Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 23 Minuten

Project Management Institute unterstützt gemeinnützige Interessenverbände im „Month of Service"

·Lesedauer: 3 Min.

Das Project Management Institute (PMI), der weltweit führende Verband für den Projektmanagement-Beruf, hat den Startschuss für den globalen Month of Service 2020 gegeben, der bis zum 5. Dezember 2020 läuft. Ganz im Sinne des neuen PMI-Programms „Diversity, Equity & Inclusion" (Vielfalt, Gerechtigkeit und Integration) soll der Global Month of Service die Mitarbeiter, Mitglieder und Freiwilligen dazu anregen, gemeinnützige Aktivitäten zu unterstützen, die für sie wichtig und bedeutsam sind, und so einen positiven Einfluss auszuüben.

„Im Mittelpunkt des Project Management Institute stehen unsere Freiwilligen – wir nennen sie unser Geheimrezept", so Otema Yirenkyi, Vice President, Global Engagement, Subsahara-Afrika und Leiterin des Bereichs Diversity, Equity & Inclusion. „Sie kommen zu uns und fragen: ‚Was können wir tun?‘ Wir haben beim PMI Räume für unser Programm Diversity, Equity & Inclusion geschaffen, die wir für den Global Month of Service erweitert haben. Mit diesem Schritt intensivieren wir unser Engagement für die globale Fürsprachearbeit und unterstützen wichtige Themen und Anliegen, die die Gesellschaft positiv verändern."

PMI ermutigt die Community-Mitglieder unter anderem, sich für die Kampagne Write for Rights® von Amnesty International zu einzusetzen. Durch das Schreiben von Briefen unterstützt diese weltweite Initiative Menschen, deren grundlegende Menschenrechte bedroht sind. Die Briefe werden an Regierungen, Führungspersönlichkeiten und Entscheidungsträger verschickt, um im Namen der von der diesjährigen Kampagne unterstützten Personen für Veränderungen einzutreten. PMI hat sich zum Ziel gesetzt, 10.000 Briefe zur Kampagne Write for Rights beizutragen.

Community-Mitglieder auf der Suche nach anderen Mitwirkungsmöglichkeiten können aus einer Vielzahl an Projekten wählen. Sie können Blut spenden, unentgeltlich für eine Lebensmittelbank arbeiten oder Lebensmittelspenden leisten und die Liste von Gelegenheiten zur Freiwilligenarbeit der Vereinten Nationen (UN) online abrufen. Besuchen Sie PMI.org/PMImpact, und lassen Sie sich inspirieren, wie auch Sie wichtige Veränderungen anstoßen können.

PMI ist es nicht fremd, seinen Beitrag zu leisten. Bei der Global Celebration of Service im vergangenen Jahr feierte PMI sein 50-jähriges Bestehen und rückte die Experten ins Rampenlicht – unsere Mitglieder, erfahrene Profis, Freiwillige und all jene, die Projektmanagement als ihren Beruf betrachten. Wir honorierten ihre herausragenden Leistungen, die nicht einfach nur positive Ergebnisse erbracht, sondern den entscheidenden Unterschied gemacht haben. Wir initiierten eine Partnerschaft mit den Vereinten Nationen und mobilisierten unsere Community, um 50.000 Stunden für Projekte bereitzustellen, die zu den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung beitragen. Unsere Community übertraf alle Erwartungen und leistete insgesamt 150.000 Stunden. PMI freut sich darauf, diese Anstrengungen Jahr für Jahr fortzusetzen.

Besuchen Sie uns, um ihr Versprechen für den Global Month of Service 2020 von PMI abzugeben: PMI.org/PMImpact.

Über Project Management Institute (PMI)

Das Project Management Institute (PMI) ist der weltweit führende Verband für diejenigen, die Projekt-, Programm- oder Portfoliomanagement als ihren Beruf betrachten. Durch globale Interessenvertretung, Zusammenarbeit, Ausbildung und Forschung arbeiten wir daran, mehr als drei Millionen Experte auf der ganzen Welt auf die Projektwirtschaft vorzubereiten: die kommende Wirtschaft, in der die Arbeit und die einzelnen Personen um Projekte, Produkte, Programme und Wertströme herum organisiert sind. Seit nunmehr 50 Jahren arbeiten wir in fast allen Ländern der Welt daran, Karrieren zu fördern, den Erfolg von Unternehmen zu verbessern und die Entwicklung des Berufs des Projektmanagers durch weltweit anerkannte Standards, Zertifizierungen, Communities, Ressourcen, Tools, akademische Forschung, Publikationen, Weiterbildungskurse und Vernetzungsmöglichkeiten voranzubringen. Als Teil der PMI-Familie schafft ProjectManagement.com® globale Online-Communities, die mehr Ressourcen, bessere Tools, umfangreichere Netzwerke und breitere Perspektiven bieten. Besuchen Sie uns auf www.PMI.org, www.projectmanagement.com, www.facebook.com/PMInstitute und auf Twitter @PMInstitute.

Write for Rights ist eine eingetragene Marke von Amnesty International.

Projectmanagement.com ist eine eingetragene Marke des Project Management Institute.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201113005707/de/

Contacts

Medienkontakt:
Drew Pradeep
Tel.: 610-416-6023
Drew.Pradeep@pmi.org