Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 45 Minuten

Prodapt wird bevorzugter Partner im Connectedness-Sektor dank Crest-Partnerschaft mit Salesforce

NEW YORK, February 21, 2022--(BUSINESS WIRE)--Prodapt, der führende Anbieter von Beratungs- und Technologiediensten sowie Managed Transformational Services für den Connectedness-Sektor, hat heute bekannt gegeben, dass er die Crest-Stufe im Partnerschaftsprogramm mit Salesforce erreicht hat. Diese Anerkennung ist das Ergebnis einer 360-Grad-Steigerung in allen vier Kategorien, nämlich Kundenerfolg, Innovation, Wachstum und Führung mit sozialen Auswirkungen.

Als fokussierter Beratungs-, Transformations- und Dienstleistungspartner für den Connectedness-Sektor beschleunigt Prodapt die digitale Transformation für seine Kunden. Mit 100 % von Salesforce bzw. Salesforce Industries zertifizierten Fachkräften repräsentiert die Salesforce-Praxis von Prodapt ein vielfältiges und wachstumsstarkes Team von Experten aus zehn Ländern, die über 15 Sprachen sprechen.

Unter Verwendung der Salesforce Communications Cloud betreibt Prodapt digitale Transformationsprogramme bei mehreren Tier-1- und Tier-2-Telekommunikationsunternehmen und Glasfasernetzbetreibern in den USA, in Lateinamerika und Europa. Vor Kurzem hat Prodapt einen transformativen Stack auf einer neuen Anlage für einen führenden Betreiber in Lateinamerika gebaut. Dieses Programm setzte sich aus Beratung, Implementierung der Salesforce Communications Cloud und Zusammenarbeit mit Abrechnungsplattform-Partnern zusammen und führte zu einer durchgängigen vernetzten Lösung.

„Unsere Partnerschaft mit Salesforce ist strategisch, und über diesen Meilenstein freuen wir uns", sagte Gary Heffernan, Vice Chairman bei Prodapt. „Die Branche befindet sich an einem Wendepunkt, zumal COVID die digitale Kompression vorantreibt, um Dinge zu erledigen. Im Zuge des Aufbaus einer digitalen Gesellschaft spielt Salesforce an der Seite von Prodapt eine aktive Rolle bei der Bereitstellung von DSPs, und wir sind auf dem Weg zur Beschleunigung von Connectedness gut positioniert."

Prodapt hat in die Einrichtung spezieller Labore für Salesforce und Mulesoft im Voraus investiert, um branchenfokussierte Beschleuniger aufzubauen, die einen Vorteil bei der Markteinführungszeit bieten. Dazu gehört Fiber 360 – ein vorgefertigter Salesforce-Beschleuniger für kleine und mittelgroße Glasfasernetzbetreiber und Mulesoft-Konnektoren für Verrechnungs-, Bewertungs- und Abrechnungssysteme. Infolgedessen können Kunden die Transformation beschleunigen und Kosten reduzieren.

Prodapt arbeitet eng mit dem Wirtschaftsverband der Telekommunikationsbranche, dem TM Forum, zusammen und übernimmt dessen API-Standards. Diese Standards erleichtern die Wiederverwendbarkeit der Salesforce-Komponenten und -Integrationen in mehreren nachgelagerten Systemen bei sehr komplexen länder- bzw. SGE-übergreifenden Telekommunikationsunternehmen. Die Kunden von Prodapt hatten dadurch enorme Erfolge bei Festnetz- sowie Mobilfunkgeschäften in den B2C- und B2B-Segmenten.

Ferner ermöglicht die Salesforce Industries Academy von Prodapt das organische Wachstum seiner Salesforce-Praxis, während sie die DSP-Nutzergemeinschaft bei der beschleunigten Übernahme unterstützen wird.

Über Prodapt:

Prodapt fokussiert sich ausschließlich auf den Connectedness-Sektor. Zu den Kunden von Prodapt gehören Telekommunikationsbetreiber, Digital-/Multi-Service-Provider (D/MSP) sowie Technologie- und digitale Plattformunternehmen im Bereich Connectedness.

Prodapt entwickelt, integriert und betreibt Lösungen, die Technologien und Innovationen der nächsten Generation ermöglichen. Prodapt arbeitet mit weltweit führenden Unternehmen wie AT&T, Verizon, Lumen, Adtran, Vodafone, Liberty Global, Windstream, Virgin Media, Rogers, Deutsche Telekom und vielen anderen zusammen. Die Kunden von Prodapt helfen heute mehr als einer Milliarde Menschen und fünf Milliarden Geräten, in Verbindung zu bleiben.

Prodapt hat Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Lateinamerika, Indien und Afrika. Es ist Teil des 120 Jahre alten Unternehmenskonglomerats The Jhaver Group, das über 22.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an mehr als 64 Standorten weltweit beschäftigt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220218005220/de/

Contacts

Krishna Kumar N
Stellvertretender Marketingleiter, Prodapt
krishnakumar.n@prodapt.com