Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.169,98
    -93,13 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.080,15
    -27,87 (-0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,71 (-0,17%)
     
  • Gold

    1.783,90
    +21,20 (+1,20%)
     
  • EUR/USD

    1,1317
    +0,0012 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    46.106,85
    -4.272,45 (-8,48%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,14
    -74,62 (-5,18%)
     
  • Öl (Brent)

    66,22
    -0,28 (-0,42%)
     
  • MDAX

    33.711,12
    -63,31 (-0,19%)
     
  • TecDAX

    3.759,02
    -14,20 (-0,38%)
     
  • SDAX

    16.054,71
    -175,92 (-1,08%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,20 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.122,32
    -6,89 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    6.765,52
    -30,23 (-0,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,85 (-1,92%)
     

Kann Realty Income ein Dividendenkönig werden?

·Lesedauer: 3 Min.
Immobilien Aroundtown Aktie
Immobilien Aroundtown Aktie

Realty Income (WKN: 899744) besitzt eine Dividendenhistorie, die formal gesehen ausreichend sein könnte, damit sie eines Dividendenkönigs würdig ist. Mit Blick auf die über 600 Monate an Dividendenzahlungen und die über 100 Erhöhungen der Ausschüttungssumme je Aktie ist ein gutes Fundament von über 50 Jahren gelegt.

Trotzdem ist die Aktie von Realty Income kein Dividendenkönig. Das liegt insbesondere daran, dass der US-amerikanische Real Estate Investment Trust eben noch nicht 50 Jahre börsennotiert ist. Aber immerhin: Für eine aristokratische Historie und den Titel als Dividendenaristokraten hat es bereits gereicht.

Blicken wir auf ein anderes Thema: Kann die Aktie dieses Ziel noch erreichen? Ohne Zweifel steht kein kurzer Weg bevor. Aber: Möglich erscheint es, definitiv.

Realty Income: Auf dem Weg zum Dividendenkönig?

Ein Fundament ist bei Realty Income und der Frage, ob die Aktie ein Dividendenkönig sein kann, bereits gelegt: Nämlich eine Historie, die geprägt ist von Wachstum. Der US-amerikanische Real Estate Investment Trust erhöht die eigene Ausschüttungssumme nicht nur jedes Jahr. Nein, sondern jedes Vierteljahr. Wobei auch die Basis sehr nachhaltig erscheint.

Derzeit liegen die Erhöhungsschritte selbst auf ein Gesamtjahr hochgerechnet bei unter 1 %. Natürlich ist das nicht die Welt. Aber es könnte ausreichend sein, um die Historie zu halten und im Laufe der nächsten Jahre und Jahrzehnte ein Dividendenkönig zu werden. Wobei es eher Jahrzehnte sind. Genauer gesagt benötigt Realty Income nämlich noch über zwei Jahrzehnte, bis man dieses Ziel erreicht hätte.

Es bleibt natürlich die Frage, wie attraktiv der Dividendenkönig wäre, wenn es lediglich ein Dividendenwachstum von unter 1 % pro Jahr gäbe. Wobei zwei Jahrzehnte natürlich ein langer Zeitraum sind. Die wichtigere Frage nach dieser Formalität ist für mich jedoch eigentlich: Warum sollte Realty Income konsequent die eigene Dividende erhöhen können? Dafür dürfte in irgendeiner Form ein operatives Wachstum notwendig sein.

Der Kern der Frage

Ob Realty Income ein Dividendenkönig wird, hängt daher von der Möglichkeit ab, Wachstum zu erzielen. Doch auch hier gibt es eine gute Nachricht. Als diversifizierter Real Estate Investment Trust existieren viele Möglichkeiten, um über anderthalb Jahrzehnte ein solides und zumindest moderates Wachstum zu erzielen.

Zukäufe zum Beispiel. Selbst mit inzwischen über 6.700 Immobilien im eigenen Portfolio (möglicherweise bald durch die VEREIT-Übernahme 10.000 Immobilien) können Zukäufe in Summe ein moderates Wachstum ermöglichen. Aber auch aus dem Bestand heraus ist Wachstum möglich. Beispielsweise durch indexierte Mietanpassungen. Oder durch eine leichte und natürlich niemals zu große Fluktuation bei den Mietern. Wobei durch Neuvermietungen höhere Preise durchgesetzt werden.

Wir können daher sehen: Ja, Realty Income besitzt als diversifizierter, breiter Real Estate Investment Trust das Zeug, ein Dividendenkönig zu werden. Zudem ist man mit Blick auf die Dividende bereits auf einem guten Weg. Es braucht jedoch noch Zeit und Geduld … und idealerweise ein moderates Wachstum. Letzteres dürfte auch qualitativ mal wieder das Dividendenwachstum ein wenig anstacheln.

Der Artikel Kann Realty Income ein Dividendenkönig werden? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Realty Income. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.