Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.118,13
    +205,54 (+1,59%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.533,17
    +96,88 (+2,82%)
     
  • Dow Jones 30

    31.500,68
    +823,32 (+2,68%)
     
  • Gold

    1.828,10
    -1,70 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0559
    +0,0034 (+0,33%)
     
  • BTC-EUR

    20.076,69
    -103,57 (-0,51%)
     
  • CMC Crypto 200

    462,12
    +8,22 (+1,81%)
     
  • Öl (Brent)

    107,06
    +2,79 (+2,68%)
     
  • MDAX

    26.952,04
    +452,36 (+1,71%)
     
  • TecDAX

    2.919,32
    +79,02 (+2,78%)
     
  • SDAX

    12.175,86
    +160,38 (+1,33%)
     
  • Nikkei 225

    26.491,97
    +320,72 (+1,23%)
     
  • FTSE 100

    7.208,81
    +188,36 (+2,68%)
     
  • CAC 40

    6.073,35
    +190,02 (+3,23%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.607,62
    +375,43 (+3,34%)
     

Pyro-Alarm! Freiburg-Fans zündeln auf Tribüne

Pyro-Alarm! Freiburg-Fans zündeln auf Tribüne
Pyro-Alarm! Freiburg-Fans zündeln auf Tribüne

Pyro-Alarm im Olympiastadion!

Die Fans des SC Freiburg haben beim Pokalfinale gegen RB Leipzig auf der Tribüne gezündelt. (Pokalfinale LIVE: SC Freiburg gegen RB Leipzig ab 20 Uhr im LIVETICKER)

Nach knapp 15 Minuten - beim Stand von 0:0 - begannen sie auf der Ostkurve die Feuerwerkskörper zu entfachen, über der Ostkurve bildeten sich Rauchschwaden.

Schiedsrichter Sascha Stegemann sah sich nicht veranlasst, die Partie zu unterbrechen. Nach wenigen Minuten war das Feuerwerk abgebrannt, das Spiel ging mit 1:0 für Freiburg in die Halbzeit.

Freiburg-Fans zündeln nach Pause erneut

Direkt nach der Pause legten die Freiburg-Fans dann nach.

In der Halbzeit hatten sie eine riesige Fahne in der Kurve aufgespannt - ein Vorzeichen für das erneute Abbrennen von Feuerwerkskörpern.

Mit Anpfiff der zweiten Halbzeit brannte es dann in der Ostkurve wieder lichterloh. Diese Mal bildete sich auch deutlich mehr Rauch im Stadion.

Schiedsrichter Stegemann musste das Spiel aber erneut nicht unterbrechen.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.