Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 39 Minuten
  • Nikkei 225

    39.607,88
    -455,91 (-1,14%)
     
  • Dow Jones 30

    40.287,53
    -377,47 (-0,93%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.337,40
    +688,61 (+1,12%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.403,96
    +73,06 (+5,49%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.726,94
    -144,26 (-0,81%)
     
  • S&P 500

    5.505,00
    -39,59 (-0,71%)
     

QNB Group: Finanzergebnisse für die sechs Monate bis zum 30. Juni 2024

DOHA, Katar, 8. Juli 2024 /PRNewswire/ -- QNB, das größte Finanzinstitut in der Region Naher Osten und Afrika (MEA), gab seine Ergebnisse für den Sechsmonatszeitraum bis zum 30. Juni 2024 bekannt.

QNB head office
QNB head office

Darüber hinaus genehmigte der Verwaltungsrat der QNB eine Zwischenausschüttung einer Bardividende in Höhe von 33 % des Aktiennennwerts (0,33 QAR pro Aktie), die an die berechtigten Aktionäre bei Handelsschluss am 17. Juli 2024 zu zahlen ist. Die vorgeschlagene Zwischenausschüttung der Bardividende unterliegt der Genehmigung durch die Zentralbank von Katar (QCB). Dieser Vorschlag für eine Zwischendividende ist ein Novum in der 60-jährigen Geschichte der QNB und zielt in erster Linie darauf ab, die langfristigen Aktionäre der QNB zu belohnen.

Der Nettogewinn für die sechs Monate bis zum 30. Juni 2024 erreichte 8,2 Mrd. QAR (2,2 Mrd. USD), was einem Anstieg von 7 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Das Betriebsergebnis stieg um 9 % und erreichte 20,1 Mrd. QAR (5,5 Mrd. USD), was die Fähigkeit der Gruppe widerspiegelt, das Wachstum in einer Reihe von Einnahmequellen aufrechtzuerhalten.

WERBUNG

Die Bilanzsumme zum 30. Juni 2024 erreichte 1.261 Mrd. QAR (346 Mrd. USD), ein Anstieg um 5 % gegenüber dem 30. Juni 2023, der hauptsächlich auf ein gutes Wachstum der Kredite und Darlehen um 7 % auf 879 Mrd. QAR (242 Mrd. USD) zurückzuführen ist. Die diversifizierte Generierung von Kundeneinlagen trug dazu bei, dass die Kundeneinlagen bis zum 30. Juni 2023 um 6 % auf 891 Mrd. QAR (245 Mrd. USD) stiegen. Das Verhältnis von Krediten zu Einlagen der QNB lag am 30. Juni 2024 bei 98,7%.

Das Verhältnis zwischen Kosten und Erträgen der QNB Group lag bei 22,4%, was als eines der besten Verhältnisse unter den großen Finanzinstituten in der MEA-Region gilt.

Der Anteil der notleidenden Kredite an den Bruttokrediten lag zum 30. Juni 2024 bei 3% und ist damit einer der niedrigsten unter den Finanzinstituten in der MEA-Region, was die hohe Qualität des Kreditbestands der Gruppe und das wirksame Management des Kreditrisikos widerspiegelt. Darüber hinaus erreichte der Deckungsgrad für Kreditausfälle 100 %, was den vorsichtigen Ansatz der Gruppe im Umgang mit notleidenden Krediten widerspiegelt.

Die Kapitaladäquanzquote (CAR) der QNB-Gruppe belief sich zum 30. Juni 2024 auf 19,2%. Die Liquiditätsdeckungsquote (Liquidity Coverage Ratio, LCR) und die Nettostabilitätsquote (Net Stable Funding Ratio, NSFR) betrugen zum 30. Juni 2024 185 % bzw. 105 %. Diese Quoten sind höher als die aufsichtsrechtlichen Mindestanforderungen der Zentralbank von Katar und die Anforderungen von Basel III.

Das gesamte Eigenkapital stieg auf 110 Mrd. QAR (30 Mrd. USD), was einem Anstieg von 6 % gegenüber Juni 2023 entspricht. Der Gewinn pro Aktie erreichte 0,82 QAR (0,22 USD).

Konzernstatistiken

Die QNB Group ist in mehr als 28 Ländern auf drei Kontinenten vertreten und verfügt über rund 900 Standorte, 5.000 Geldautomaten und 30.000 Mitarbeiter.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2455943/QNB_Group.jpg
Logo -  https://mma.prnewswire.com/media/1917328/4799617/QNB_Group_Logo.jpg

 

QNB_Group_Logo
QNB_Group_Logo

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/qnb-group-finanzergebnisse-fur-die-sechs-monate-bis-zum-30-juni-2024-302190928.html