Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 50 Minuten

Realty Income-Auskopplung Orion Office REIT: So viel solltest du bis jetzt wissen

·Lesedauer: 2 Min.

Hast du die Auskopplung Orion Office REIT (WKN: A3C684) in deinem Depot bereits entdeckt? Falls ja: Hierbei handelt es sich um ein Unternehmen, das aus Realty Income (WKN: 899744) hervorgegangen ist. Der Real Estate Investment Trust hat im Rahmen seines Mergers mit dem VEREIT die Bürogebäude genommen und in einem separaten REIT an die Börse gebracht. Vielleicht löst das bereits das erste Fragezeichen, wo diese Aktie denn überhaupt herkommt.

Allerdings gibt es bislang noch wenige Informationen zum Orion Office REIT. Immerhin: Der Real Estate Investment Trust hat jetzt seine eigene Internetseite an den Start gebracht. Hier ist, welche Informationen Foolishe Investoren davon bereits entnehmen können.

Realty-Income-Auskopplung Orion Office REIT: Alles Dividende …?

Beim Orion Office REIT dürfte es früher oder später natürlich auch um die Dividende gehen. Realty Income ist hier ein ausgezeichnetes Vorbild mit seinen monatlichen Ausschüttungen und seiner inzwischen aristokratischen Dividende. So viel vielleicht vorab: Ein monatliches Zahlungsintervall gibt es hier nicht.

Das Management von Orion Office REIT spricht zunächst davon, dass man vierteljährliche Ausschüttungen anstrebe. Genaueres zur Dividende gibt es dem ersten FAQ zufolge noch nicht. Lediglich die Erkenntnis, dass man sich voraussichtlich zum oder im ersten Quartal des neuen Börsenjahres 2022 zu der Dividende und der Ausschüttungspolitik äußern möchte. Bis dahin bleibt vieles noch ein größeres Rätsel.

Was gibt’s sonst noch, was Investoren zum früheren Teilportfolio von Realty Income wissen sollten? Operativ gibt es mit 92 verschiedenen Immobilien aus dem Bürogeschäft ein zumindest in Ansätzen diversifiziertes Portfolio. Zudem besitzt das Top-Management nach eigenen Angaben über 100 Jahre Erfahrung in der Immobilienwirtschaft. Ebenfalls wichtig: Kein Mieter aus dem Portfolio des Orion Office REIT steht für über 10,1 % der Mieterlöse ein. Auch das könnte operativ und für die Stabilität eine wichtige Basis sein. Wobei dieser Real Estate Investment Trust insgesamt noch eine unbekannte Größe zu sein scheint.

Für mich: Einfach ein Zubrot

Ich persönlich habe jedenfalls noch keine Meinung zum Orion Office REIT. Was mich zuversichtlich macht, ist, dass das Portfolio früher einmal zu Realty Income gehört hat. Wenig zuversichtlich stimmt mich hingegen, dass ebendiese Immobilien jetzt aus dem Portfolio herausgeflogen sind.

Deshalb halte ich zunächst die Füße still, was diese Aktie angeht, und schaue mir an, was der Real Estate Investment Trust ansonsten zu bieten hat. Zunächst scheint es eine vierteljährliche Dividende zu sein, möglicherweise mit einer interessanten Dividendenpolitik. Wie sie aussehen soll? Wie hoch die Dividendenrendite ist? Warten wir ab, was dieser vergleichsweise wenig diversifizierte REIT in den kommenden Wochen und Monaten zu verkünden hat.

Der Artikel Realty Income-Auskopplung Orion Office REIT: So viel solltest du bis jetzt wissen ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Orion Office REIT und Realty Income. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.