Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 31 Minuten
  • DAX

    12.389,13
    +161,21 (+1,32%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.390,46
    +47,90 (+1,43%)
     
  • Dow Jones 30

    29.260,81
    -329,60 (-1,11%)
     
  • Gold

    1.645,20
    +11,80 (+0,72%)
     
  • EUR/USD

    0,9650
    +0,0038 (+0,40%)
     
  • BTC-EUR

    20.946,22
    +1.213,66 (+6,15%)
     
  • CMC Crypto 200

    461,60
    +28,50 (+6,58%)
     
  • Öl (Brent)

    78,20
    +1,49 (+1,94%)
     
  • MDAX

    22.748,25
    +297,88 (+1,33%)
     
  • TecDAX

    2.700,66
    +46,56 (+1,75%)
     
  • SDAX

    10.713,42
    +205,51 (+1,96%)
     
  • Nikkei 225

    26.571,87
    +140,32 (+0,53%)
     
  • FTSE 100

    7.070,45
    +49,50 (+0,71%)
     
  • CAC 40

    5.845,61
    +76,22 (+1,32%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.802,92
    -65,00 (-0,60%)
     

Real Madrid gewinnt den SuperCup mit 2 : 0 gegen Eintracht Frankfurt

Real Madrid gewinnt den SuperCup mit 2 : 0 gegen Eintracht Frankfurt

Real Madrid hat das Finale des SuperCup gegen Eintracht Frankfurt in Helsinki zwei zu null gewonnen.

Die Tore schossen David Alaba in der ersten und Karim Benzema in der zweiten Halbzeit.

Eintracht Frankfurts Torchance von Daichi Kamada scheiterte am Keeper der Königlichen.

Frankfurt hatte sich durch den Sieg des Europapokals für das SuperCup-Finale qualifiziert.

undefined

"Am Ende einem starken und souveränen Gegner unterlegen" - schreibt die Eintracht an diesem Mittwochabend auf Twitter ganz Fair Play zu dem Match in Finnland.

Doch in der Champions League könnten die beiden Clubs wieder aufeinander treffen. Dafür müssten sie aber beide die Gruppenphase überstehen. Denn bei der ersten UEFA-Auslosung werden die Namen von Real Madrid und Eintracht Frankfurt aus dem demselben Topf aneren Gegnern zugelost.