Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.813,03
    +29,26 (+0,23%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.448,31
    -6,55 (-0,19%)
     
  • Dow Jones 30

    31.097,26
    +321,83 (+1,05%)
     
  • Gold

    1.812,90
    +5,60 (+0,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0426
    -0,0057 (-0,54%)
     
  • BTC-EUR

    18.389,20
    -598,25 (-3,15%)
     
  • CMC Crypto 200

    420,84
    +0,70 (+0,17%)
     
  • Öl (Brent)

    108,46
    +2,70 (+2,55%)
     
  • MDAX

    25.837,25
    +13,80 (+0,05%)
     
  • TecDAX

    2.894,52
    +8,90 (+0,31%)
     
  • SDAX

    11.930,60
    +49,41 (+0,42%)
     
  • Nikkei 225

    25.935,62
    -457,42 (-1,73%)
     
  • FTSE 100

    7.168,65
    -0,63 (-0,01%)
     
  • CAC 40

    5.931,06
    +8,20 (+0,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.127,84
    +99,11 (+0,90%)
     

QCT präsentiert auf der ISC High Performance 2022 Lösungen zur Beschleunigung der HPC-/KI-Transformation für Anwender

Beschleunigung der HPC-/KI-Transformation mit wegbereitenden Hardware-Infrastrukturen und weiter entwickelten Softwaretechnologien

HAMBURG, Deutschland, May 30, 2022--(BUSINESS WIRE)--Quanta Cloud Technology (QCT), ein weltweiter Anbieter von Rechenzentrumslösungen, wird auf der ISC High Performance Conference 2022, die vom 29. Mai bis 2. Juni in Hamburg stattfindet, am Stand D412 seine webereitenden Lösungen für High-performance Computing (HPC) und KI mit vertikalen Anwendungen vorstellen. Diese einzigartigen Lösungen kombinieren die weiter entwickelten Hardware-Infrastrukturen und die Software-Technologien von QCT und unterstützen damit den Aufbau skalierbarer, konvergierter HPC- und KI-Umgebungen in vielen Branchen und verkürzen gleichzeitig die Zeitdauer für die Umsetzung von Projekten, damit Forscher sich vollständig auf ihre Forschung konzentrieren können.

QCT präsentiert die folgenden Lösungen und Server, die die Amortisierungszeit verkürzen:

  • QCT Platform on Demand (QPOD): QPOD ist eine workloadgesteuerte, speziell auf Hochschulen, Forschungseinrichtungen oder medizinische Zentren ausgerichtete Lösung, die vollständig in Hardware-Infrastrukturen sowie Tools zur Bereitstellung in Clustern, Überwachung und Management integriert ist, um HPC- und KI-Workloads zu erfüllen. Neben der Infrastruktur hat QCT mit ISVs von Anwendungen zusammengearbeitet, um die Vorkonfigurierung und Vorvalidierung der Lösung für HPC-Anwendungen sicherzustellen.

  • Hochleistungsspeicher: Ermöglich durch den persistenten Intel® Optane™ Speicher, bietet Distributed Asynchronous Object Storage (DAOS) erhebliche Verbesserungen der Speicher-I/O zur Beschleunigung von HPC-, KI-, Analytik- und Cloud-Projekten. Die weiter entwickelten Speicherserver von QCT, die mit einem durch Open-Source-Software definierten Objektspeicher DAOS ausgestattet sind, haben ebenfalls erstklassige IOPS und Bandbreiten ermöglicht, wie ihr Ranking bei der IO500 und 10-Node Challenge auf der SC21 zeigt.

  • QuantaGrid D53X-1U: ein 1U-Rechenknoten-Server, der durch skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren der 3. Generation mit integrierten KI-Beschleunigern und dem persistentem Intel® Optane™ Speicher der Produktreihe 200 optimiert wurde, um DAOS und KI-, HPC- und Virtualisierungs-Workloads zu ermöglichen.

  • QuantaGrid D53XQ-2U: ein 2U-Server, der von DAOS auf Grundlage des persistenten Intel® Optane™ Speichers auf der skalierbaren Plattform Intel Xeon profitiert und mit Erweiterungssteckplätzen für Beschleunigungskarten zur Unterstützung von Workloads im Bereich KI, Analytik, Biowissenschaften, HPC und sogar Cloud-Computing ausgestattet ist.

Um mehr über die Produktlinie für Hochleistungsspeicher von QCT zu erfahren, können Sie an der Vortrags-Session von QCT mit dem Titel „Innovative High-performance Storage for AI/HPC in the Exascale Era" im HPC Solutions Forum (Halle H, Stand J901) am 31. Mai um 14 Uhr teilnehmen. Unser Technical Manager und Solution Architect, Grover Hwang, wird detailliert darüber referieren, wie man DAOS verwendet, um weniger I/O-Wartezeiten und geringere Latenzzeiten bei der Ausführung realer KI-/HPC-Anwendungen zu erreichen.

„QCT freut sich, auf der ISC 2022 die neuesten HPC-Lösungen für rechen- und grafikintensive Workloads zu präsentieren", sagte Mike Yang, President von QCT. „Als Infrastrukturentwickler nutzen wir bei QCT unsere leistungsfähigen F&E-Möglichkeiten und die starke Software-Ökosystem-Unterstützung, um unsere Lösungen von der Hardware bis zum Software-Stack abzustimmen und die digitale Transformation in Bereichen wie etwa Wettervorhersage, NGS und Molekulardynamik zu beschleunigen."

Besuchen Sie QCT auf der ISC22 an Stand D412 und unter http://www.qct.io, um mehr zu erfahren.

Über QCT

QCT ist ein globaler Lösungsanbieter für Rechenzentren. Wir verbinden die Effizienz von Hyperscale-Hardware mit Infrastruktursoftware unterschiedlicher Hersteller, um den Anforderungen und Herausforderungen künftiger Generationen von Rechenzentren gerecht zu werden. Zu den Kunden von QCT zählen Cloud Service Provider, Telekommunikationsanbieter sowie Betreiber von öffentlichen, hybriden und privaten Clouds. Die Muttergesellschaft von QCT ist Quanta Computer, Inc., ein Unternehmen der Fortune Global 500. http://www.qct.io

Intel, das Intel-Logo und andere Intel-Marken sind Warenzeichen der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften. Andere Namen und Marken können als Eigentum Dritter beansprucht werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220529005022/de/

Contacts

Danny Chang
danny_chang@quantatw.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.