Deutsche Märkte öffnen in 47 Minuten
  • Nikkei 225

    26.464,21
    -689,62 (-2,54%)
     
  • Dow Jones 30

    29.590,41
    -486,29 (-1,62%)
     
  • BTC-EUR

    19.515,42
    -344,53 (-1,73%)
     
  • CMC Crypto 200

    431,07
    -13,46 (-3,03%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.867,93
    -198,87 (-1,80%)
     
  • S&P 500

    3.693,23
    -64,76 (-1,72%)
     

q.beyond beruft Thies Rixen als COO in den Vorstand

EQS-News: q.beyond AG / Schlagwort(e): Personalie
q.beyond beruft Thies Rixen als COO in den Vorstand
19.09.2022 / 09:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

q.beyond beruft Thies Rixen als COO in den Vorstand

  • Thies Rixen verantwortet seit 2019 das wachstumsstarke Cloud-Geschäft

  • Eigenes Competence-Center stärkt Partnerschaften mit großen Public-Cloud-Anbietern

  • Aus- und Aufbau von Nearshoring-Standorten erhöht die operative Schlagkraft und Profitabilität

Köln, 19. September 2022 – Der Aufsichtsrat des IT-Dienstleisters q.beyond beruft mit Wirkung zum 1. Oktober 2022 Thies Rixen (50) in den Vorstand des Unternehmens. Der erfahrene IT-Manager kam 2019 zu q.beyond und leitete in den Folgejahren das Geschäft rund um Cloud-Lösungen und später auch den Vertrieb. Unter seiner Führung entwickelte sich das Cloud-Geschäft zum entscheidenden Wachstumstreiber des Unternehmens; im Vergleich zum Vorjahr stieg der Umsatz im zweiten Quartal 2022 um 18 % auf 33,8 Mio. €.

Thies Rixen im Vorstand zuständig für Operations und Vertrieb

q.beyond Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Bernd Schlobohm erklärt: „Thies Rixen hat in den vergangenen Jahren hervorragende Arbeit geleistet, den IT-Betrieb modernisiert und dem Unternehmen neue profitable Wachstumsperspektiven eröffnet. Von daher ist es nur konsequent, ihn nun in den Vorstand zu berufen.“ In seiner neuen Funktion wird Rixen für die Themen Operations und Vertrieb zuständig sein und damit den bisherigen Alleinvorstand und CEO Jürgen Hermann entlasten. Dieser kann sich nun noch stärker auf die Themen Strategie, Kommunikation und M&A konzentrieren.

Der Diplom-Kaufmann Rixen gewann in seiner mehr als 20-jährigen Karriere in der IT-Branche ein umfassendes Management- und Branchen-Know-how. Er war als CIO und Geschäftsführer bei der Ingenico-Gruppe, in führender Position bei DXC sowie bis 2019 zuletzt als Executive Vice President bei der Deutschen Telekom tätig. Diese Expertise nutzte er bei q.beyond, um insbesondere die Kompetenz im Bereich Hybrid Cloud systematisch auszubauen. Unter anderem entstand ein Cloud-Competence-Center mit mehr als 150 Spezialisten. Es bündelt das gesamte Public- und Private-Cloud-Know-how des Unternehmens, pflegt die Partnerschaften mit großen Public-Cloud-Anbietern und stellt sicher, dass q.beyond für jeden Kunden die passende Cloud-Konfiguration auswählen und betreiben kann.

Neue Tochter im spanischen Andalusien

Die Hybrid-Cloud-Kompetenz schafft neue profitable Wachstumsmöglichkeiten. Zu einer steigenden Profitabilität trägt zudem der maßgeblich ebenfalls von Rixen initiierte Aufbau von Nearshoring-Standorten bei. Seit 2020 besteht eine Niederlassung im lettischen Riga, nun entsteht ein weiterer Standort in Andalusien, um insbesondere das Wachstum im Applikationsgeschäft zu unterstützen. Der neue Vorstand Rixen sieht vor diesem Hintergrund q.beyond gut für das geplante profitable Wachstum in den kommenden Jahren aufgestellt: „Gemeinsam mit Jürgen Hermann werde ich unsere Positionierung als der IT-Anbieter für die digitale Transformation des Mittelstands in Deutschland vorantreiben. Unsere Hybrid-Cloud-Kompetenz wird uns dabei ebenso helfen wie unser Know-how, mit selbst entwickelten und marktgängigen Applikationen bestehende Hürden auf diesem Weg zu überwinden.“

q.beyond-CEO Hermann freut sich auf die Zusammenarbeit: „Ich schätze an Thies neben seiner fachlichen Expertise vor allem sein Unternehmertum, sein Gespür fürs Geschäft und seine hohe Loyalität. Er wird in seiner neuen Funktion entscheidend dazu beitragen, dass unser Unternehmen auch unter den aktuell herausfordernden Rahmenbedingungen profitabel wächst.“


Unternehmensprofil der q.beyond AG:
Die q.beyond AG steht für erfolgreiche Digitalisierung. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die besten digitalen Lösungen für ihr Business zu finden, setzen diese um und betreiben sie. Unser starkes Team aus 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bringt unsere mittelständischen Kunden sicher durch die digitale Transformation, mit umfassender Expertise in den Bereichen Cloud, SAP und SaaS. q.beyond verfügt über Standorte in ganz Deutschland, eigene zertifizierte Rechenzentren und gehört zu den führenden IT-Dienstleistern.


Kontakt:
q.beyond AG

Arne Thull
Leiter Investor Relations/Mergers & Acquisitions
T +49 221 669 8724
invest@qbeyond.de
www.qbeyond.de


19.09.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

q.beyond AG

Mathias-Brüggen-Straße 55

50829 Köln

Deutschland

Telefon:

+49-221-669-8724

Fax:

+49-221-669-8009

E-Mail:

invest@qbeyond.de

Internet:

www.qbeyond.de

ISIN:

DE0005137004

WKN:

513700

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1444711


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this