Deutsche Märkte öffnen in 57 Minuten

Prodapt führt OpenFibreXchange ein, um die digitale Konnektivität in ganz Großbritannien zu beschleunigen

LONDON, October 03, 2022--(BUSINESS WIRE)--Prodapt, ein weltweit führender Anbieter von Beratungs-, Technologie- und Managed Services für die Vernetzungsbranche, gab heute den Start seines OpenFibreXchange (OFX) bekannt, der es Internet Service Providern (ISPs) ermöglichen wird, sich schnell mit den regionalen Glasfasernetzbetreibern zu verbinden, um die digitale Hochgeschwindigkeitsanbindung in ganz Großbritannien zu verbessern.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220930005317/de/

Mit einem besonderen Fokus auf die Connectedness-Branche wird OpenFibreXchange von Prodapt, das auf einer Cloud-nativen, quelloffenen Technologie aufbaut, die Glasfaseraggregation auf Großkundenebene in Großbritannien ermöglichen, um die digitale Connectedness zu beschleunigen. ISPs können sich über OFX nahtlos mit regionalen Glasfasernetzbetreibern verbinden, um digitale Konnektivität in ganz Großbritannien zu ermöglichen.

Prodapt setzt sich dafür ein, die Digitalisierung Großbritanniens zu beschleunigen und schwierig zu erreichende Gemeinschaften anzuschließen. Die Investition in OFX ist das Ergebnis offener Diskussionen mit Vertretern von Glasfaser-Altnetzen im Einzel- und Großhandel, etablierten Betreibern und PE-Firmen während der monatlichen Fibre CXO-Frühstücksrunden von Prodapt in London. OFX wird das Marktmodell für jeden ISP ermöglichen, mit jedem Glasfaserbetreiber zusammenzuarbeiten, um digitale Dienste in jeder Region Großbritanniens anzubieten.

„OpenFibreXchange wird die Markteinführung von digitalen Hochgeschwindigkeitsdiensten für ISPs im ganzen Land beschleunigen. Die ISPs werden in der Lage sein, das volle Potenzial von Full-Fibre mit einer um 80 % reduzierten Zykluszeit über OFX zu erschließen, was die Lücke zwischen den unterschiedlichen Prozessen und Technologie-Stacks der regionalen Glasfaserbetreiber schließen wird", so Mukul Gupta, EVP & Head Fibre.

Viele Branchenführer haben ihre Begeisterung und Unterstützung für OpenFibreXchange von Prodapt zum Ausdruck gebracht.

„Ein schneller Glasfaserzugang ist für die digitale Wirtschaft unverzichtbar, und OpenFibreXchange kann dazu beitragen, die Zusammenarbeit zwischen ISPs und Glasfaserbetreibern auf nationaler Ebene in Großbritannien zu beschleunigen" – Charlie Ruddy, CEO, Digital Infrastructure.

„OpenFibreXchange ist eine großartige Initiative für ISPs und regional ausgerichtete Glasfaser-Altnetze, um nahtlos zusammenzuarbeiten und die Digitalisierung Großbritanniens zu beschleunigen" – Christos Voudouris, CTIO, Neos Networks.

„Glasfaser ist die Grundlage für die Zukunft vernetzter digitaler Haushalte und Unternehmen in Großbritannien, und OpenFibreXchange kann die Nutzung regionaler Glasfaserzugangskapazitäten durch die ISPs beschleunigen" – James Warner, CSO, FullFibre.

„OpenFibreXchange wird eine großartige Initiative in den Niederlanden sein, um die digitalen Verbindungen für Gemeinschaften, Haushalte und Unternehmen auf nationaler Ebene zu beschleunigen" – Anja Raijmakers, DeltaFiber.

Über Prodapt

Der Schwerpunkt von Prodapt liegt auf dem Bereich vertikale Vernetzung (Connectedness). Prodapt arbeitet mit den führenden Entwicklern unserer stark vernetzten Welt zusammen. Zu den Kunden von Prodapt gehören Telekommunikationsbetreiber, Digital/Multi-Service-Provider (D/MSPs), Technologieunternehmen und digitale Plattformen, die im Bereich Connectedness tätig sind.

Prodapt entwickelt, integriert und betreibt Lösungen, die Technologien und Innovationen der nächsten Generation ermöglichen. Prodapt unterstützt weltweit führende Unternehmen wie Google, Facebook, Amazon, Microsoft, AT&T, Verizon, Liberty Latin America, CenturyLink, Adtran, Vodafone, Liberty Global, Windstream, Virgin Media, Rogers, KPN, BT und Deutsche Telekom und viele andere. Die Kunden von Prodapt unterstützen mehr als eine Milliarde Menschen und fünf Milliarden Geräte dabei, in Verbindung zu bleiben.

Prodapt betreibt Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Lateinamerika, Indien und Afrika und ist Teil des 120 Jahre alten Unternehmens The Jhaver Group. Das Unternehmen ist Teil des 120 Jahre alten Grosskonzern The Jhaver Group, der weltweit mehr als 22.000 Mitarbeiter an über 64 Standorten beschäftigt.

www.prodapt.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220930005317/de/

Contacts

Manian Sivaramakrishnan
Head – Enterprise Marketing
maniannagasubra.s@prodapt.com