Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 50 Minute
  • DAX

    14.182,05
    +217,67 (+1,56%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.743,25
    +57,91 (+1,57%)
     
  • Dow Jones 30

    32.546,81
    +323,39 (+1,00%)
     
  • Gold

    1.825,70
    +11,70 (+0,64%)
     
  • EUR/USD

    1,0537
    +0,0099 (+0,95%)
     
  • BTC-EUR

    29.037,09
    +591,19 (+2,08%)
     
  • CMC Crypto 200

    688,40
    +445,72 (+183,67%)
     
  • Öl (Brent)

    114,50
    +0,30 (+0,26%)
     
  • MDAX

    29.401,64
    +469,74 (+1,62%)
     
  • TecDAX

    3.111,45
    +37,44 (+1,22%)
     
  • SDAX

    13.389,35
    +202,91 (+1,54%)
     
  • Nikkei 225

    26.659,75
    +112,70 (+0,42%)
     
  • FTSE 100

    7.525,93
    +61,13 (+0,82%)
     
  • CAC 40

    6.431,31
    +83,54 (+1,32%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.929,53
    +266,74 (+2,29%)
     

ProAmpac bringt leistungsstarke Retortenbeutel mit Recyclingmaterialien auf den Markt

CINCINNATI, April 28, 2022--(BUSINESS WIRE)--Als Reaktion auf die steigende Marktnachfrage nach Verpackungslösungen aus Recyclingmaterial hat ProAmpac, der Marktführer für flexible Verpackungen, die Einführung seiner einzigartigen „ProActive PCR®"-Retortenbeutel bekannt gegeben. Die „ProActive PCR"-Retortenbeutel sind sowohl in der EU als auch von der FDA für den Lebensmittelkontakt in Retortenanwendungen zugelassen und eignen sich für die Verpackung von Tier- und menschliche Nahrung.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220427005704/de/

PCR Retort Pouch (Photo: Business Wire)

Die „ProActive PCR"-Retortenbeutel enthalten nach Gewicht mindestens 30 Prozent an Recyclingmaterial, wodurch die Verwendung von fabrikneuen Harzen in der Verpackung reduziert wird. Dadurch wird für diese innovativen Beutel keine Plastics Packaging Tax (PPT) in Großbritannien fällig.

„ProAmpac freut sich, mit ProActive PCR Retort den neuesten Zuwachs in der Produktfamilie ProActive Sustainability® bekannt zu geben. Diese Beutel erfüllen in Verbindung mit unserer Recycle Ready Retort RT-3000 das Versprechen von ProAmpac, nachhaltigere Retortenverpackungslösungen zu entwickeln", erklärt Adam Grose, Chief Commercial Officer bei ProAmpac.

„Die ‚ProActive PCR‘-Retortenbeutel helfen unseren Kunden beim Erreichen ihrer Nachhaltigkeitsziele, indem sie bei gleicher Leistungsfähigkeit der Verpackung und Effizienz der Abfüllanlage den Einsatz von fabrikneuen Harzen reduzieren und hohe Mengen an Recyclingmaterial enthalten", so Grose weiter.

Darüber hinaus weisen die „ProActive PCR"-Retortenbeutel die gleiche hochauflösende Grafikqualität auf wie die Standard-Retortenbeutel. Die grafische Qualität und die Leistungsfähigkeit der Verpackung tragen dazu bei, die Markenidentität und die Frische der Produkte zu erhalten, während gleichzeitig Nachhaltigkeitsziele gefördert werden.

Hesam Tabatabaei, Vorstand der globalen Abteilung für Produktentwicklung und Innovation bei ProAmpac, erklärt: „‚ProActive PCR®‘-Retortenbeutel bieten hervorragende Barriereeigenschaften und behalten ihre Dichtigkeit während der Abfüllung, der Retortierung und der Distribution. Diese innovativen Beutel zeichnen sich durch eine hervorragende Biegerissfestigkeit und eine einfache Aufreißfunktion aus. ‚ProActive PCR‘-Retortenbeutel wurden auf der Grundlage der fortschrittlichen materialwissenschaftlichen Kenntnisse von ProAmpac entwickelt und bieten die gleiche Effizienz hinsichtlich Abfüllung, Haltbarkeit, mechanischer Belastbarkeit und Beständigkeit gegen Nadellöcher wie Standard-Retortenbeutel."

Für weitere Informationen darüber, wie ProAmpac Ihnen dabei helfen kann, Ihre Ziele in Bezug auf nachhaltige Verpackungen zu erreichen, kontaktieren Sie Nathan Klettlinger unter Nathan.Klettinger@ProAmpac.com oder gehen Sie auf ProAmpac.com/Sustainability.

Über ProAmpac

ProAmpac ist ein weltweit führendes Unternehmen für flexible Verpackungen mit einem umfassenden Produktangebot, das kreative Verpackungslösungen, branchenführenden Kundenservice und preisgekrönte Innovationen für einen vielfältigen globalen Markt bietet. Der Nachhaltigkeitsansatz von ProAmpac – ProActive Sustainability® – bietet innovative und nachhaltige flexible Verpackungsprodukte, die unseren Kunden helfen sollen, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Wir orientieren uns bei unserer Arbeit an fünf Grundwerten, welche die Basis für unseren Erfolg bilden: Integrität, Intensität, Innovation, Beteiligung und Wirkung. ProAmpac mit Sitz in Cincinnati gehört Pritzker Private Capital zusammen mit dem Management und Co-Investoren. Für weitere Informationen gehen Sie auf ProAmpac.com oder kontaktieren Sie Media@ProAmpac.com.

Über Pritzker Private Capital

Pritzker Private Capital arbeitet mit mittelständischen Unternehmen mit Sitz in Nordamerika zusammen, die führende Positionen in den Bereichen Industrieprodukte, Dienstleistungen und Gesundheitswesen einnehmen. Die differenzierte und langfristig angelegte Kapitaldecke der Firma ermöglicht effiziente Entscheidungen, große Flexibilität bei Transaktionsstrukturen und Anlagezeiträumen sowie eine Ausrichtung auf alle Interessengruppen. Pritzker Private Capital baut Geschäfte langfristig auf und ist der ideale Partner für Jung- und Familienunternehmen. Pritzker Private Capital ist Unterzeichner der Prinzipien für verantwortliches Investieren (PRI) der Vereinten Nationen. Weitere Informationen finden Sie unter PPCPartners.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220427005704/de/

Contacts

Kristy Paulin
ProAmpac
(413) 875-9872
Kristy.Paulin@ProAmpac.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.