Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 35 Minuten
  • Nikkei 225

    28.757,31
    +210,33 (+0,74%)
     
  • Dow Jones 30

    33.761,05
    +424,35 (+1,27%)
     
  • BTC-EUR

    23.802,98
    -349,70 (-1,45%)
     
  • CMC Crypto 200

    583,26
    +11,98 (+2,10%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.047,19
    +267,29 (+2,09%)
     
  • S&P 500

    4.280,15
    +72,88 (+1,73%)
     

Quorum Software kündigt Partnerschaft mit Schlumberger für Planung und Wirtschaftlichkeit der nächsten Generation an

Planning Space von Quorum in FDPlan von Schlumberger integriert

HOUSTON, June 30, 2022--(BUSINESS WIRE)--Quorum Software (Quorum), ein weltweit führender Anbieter von Software für die Energiewirtschaft, gab heute bekannt, dass es mit Schlumberger eine Vereinbarung über die Integration von Quorums branchenführendem Planning Space, einem Angebot für Geschäftsplanung und Wirtschaftlichkeit in der Erdölwirtschaft, mit der Planungslösung zur Ölfelderschließung FDPlan, die auf der kognitiven E&P-Umgebung DELFI basiert, getroffen hat. Die integrierte Lösung wird direkt von Schlumberger angeboten werden, wobei Planning Space als Engine für Wirtschaftlichkeit in der Erdölwirtschaft dient.

Als Teil der Vereinbarung wird Quorum auch die Planungs-, Risiko- und Ölvorrätesoftware Merak von Schlumberger erwerben.

„Quorum und Schlumberger haben in jahrzehntelanger Zusammenarbeit mit der Energiebranche langjährige Beziehungen zu ihren Kunden und Partnern aufgebaut", sagte Gene Austin, Chief Executive Officer von Quorum. „Durch die Zusammenführung unserer marktführenden Planungs- und Wirtschaftlichkeitslösungen erhalten Kunden auf der ganzen Welt Zugang zum umfassendsten Technologie-Ökosystem der Branche, das durch unser Team von Energieexperten unterstützt wird."

„Die Partnerschaft zwischen Quorum und Schlumberger wird es unseren Kunden ermöglichen, bereichsübergreifende Daten und Workflows nahtlos zu integrieren, um die Entscheidungsfindung in der Planung, im Betrieb und in der Vorstandsetage zu beschleunigen", so Trygve Randen, Director Digital Subsurface Solutions bei Schlumberger. „Durch die Integration der DELFI-Umgebung und der Domänen-Workflows mit den Geschäftsplanungslösungen von Quorum ermöglichen wir eine branchenweit einmalige, wirklich integrierte Erfahrung, die alle Funktionen im Unternehmen miteinander verbindet."

Mit dem sofortigen Inkrafttreten der Vereinbarung arbeiten Quorum und Schlumberger bereits aktiv mit mehreren großen Energieunternehmen zusammen, um deren Leistung und Rentabilität durch eine verbesserte Geschäftsplanung im gesamten Unternehmen zu steigern.

Über Quorum Software
Quorum Software ist ein weltweit führender Anbieter von Software für die Energiewirtschaft und betreut mehr als 1.800 Kunden in 55 Ländern entlang der gesamten Wertschöpfungskette im Energiesektor. Die Lösungen von Quorum fördern das Wachstum und die Rentabilität von Energieunternehmen, indem sie Menschen, Workflows und Systeme mit entscheidungsrelevanten Daten verbinden. Vor zwanzig Jahren hat das Unternehmen die branchenweit erste Buchhaltungssoftware für Gasanlagen entwickelt, und heute optimieren seine Lösungen die Geschäftsabläufe mit branchenweit führenden Datenstandards und Integrationen. Die globale Energiebranche vertraut auf die Experten und Anwendungen von Quorum, um die Energiewende erfolgreich zu meistern und dabei heute und in Zukunft einen Mehrwert zu schaffen. Weitere Informationen finden Sie unter quorumsoftware.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220630005222/de/

Contacts

Medien:
Lauren Force
lforce@pancomm.com
617 502 4366

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.