Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.885,87
    +65,47 (+0,24%)
     
  • Dow Jones 30

    33.596,34
    -350,76 (-1,03%)
     
  • BTC-EUR

    16.234,89
    -98,06 (-0,60%)
     
  • CMC Crypto 200

    400,36
    -1,44 (-0,36%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.014,89
    -225,05 (-2,00%)
     
  • S&P 500

    3.941,26
    -57,58 (-1,44%)
     

q.beyond übernimmt Data-Analytics-Spezialisten productive-data

EQS-News: q.beyond AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme
q.beyond übernimmt Data-Analytics-Spezialisten productive-data
03.11.2022 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

q.beyond übernimmt Data-Analytics-Spezialisten productive-data

  • Leistungsspektrum von productive-data ergänzt das Cloud-Portfolio von q.beyond ideal

  • Mehrheitlicher Erwerb erhöht Wertschöpfung und schafft neue Wachstumschancen

Köln/Hamburg, 3. November 2022 – Die q.beyond AG erwirbt 51 % der Anteile der Hamburger productive-data GmbH. Der 2008 gegründete Data-Analytics-Spezialist konzentriert sich auf die Einführung, Weiterentwicklung und den Betrieb von Data-Warehousing-Lösungen im Handel, bei Finanzdienstleistern und in der Digitalbranche. Mit diesem Zukauf ergänzt der IT-Dienstleister q.beyond sein Leistungsspektrum um einen weiteren Baustein, erhöht die eigene Wertschöpfung bei Cloud-Lösungen und erschließt zusätzliche Wachstumschancen.

Neue Tochter erzielt gut 10 Mio. € Jahresumsatz

q.beyond-CEO Jürgen Hermann erklärt: „Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts. Und Data Analytics ist das Werkzeug, mit dem sich dieser Rohstoff optimal verarbeiten lässt. Gemeinsam mit dem Team von productive-data können wir unsere Kunden nun noch besser dabei unterstützen, ihre digitale Transformation auf der Basis perfekt aufbereiteter Daten voranzutreiben.“ productive-data beschäftigt mehr als 40 interne und externe IT-Experten und erzielte mit Beratungsleistungen zuletzt einen Umsatz von gut 10 Mio. €. Über den Kaufpreis des profitabel arbeitenden Unternehmens wurde Stillschweigen vereinbart. In drei weiteren Tranchen kann q.beyond die Gesellschaft bis 2026 vollständig übernehmen.

Marc Böning, Gründer und Geschäftsführer von productive-data, hat sich bewusst für q.beyond als neue Muttergesellschaft entschieden: „q.beyond verfügt über einen schlagkräftigen Vertrieb im gesamten Bundesgebiet und kann damit unser Wachstum deutlich beschleunigen. Zugleich bietet unsere Data-Analytics- und Strategie-Kompetenz bestehenden und neuen Kunden von q.beyond einen echten Mehrwert.“ Der 51-Jährige wird künftig unter dem Dach von q.beyond das Geschäft rund um die Verarbeitung und Veredelung von Daten systematisch ausbauen.

Neue Möglichkeiten im wachstumsstarken Cloud-Geschäft

Die Übernahme von productive-data eröffnet insbesondere dem wachstumsstarken Cloud-Geschäft von q.beyond neue Möglichkeiten; zuletzt stieg dort der Umsatz im Quartalsvergleich um 18 %. Mit den eigenen Rechenzentren im Bundesgebiet und der umfassenden Hybrid-Cloud-Kompetenz gehört q.beyond bei Mittelständlern in Deutschland seit Langem zu den ersten Adressen, wenn es um die sichere Speicherung und Verarbeitung von Daten geht. Mit productive-data erweitert das Unternehmen nun noch einmal sein Know-how auf diesem Gebiet. q.beyond-Vorstand Hermann erklärt: „productive-data passt perfekt zu unserem Unternehmen – fachlich, menschlich und mit seinen Hamburger Wurzeln auch regional.“

Mit gezielten Akquisitionen wie dieser hat q.beyond bereits in den vergangenen beiden Jahren sein Know-how in zukunftsträchtigen Geschäftsfeldern wie Software-Engineering und Modern Workplaces erweitert und sich so noch umfassender als führender IT-Dienstleister für den Mittelstand in Deutschland positioniert. Seine M&A-Strategie hat das Unternehmen angesichts der veränderten Rahmenbedingungen im Sommer 2022 geschärft. Der Fokus liegt nun auf Unternehmen mit marktreifen Produkten und einem positiven Ergebnisbeitrag, die das q.beyond-Portfolio wie im Fall von productive-data unmittelbar stärken.


Unternehmensprofil der q.beyond AG
Die q.beyond AG steht für erfolgreiche Digitalisierung. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die besten digitalen Lösungen für ihr Business zu finden, setzen diese um und betreiben sie. Unser starkes Team aus 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bringt unsere mittelständischen Kunden sicher durch die digitale Transformation, mit umfassender Expertise in den Bereichen Cloud, SAP und SaaS. q.beyond verfügt über Standorte in ganz Deutschland, eigene zertifizierte Rechenzentren und gehört zu den führenden IT-Dienstleistern.


Kontakt
q.beyond AG
Arne Thull
Leiter Investor Relations/Mergers & Acquisitions
T +49 221 669 8724
invest@qbeyond.de
www.qbeyond.de

 


03.11.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

q.beyond AG

Mathias-Brüggen-Straße 55

50829 Köln

Deutschland

Telefon:

+49-221-669-8724

Fax:

+49-221-669-8009

E-Mail:

invest@qbeyond.de

Internet:

www.qbeyond.de

ISIN:

DE0005137004

WKN:

513700

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1477491


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this