Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 57 Minuten
  • DAX

    13.889,60
    +41,25 (+0,30%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.610,17
    +7,50 (+0,21%)
     
  • Dow Jones 30

    30.814,26
    -177,24 (-0,57%)
     
  • Gold

    1.844,00
    +14,10 (+0,77%)
     
  • EUR/USD

    1,2133
    +0,0050 (+0,41%)
     
  • BTC-EUR

    30.561,05
    +388,06 (+1,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    733,93
    -1,21 (-0,16%)
     
  • Öl (Brent)

    52,70
    +0,34 (+0,65%)
     
  • MDAX

    31.394,51
    +188,03 (+0,60%)
     
  • TecDAX

    3.311,89
    +40,45 (+1,24%)
     
  • SDAX

    15.298,97
    +145,71 (+0,96%)
     
  • Nikkei 225

    28.633,46
    +391,25 (+1,39%)
     
  • FTSE 100

    6.741,24
    +20,59 (+0,31%)
     
  • CAC 40

    5.621,17
    +3,90 (+0,07%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.998,50
    -114,10 (-0,87%)
     

publity AG: Verkauf Immobilie Waltrop mit langfristigem Mieter

·Lesedauer: 2 Min.

DGAP-News: publity AG / Schlagwort(e): Immobilien/Verkauf
16.12.2020 / 11:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung

publity AG: Verkauf einer Gewerbeimmobilie in Nordrhein-Westfalen mit langfristigem Mieter

Frankfurt am Main, 16.12.2020 - Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508, "publity") hat in ihrer Funktion als Asset Manager eine Gewerbeimmobilie im nordrhein-westfälischen Waltrop mit einer Grundstücksgröße von 25.000 Quadratmetern Mitte Dezember erfolgreich veräußert; über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die vor rund zwei Jahren von publity erworbene und als Asset Manager erfolgreich betreute Immobilie ist im Bestandsportfolio der GORE German Office Real Estate AG (ISIN DE000A0Z26C8) gebündelt, einer mittelbaren Konzerntochter der publity.

Die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge liegt bei knapp 13 Jahren, bei einem Vermietungsstand von aktuell 91,1 %. Hauptmieter der Gewerbeimmobilie ist das international agierende Forschungsinstitut Nuvisan GmbH, das im Auftrag der pharmazeutischen Industrie gesetzlich vorgeschriebene Arzneimittelstudien durchführt. Anfang November 2020 hatte Nuvisan seinen Mietvertrag bis ins Jahr 2035 verlängert.

Der Immobiliendienstleister Brockhoff agierte bei der Transaktion als Verkaufsvermittler.

Pressekontakt:
Finanzpresse und Investor Relations:
edicto GmbH
Axel Mühlhaus
Telefon: +49 69 905505-52
E-Mail: publity@edicto.de

Über publity
Die publity AG ("publity") ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager und Investor. Das Unternehmen deckt den Kern der Wertschöpfungskette vom Ankauf, über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab. Mit über 1.100 Transaktionen in den vergangenen sieben Jahren zählt publity zu den aktivsten Akteuren am Immobilienmarkt. Aktuell verwaltet das Unternehmen ein Portfolio mit einem Wert von über fünf Milliarden Euro. publity zeichnet sich durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work-Out-Abteilungen von Finanzinstituten aus. Mit sehr gutem Zugang zu Investitionsmitteln wickelt publity Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess und mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor an Joint-Venture-Transaktionen und erwirbt Immobilien für den eigenen Bestand. Die Aktien der publity AG (ISIN DE0006972508) werden im Börsensegment Scale der Deutschen Börse gehandelt.

 


16.12.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

publity AG

Opernturm, Bockenheimer Landstraße 2-4

60306 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon:

0341 26178710

Fax:

0341 2617832

E-Mail:

info@publity.de

Internet:

www.publity.de

ISIN:

DE0006972508, DE000A169GM5

WKN:

697250, A169GM

Indizes:

Scale 30

Börsen:

Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1155581


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this