Deutsche Märkte geschlossen

QIAGEN N.V.: QIAGEN erhöht Ausblick für das Gesamtjahr 2022

QIAGEN N.V. / Schlagwort(e): Prognoseänderung
QIAGEN N.V.: QIAGEN erhöht Ausblick für das Gesamtjahr 2022

26.07.2022 / 19:46 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ad hoc-Veröffentlichung gemäß Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung

QIAGEN erhöht Ausblick für das Gesamtjahr 2022

Venlo, Niederlande, 26. Juli 2022 – QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gibt die Erhöhung des Ausblicks für das Gesamtjahr 2022 bezogen auf den Konzernumsatz und den bereinigten verwässerten Gewinn je Aktie bekannt.

Die Prognose für den Konzernumsatz liegt nun bei mindestens $2,2 Mrd. (CER) (vorherige Prognose: mindestens $2,12 Mrd. (CER)). Die Prognose für den bereinigten verwässerten Gewinn je Aktie liegt bei mindestens $2,30 (CER) je Aktie (vorherige Prognose: mindestens $2,14 (CER) je Aktie).

Die angepasste Prognose bestätigt das Ziel, mindestens ein zweistelliges Umsatzwachstum (CER) in den Produktgruppen ohne Bezug zu COVID zu erzielen – im ersten Halbjahr lag das CER-Wachstum bei 12%. Auch der Umsatzrückgang mit COVID-19-Produkten aufgrund der erwarteten volatilen Pandemieentwicklung ist in der Prognose enthalten. Eine aktualisierte Beurteilung der aktuellen makroökonomischen Entwicklungen, einschließlich von Inflation und Energieversorgung, wurde ebenfalls berücksichtigt. Berücksichtigt wurden auch die negativen Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf den Umsatz und die damit verbundene Entscheidung, die Geschäftstätigkeit in Russland und Weißrussland auszusetzen (die 2021 für etwa 1% des Gesamtumsatzes von QIAGEN standen).

QIAGEN investiert weiterhin erheblich in sein Portfolio, insbesondere in seine fünf Wachstumsträger, für die Entwicklung neuer Produkte, Testmenüs und Anwendungen. In der Prognose sind künftige Akquisitionen nicht berücksichtigt.

 

QIAGEN N.V.

Hulsterweg 82

5912 PL Venlo

Niederlande


ISIN: NL0012169213

Frankfurt Stock Exchange, Regulated Market (Prime Standard)


Kontakt QIAGEN N.V.: 
John Gilardi, Tel: +49 2103 29 11711; john.gilardi@qiagen.com

26.07.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

QIAGEN N.V.

Hulsterweg 82

5912 PL Venlo

Niederlande

Telefon:

+31 7735566 - 00

Fax:

+31 77 35566-58

E-Mail:

qiagen@qiagen.com

Internet:

www.qiagen.com

ISIN:

NL0012169213

WKN:

A2DKCH

Indizes:

DAX, TecDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London, Chicago, NYSE, SIX

EQS News ID:

1406431


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.