Werbung
Deutsche Märkte schließen in 18 Minuten
  • DAX

    18.703,60
    -65,36 (-0,35%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.041,04
    -33,30 (-0,66%)
     
  • Dow Jones 30

    39.846,94
    +40,17 (+0,10%)
     
  • Gold

    2.434,60
    -3,90 (-0,16%)
     
  • EUR/USD

    1,0861
    0,0000 (-0,00%)
     
  • Bitcoin EUR

    64.673,81
    +3.023,50 (+4,90%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.527,33
    +38,79 (+2,61%)
     
  • Öl (Brent)

    79,29
    -0,51 (-0,64%)
     
  • MDAX

    27.137,70
    -344,35 (-1,25%)
     
  • TecDAX

    3.430,53
    -26,76 (-0,77%)
     
  • SDAX

    15.112,75
    -84,62 (-0,56%)
     
  • Nikkei 225

    38.946,93
    -122,75 (-0,31%)
     
  • FTSE 100

    8.415,48
    -8,72 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    8.125,79
    -70,17 (-0,86%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.796,90
    +2,03 (+0,01%)
     

Die Regierung der Mongolei und The Nature Conservancy sichern die "Ewige Mongolei", einen Weg zur Erreichung der Klima- und Biodiversitätsziele des Landes.

Mongolia's Nationally Protected area, Toson Hulstai. ©TNC
Mongolia's Nationally Protected area, Toson Hulstai. ©TNC

Eternal Mongolia (die Ewige Mongolei) wird den gemeinschaftsbasierten Schutz riesiger Naturgebiete sicherstellen, darunter das letzte intakte Grasland der gemäßigten Zonen der Erde.

ULAANBAATAR, Mongolei, April 22, 2024--(BUSINESS WIRE)--Heute gaben die Regierung der Mongolei, The Nature Conservancy (TNC) und andere den Start von Eternal Mongolia bekannt - eine Initiative zur Projektfinanzierung für Permanenz (PFP), die dauerhaften Schutz und nachhaltige Gemeindeentwicklung für das zentralasiatische Land gewährleisten wird, dessen riesige Steppe das letzte große Gebiet unseres Planeten mit intaktem Grasland der gemäßigten Zonen darstellt.

WERBUNG

Eternal Mongolia ist eine ausgehandelte Partnerschaft, die über einen Zeitraum von 15 Jahren neue Investitionen in Höhe von 198 Mio. USD vorsieht, um die ehrgeizigen Ziele der Mongolei zu unterstützen und eine dauerhafte Erhaltung und nachhaltige Entwicklung der Gemeinden in und um Schutzgebiete zu gewährleisten. Dazu gehört ein Übergangsfonds in Höhe von 71 Mio. USD aus privaten und anderen globalen Geberquellen. Dieser Übergangsfonds wird die Ziele der Mongolei in Bezug auf den Schutz und die Entwicklung der Gemeinden beschleunigen und gleichzeitig Zeit für die Entwicklung nachhaltiger Finanzierungsmechanismen bieten, um sicherzustellen, dass die Schutzgebiete langfristig nachhaltig verwaltet werden können und die mongolische Bevölkerung jetzt und in Zukunft von der Natur profitiert.

Eternal Mongolia wird die Wirksamkeit des gesamten nationalen Schutzgebietsnetzes des Landes drastisch ausweiten und stärken, nachhaltige Viehzuchtpraktiken unterstützen, in die nachhaltige Tourismusindustrie investieren und dem Rest der Welt ein beispielloses Beispiel für den Wert des Schutzes von Land und Süßwasser geben.

Im Rahmen der PFP werden Vorschläge der lokalen Gemeinschaften unterstützt, um weitere 14,4 Millionen Hektar Land und Gewässer der Mongolei zu schützen, einschließlich intakter Graslandschaften, Wälder, Wüsten, Feuchtgebiete und Flüsse; die Verwaltung aller nationalen Schutzgebiete der Mongolei mit einer Fläche von 47 Millionen Hektar zu stärken und nachhaltige und klimaresistente gemeinschaftlich verwaltete Praktiken auf 34 Millionen Hektar außerhalb von Schutzgebieten auszuweiten.

Die Mongolei hat sich vor 30 Jahren als weltweit führendes Naturschutzland etabliert, indem sie sich einer für die damalige Zeit revolutionären Vision verschrieben hat: 30 % ihres Landes sollen geschützt werden - ein Ziel, das heute weltweit geteilt wird. Eternal Mongolia setzt alle finanziellen und politischen Verpflichtungen frei, die die Mongolei benötigt, um ihr Ziel von 30 % Schutz bis 2030 zu erreichen und gleichzeitig den Mongolen eine sichere und wirtschaftliche Zukunft zu bieten.

Eternal Mongolia ist eine Initiative von Enduring Earth, einer ehrgeizigen Zusammenarbeit zwischen The Nature Conservancy, The Pew Charitable Trusts, dem World Wildlife Fund (WWF) und ZOMALAB, die in Partnerschaft mit Nationen und Gemeinschaften arbeitet, um den Naturschutz für eine nachhaltigere und wohlhabendere Zukunft der Menschen und des Planeten zu beschleunigen und zu verstärken.

"Um die doppelte Krise des Klimas und der biologischen Vielfalt zu bewältigen, müssen wir Maßnahmen in großem Maßstab anregen und sicherstellen, dass die Menschen und ihre Lebensgrundlagen im Mittelpunkt der Lösung stehen", sagte Jennifer Morris, CEO von The Nature Conservancy und Vorstandsvorsitzende von Enduring Earth.

Eternal Mongolia erwartet eine wichtige finanzielle Unterstützung durch den Legacy Landscapes Fund. Die Initiativen von Eternal Mongolia wären nicht möglich ohne die philanthropische Unterstützung von Jennifer Speers, Pamela Tanner Boll, The Jeremy and Hannelore Grantham Environmental Trust, Joanna & Stuart Brown, The Lorinet Foundation, China Global Conservation Fund, Sabra Turnbull & Clifford Burnstein, Trafigura Foundation, Margaret A. Cargill Philanthropies, Arcadia, Fondation Hans Wilsdorf, The Gallogly Family Foundation, und Robert W. Wilson Charitable Trust.

Die vollständige Fassung dieser Pressemitteilung mit weiteren Informationen und zusätzlichen Zitaten, einschließlich derjenigen der mongolischen Regierung, finden Sie unter www.nature.org/en-us/newsroom/eternal-mongolia-pfp-announcement/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240421656594/de/

Contacts

Rachel Winters
rwinters@tnc.org