Deutsche Märkte öffnen in 43 Minuten
  • Nikkei 225

    26.396,17
    -515,03 (-1,91%)
     
  • Dow Jones 30

    31.490,07
    -1.164,52 (-3,57%)
     
  • BTC-EUR

    27.790,64
    -1.053,62 (-3,65%)
     
  • CMC Crypto 200

    649,59
    -21,09 (-3,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.418,15
    -566,37 (-4,73%)
     
  • S&P 500

    3.923,68
    -165,17 (-4,04%)
     

Im Q2 auf Wachstumskurs: Innovative Industrial Properties

Dividende Aktie Dividendenrendite Dividendenwachstum Dividendeneinnahmen Dividendenaktien Dividenden
Dividende Aktie Dividendenrendite Dividendenwachstum Dividendeneinnahmen Dividendenaktien Dividenden

Zugegebenermaßen wissen wir nicht einmal, wie Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH) im ersten Quartal wächst. Nein, aber dafür präsentiert das Management in den kommenden Tagen ein frisches Zahlenwerk. Dafür zeigt sich jedoch ein weiteres Mal: Der REIT stellt wichtige Weichen für ein Wachstum.

Es gibt andere Dinge, die bei Innovative Industrial Properties derzeit relevant sind. Zum Beispiel die Gerüchte eines Shortsellers, der sich kritisch zum Geschäftsmodell geäußert hat. Aber bleiben wir heute bei der Intaktheit der Wachstumsgeschichte.

Der US-amerikanische Cannabis-REIT konnte zum Ende des Monats April noch einen weiteren Deal präsentieren. Lass uns die Details noch einmal etwas näher ansehen.

Innovative Industrial Properties: Wachstum voraus!

Wie das Management von Innovative Industrial Properties zum 28. April dieses Jahres verkündet hat, gibt es einen neuen Deal. Demnach habe man die bestehende Partnerschaft mit PharmaCann weiter ausgebaut. Mit dieser nun gekauften Immobilie vermietet der REIT bereits fünf verschiedene Produktionsstellen in den USA an diesen Partner.

Aber nun zu den Details: Innovative Industrial Properties investiert in diese New Yorker Immobilie erneut 45 Mio. US-Dollar. Mit diesen Mitteln sollen die bereits bestehenden Kapazitäten dort weiter ausgebaut werden. PharmaCann ist entsprechend bereits in dieser Region tätig. Damit soll unter anderem eine neue Produktionsstätte gebaut werden. Aber es gehört auch Anbaufläche zum Teil dazu.

Der Wert dieser Immobilie und die Investitionen von Innovative Industrial Properties liegen damit bereits bei 108,5 Mio. US-Dollar. Erneut zeigt sich, dass der Cannabis-Partner der Ansprechpartner für die Wachstumsambitionen von den eigenen Geschäftspartnern ist. Das ist eine wirklich bemerkenswerte Erkenntnis, die dazu führt: Es gibt qualitatives Wachstum im bestehenden Portfolio. Neben einem quantitativen Wachstum durch den konsequenten Ausbau der bestehenden Partnerschaften und dem Erschließen und Entwickeln neuer Immobilien.

Eine intakte Wachstumsgeschichte?

Wenn wir die momentanen Short-Gerüchte ausblenden, so können wir sagen: Innovative Industrial Properties ist nach wie vor eine intakte Wachstumsgeschichte. Es handelt sich hierbei um den zweiten Deal, den das Management einfädeln konnte. Im zweiten Quartal, wohlgemerkt, was zeigt: Das Momentum ist noch vorhanden und derzeit 109 verschiedene Immobilien sind weiterhin eine vergleichsweise kleine Ausgangslage.

Zudem ist die Aktie derzeit preiswert. Bei einem Kursniveau von 143,14 US-Dollar liegt das Kurs-FFO-Verhältnis im Moment bei unter 20. Die Dividendenrendite ist mit fast 5 % ebenfalls auf einem ziemlich hohen Niveau. Für eine intakte, wachstumsstarke Investitionsthese ist das wirklich nicht verkehrt. Wobei es, um fair zu bleiben, auch Risiken gibt. Angefangen mit der Cannabis-Branche, aber eben auch hinsichtlich der Shortseller-Gerüchte.

Der Artikel Im Q2 auf Wachstumskurs: Innovative Industrial Properties ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Innovative Industrial Properties. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Innovative Industrial Properties.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.