Deutsche Märkte schließen in 44 Minuten

Prosimo stellt das branchenweit erste Full-Stack-NetDevOps-Toolkit für Multi-Cloud-Netzwerke bereit

F500- und große Unternehmen setzen Prosimo Full-Stack Cloud Transit ein, um die Anwendungsentwicklung zu beschleunigen und die geschäftliche Agilität um 80 % zu steigern

Nachrichtenüberblick:

  • Prosimo führt NetDevOps-Innovationen mit der branchenweit ersten Full-Stack Infrastructure-as-Code (IaC) für Multi-Cloud-Netzwerke ein und ermöglicht es Netzwerkteams, moderne DevOps-Praktiken für Multi-Cloud-Umgebungen zu übernehmen.

  • Reicht ein Modell für Anwendungs- und DevOps-Teams ein, um einen Cloud-Transit mit Fokus auf Anwendungen und Dienste mit integriertem Netzwerk zu erstellen.

  • Erweitert autonome Multi-Cloud-Netzwerkfunktionen mit tieferen ML-gesteuerten Erkenntnissen, um die MTTR weiter zu reduzieren und menschliche Fehler zu eliminieren.

SANTA CLARA, Kalifornien (USA), August 18, 2022--(BUSINESS WIRE)--Prosimo, das Unternehmen für Application Experience Infrastructure, hat ein neues NetDevOps Infrastructure-as-Code (IaC) Toolkit vorgestellt, mit dem Unternehmen die Bereitstellung von Cloud-Netzwerken beschleunigen können. Der Prosimo Full-Stack Cloud Transit mit dem neuen IaC Toolkit wird von F500-Unternehmen und großen Unternehmen eingesetzt und bietet eine vollständige Orchestrierung von Cloud-Netzwerkdiensten, die zum Verbinden, Skalieren und Sichern von Unternehmensanwendungen mit vollständiger Transparenz über eine Multi-Cloud-Infrastruktur erforderlich sind. Dies verkürzt den Lebenszyklus der Netzwerkbereitstellung und fügt implizites Zero-Trust hinzu, während gleichzeitig überzeugende autonome Netzwerkfunktionen bereitgestellt werden.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220817005152/de/

Multicloud transit with Terraform: https://learn.prosimo.io/youtube-all-videos/multicloud-transit-with-terraform-2 (Graphic: Prosimo)

Erfahren Sie mehr: Prosimo IaC-Toolkit-Video

„Laut der Distributed Cloud-Forschung von ESG suchen Unternehmen aktiv nach einer Verbesserung der Entwicklergeschwindigkeit. Die Mehrheit der Unternehmen hat jedoch Schwierigkeiten, die entsprechenden Infrastrukturtests durchzuführen. Da 89 % der Befragten den Einsatz von zwei oder mehr CSPs angeben, ist es für den IT-Betrieb unerlässlich, in diesen komplexen Umgebungen einen effizienten, zuverlässigen und wiederholbaren Prozess zu schaffen. Die Prosimo-Lösung mit ihrem IaC für Full-Stack-Multi-Cloud-Networking ermöglicht es Unternehmen, wiederholt und schnell Services bereitzustellen, die der IT-Governance entsprechen, die CI/CD-Fähigkeitslücke verringern und die betriebliche Effizienz steigern", sagte Bob Laliberte, Principal Analyst, ESG.

In der heutigen Welt sind Unternehmensnetzwerke umfangreicher und komplexer geworden und kombinieren das lokale Rechenzentrum, die Cloud, Edge und Co-Locations. Dennoch bilden sie weiterhin die Grundlage, auf der Anwendungen und Dienste ausgeführt werden. Unternehmen stehen jedoch vor Herausforderungen bei der Day-0-Automatisierung, Day-N-Operationen, der Verwaltung verschiedener Anwendungen, der Verkürzung von MTTR-Fenstern, der Verwaltung von Cloud-Operationen und letztendlich der Steigerung der geschäftlichen Agilität. Die Bewältigung dieser Herausforderungen ist in der heutigen Welt der Hochgeschwindigkeits-Anwendungsentwicklung von entscheidender Bedeutung. Infolgedessen müssen Unternehmen NetDevOps-Bereitstellungsmodelle übernehmen und einen modernisierten Pipeline-gesteuerten Ansatz verfolgen, um alle Netzwerkänderungen mit Orchestrierung und Automatisierung zu vereinfachen und anzupassen, um eine konsistente und hochskalierbare Cloud-Einführung zu gewährleisten.

„Digitale und Cloud-Forward-Unternehmen modernisieren Network Operations Center mit einem proaktiveren und einheitlicheren Ansatz, der an Geschäftsstrategien gebunden ist. Modernste Unternehmen wandeln NOCs von eigenständigen Netzwerk-Betrieben hin zu einem NetDevOps-zentrierten Ansatz mit einer einzigen integrierten Plattform um, um Netzwerk-, Leistungs-, Sicherheits- und Softwareverteilungsvorgänge zu optimieren. Prosimo verfolgt mit seinem IaC für Full-Stack-App-native Multi-Cloud-Netzwerke einen ganzheitlichen Ansatz, der die Zuverlässigkeit der Infrastruktur stabilisiert, konsistente Prozesse schafft, Bereitstellungsfenster verkürzt und die geschäftliche Agilität erhöht", sagte Shamus McGillicuddy, Vizepräsident für Forschung, zuständig für Netzwerkmanagement, EMA.

Die erste Cloud-Netzwerklösung für IaC NetDevOps mit autonomen Fähigkeiten

Die neuen Funktionen im DevNetOps-Toolkit bieten Kernfunktionen, die auf Cloud-Betriebsteams abzielen und die Netzwerkfunktionen von Cloud-Service-Providern (CSP) orchestrieren, während Routing-, Sicherheits-, Leistungs-, Compliance- und Kostenmanagementrichtlinien pro Anwendung automatisiert werden. Die einheitliche Architektur vereinfacht und abstrahiert Netzwerk- und Infrastrukturverwaltungsaufgaben und gibt Unternehmen die Möglichkeit, die Einrichtungs-, Bereitstellungs- und Auflösungszeiten im Vergleich zu herkömmlichen Netzwerkansätzen um mehr als 80 % zu reduzieren:

  • Infrastruktur als Code für Cloud Networking - Prosimo abstrahiert die API-Schicht zu CSP-Fähigkeiten und Netzwerkkonstrukten: einfach klicken und einrichten. Es automatisiert und bindet auch Netzwerk, Mikrosegmentierung, Richtlinienkontrolle und Zero-Trust in eine Bereitstellungs-CI/CD-Pipeline ein, die auf die Einführung von Anwendungen ausgerichtet ist. Darüber hinaus bietet Prosimo wiederholbare Pipelines zum schnellen Bereitstellen und Aufheben der Bereitstellung von Diensten.

  • Auf den Anwendungslebenszyklus abgestimmte Infrastruktur - Onboarding neuer Regionen, Clouds und Rechenzentren in Greenfield- und Brownfield-Umgebungen durch effiziente Infrastruktur-Orchestrierung unter Verwendung nativer Konstrukte in Multi-Cloud, einschließlich der Fähigkeit, Cloud-native Endpunkte (z. B. S3) zu verbinden und zu sichern, A/B, Canary zu verstehen.

  • Service-Vernetzung - Verbinden Sie FQDNs, serverlose, PaaS- und SaaS-Apps mit Unternehmens-Workloads, die in einer beliebigen Cloud ausgeführt werden. Dabei werden Cloud-native Service-Networking-Techniken genutzt, die auf FQDN und Layer-7-Proxys basieren, einschließlich Netzwerkkonstrukte auf der IP-Schicht.

  • Schnellere MTTR - Prosimo bietet eine beispiellose End-to-End-Beobachtbarkeit der Unternehmensinfrastruktur für Anwendungen und Netzwerke über den gesamten Pfad über Multicloud-Umgebungen hinweg. ML-gesteuerte Erkenntnisse identifizieren schnell die Grundursache eines Problems und bieten Empfehlungen und Automatisierung zur Verbesserung der Konnektivität oder Leistung. Prosimo ist die einzige Plattform, die eine programmatische Abfrageinfrastruktur über den gesamten Stack anbietet.

„Da Unternehmen weiterhin NetDevOps annehmen, sind die Herausforderungen erheblich, wenn es darum geht, die Barrieren zwischen Entwicklung und Betrieb zu verringern", sagte Mani Ganesan, Head of Product, Prosimo. „Das IAC-Toolkit trägt dazu bei, den Betrieb und die Verwaltung des Lebenszyklus von Anwendungen zu vereinfachen. Dies verbessert die Ausrichtung von Geschäft und IT und beschleunigt die Geschäftsgeschwindigkeit. In der heutigen Wettbewerbslandschaft ist dies für Unternehmen von entscheidender Bedeutung."

Quellen

Verbinden Sie sich mit Prosimo

Über Prosimo:

Prosimo liefert eine vereinfachte Multi-Cloud-Infrastruktur für dezentrale Cloud-Journeys in Unternehmen. Unternehmen schaffen mit dem integrierten Prosimo-Stack schneller Innovationen und behalten die Kontrolle. Dieser Stack vereint Cloud-Networking, Leistung, Sicherheit, Überprüfbarkeit und Kostenmanagement – alles basierend auf Dateneinblicken und maschinellen Lernmodellen mit autonomem Cloud Networking, um Komplexität und Risiken zu verringern. Cloudorientierte Unternehmen, unter anderem F100, haben Prosimo eingeführt, um erfolgreich umsatzsteigernde Anwendungen bereitzustellen, die betriebliche Effizienz zu steigern und positive Geschäftsergebnisse zu beschleunigen. Prosimo erhält Venture-Unterstützung von namhaften Investoren wie General Catalyst, WRVI Capital und Blackrock. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.prosimo.io.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220817005152/de/

Contacts

Presse- und Analystenkontakt:
Matt Stubbs
Outside Labs für Prosimo
(801) 703-6626
press@prosimo.io