Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 20 Minuten
  • DAX

    15.174,82
    +55,07 (+0,36%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.957,11
    +11,05 (+0,28%)
     
  • Dow Jones 30

    34.269,16
    -473,66 (-1,36%)
     
  • Gold

    1.832,90
    -3,20 (-0,17%)
     
  • EUR/USD

    1,2134
    -0,0018 (-0,15%)
     
  • BTC-EUR

    46.941,50
    +666,07 (+1,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.545,06
    +1.302,38 (+536,67%)
     
  • Öl (Brent)

    65,87
    +0,59 (+0,90%)
     
  • MDAX

    31.855,82
    +73,08 (+0,23%)
     
  • TecDAX

    3.292,68
    -3,48 (-0,11%)
     
  • SDAX

    15.547,94
    -45,97 (-0,29%)
     
  • Nikkei 225

    28.147,51
    -461,08 (-1,61%)
     
  • FTSE 100

    6.999,84
    +51,85 (+0,75%)
     
  • CAC 40

    6.282,24
    +14,85 (+0,24%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.389,43
    -12,43 (-0,09%)
     

Rapper Will.i.am verkauft skurrilen 300-Dollar-Mundschutz

Jennifer Caprarella
·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Smart Masks verbanden medizinsichen Nutzen mit High-Tech, und Supermasken – oder “Xupermasks”, wie sie bei will.i.am heißen - fügen dem nun auch noch Design und allerlei Gimmicks hinzu. Was das dann kostet? Bei dem Rapper 300 Dollar.

Rapper will.i.am modelt seine Xupermask gleich selbst (Bild: Honeywell)
Rapper will.i.am modelt seine Xupermask gleich selbst (Bild: Honeywell)

Kaum sind Smart Masks wie die von Razer in Arbeit oder auf dem Markt, die neben der Partikelfilterung vom Einweg-Mundschutz weitere High-Tech-Vorteile bietet, wird dieses Konzept auch schon auf die Spitze getrieben. Rapper will.i.am bringt in Zusammenarbeit mit dem Technologie-Konzern Honeywell die “Xupermask” auf den Markt – ein Supermundschutz, für den die Schreibweise mit S gar nicht mehr genügt.

Sehr gute Filterfunktion – zu einem stattlichen Preis

Die Grundfunktionen des wiederverwendbaren Mund-Nasen-Schutzes. Die zwei elektronischen Lüfter sind mit austauschbaren HEPA-Filtern ausgestattet, die 99,5 Prozent aller Partikel aufhalten sollen. Das entspricht dem FFP2-Standard locker, demzufolge mindestens 94 Prozent gefiltert werden müssen. Der dazugehörige Akku hält laut Hersteller sieben Stunden, kann dank Akku-Pack jedoch während des Tragens aufgeladen werden.

In zwei Farben ist die Supermask erhältlich - derzeit allerdings ausverkauft (Bild: Honeywell)
In zwei Farben ist die Supermask erhältlich - derzeit allerdings ausverkauft (Bild: Honeywell)

Klingt an sich gut - wäre da nicht der Preis: 299 Dollar (rund 250 Euro) soll die Xupermask kosten. Die Filter, die etwas alle 30 Tage gewechselt werden müssen, schlagen mit weiteren 27,99 Dollar (23,50 Euro) für drei Stück zu Buche.

Design und Musik machen die Xupermask zum High-Tech-Accessoire

Was kann der Mundschutz also noch? Die Maske wartet mit Bluetooth-Kopfhörern auf, die magnetisch auf der Seite den Mundschutzes zu befestigen sind. Eine Mikrofon-Funktion soll die Kommunikation erleichtern, und verstellbare Träger für Komfort sorgen. Darüber hinaus hat die Maske Tageslicht-LED-Leuchten.

Unerwarteter Nebeneffekt: Wie die Pandemie unsere Sprache verändert hat

Großen Wert wurde offenbar auch auf die Optik gelegt. Designt wurde die Maske von will.i.am selbst, Honeywell und Jose Fernandez, der mit seinem Ironhead Studio unter anderem für die Raumanzüge für Elon Musks SpaceX-Programm und auch die Masken der Marvel-Helden Black Panther und Spider-Man verantwortlich zeichnete. Auch die LED-Beleuchtung hat über die optische hinaus keine weitere Funktion.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Die erste Ladung ist bereits ausverkauft

“Wir haben die Xupermask geschaffen, um unsere neue Normalität aufs nächste Level zu bringen”, erklärt will.i.am in einer Pressemeldung. “In diesem neuen Zeitalter von Style und Sicherheit ist die Xupermask ein kompromissloser Mundschutz mit High-Tech-Leistung für einen modernen Lifestyle.”

Allem Anschein nach hat der Rapper damit tatsächlich eine Marktlücke gefunden, wenn auch deren Größe unklar ist: Die Xupermask ging in zwei Größen und zwei Farb-Variationen – Weiß-Grau-Orange und Schwarz-Schwarz-Orange – und am 8. April in zunächst limitierter Stückzahl in Amerika, Europa und Großbritannien auf den Markt – und ist bereits ausverkauft.

Video: Weil er keine Maske trug: Mann überfällt Fastfood-Restaurant und klaut Hühnchen