Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 47 Minuten

Röttgen: Verzichte bei einer Stichwahl Merz/Laschet auf Empfehlung

BERLIN (dpa-AFX) - Der CDU-Vorsitzkandidat Norbert Röttgen will im Falle einer Niederlage auf dem Parteitag keine Empfehlung für eine Stichwahl seiner Mitbewerber Armin Laschet oder Friedrich Merz abgeben. "Ich würde mir nicht anmaßen, als unterlegener Kandidat den Delegierten irgendwelche Ratschläge zu geben", sagte der Außenpolitiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Im Falle eines Sieges will er schnell auf CSU-Chef Markus Söder zugehen, um die K-Frage zu klären, wie er sagte. "Die Verständigung über die Kanzlerkandidatur sollte sehr schnell nach unserem Parteitag beginnen."