sein Vermögen noch auf 19,9 Milliarden US-Dollar.

Platz 6: Stefan Quandt

Stefan Quandt ist der Sohn von Johanna und Herbert Quandt. Dem 54-Jährigen gehören 23,7 Prozent der Anteile des deutschen Autoherstellers BMW. Quandt steigt im Vergleich zum Vorjahr im „Forbes“-Ranking der reichsten Deutschen auf den sechsten Platz auf. Sein Vermögen ist um 2,6 Milliarden US-Dollar gewachsen. Aktuell schätzt „Forbes“ sein Vermögen für das Jahr 2021 auf 20,7 Milliarden US-Dollar.

Platz 5: Theo Albrecht Junior und Familie

Auf Platz fünf in diesem Ranking befindet sich der erste der beiden Aldi-Erben: Theo Albrecht. Im Vergleich zu 2020 verliert er einen Rang. Er ist der Sohn von Theo Albrecht Senior, der Aldi Nord leitete. Theo Albrecht erbte das Vermögen seines Vaters. Es liegt laut „Forbes“ derzeit bei 22 Milliarden Dollar. 2021 hat Aldi als Lebensmittelhändler von der Coronakrise profitiert.

Platz 4: Klaus-Michael Kühne

Klaus-Michael Kühne erreicht mit einem Vermögen von 22,3 Milliarden US-Dollar den vierten Platz im Ranking 2021. Sein Logistikkonzern Kühne + Nagel hat es vom Familienbetrieb zur Weltmacht geschafft. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern aktiv und hat mehr als 60.000 Mitarbeiter.

In der breiten Öffentlichkeit ist der 83-Jährige auch als Sportmäzen bekannt. Er investierte in den Hamburger SV, der aktuell in der 2. Bundesliga spielt. Sein Vermögen lag 2020 noch bei 17,5 Milliarden Dollar. Er verzeichnet 2021 also ein Plus von 4,8 Milliarden US-Dollar.

Platz 3: Susanne Klatten

Die zweite BMW-Erbin, Susanne Klatten, sichert sich einen Platz auf dem Treppchen der reichsten Menschen Deutschlands. So lässt sie ihren Bruder Stefan Quandt deutlich hinter sich und ist gleichzeitig die reichste Frau Deutschlands. Ihr gehören 19,2 Prozent von BMW. Der Wert ihres Vermögens beträgt aktuell laut „Forbes“ 26,7 Milliarden US-Dollar.

Platz 2: Dieter Schwarz

Wie 2020 ist Dieter Schwarz auch 2021 der zweitreichste Deutsche. Der 81-Jährige ist Eigentümer der Schwarz-Gruppe. Zu dieser Gruppe gehören unter anderem die Discounter Lidl und Kaufland. Der Milliardär zog sich 1999 aus der Unternehmensführung zurück. Er besitzt aktuell Vermögenswerte von 36,8 Milliarden Dollar. 2020 waren es noch 35,6 Milliarden US-Dollar.

Der Mäzen des HSV verzeichnet im Ranking 2021 ein Plus von beinahe fünf Milliarden Dollar. Foto: dpa
Der Mäzen des HSV verzeichnet im Ranking 2021 ein Plus von beinahe fünf Milliarden Dollar. Foto: dpa
Wer sind die reichsten Deutschen? Das aktuelle Forbes-Ranking 2021 zeigt die Vermögen der Superreichen. Foto: dpa
Wer sind die reichsten Deutschen? Das aktuelle Forbes-Ranking 2021 zeigt die Vermögen der Superreichen. Foto: dpa