Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.011,33
    -120,01 (-0,44%)
     
  • Dow Jones 30

    34.168,68
    -129,05 (-0,38%)
     
  • BTC-EUR

    33.000,05
    -95,74 (-0,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    849,60
    -6,21 (-0,73%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.542,12
    +2,82 (+0,02%)
     
  • S&P 500

    4.349,84
    -6,61 (-0,15%)
     

Prinzessin Victoria: Ernste Töne beim Abendbrot mit Estelle und Oscar

·Lesedauer: 2 Min.

Prinzessin Victoria und Prinz Daniel zeigen sich zumeist strahlend und heiter bei offiziellen Auftritten mit ihren Kindern. Doch die lebensfrohe Familie schlägt am heimischen Küchentisch manchmal auch ernste Töne an, wie die Thronfolgerin jetzt bei ihrem Besuch in Frankreich verriet.

Prinzessin Victoria, Prinz Oscar, Prinzessin Estelle und Prinz Daniel besprechen ernste Themen am Mittagstisch.
Prinzessin Victoria, Prinz Oscar, Prinzessin Estelle und Prinz Daniel
© Linda Brostrom / Royal Court / TT

Prinzessin Victoria, 44, ist aktuell in Paris zu Gast und am Rande ihrer offiziellen Aufgaben offenbar in entspannter Plauderlaune. Die schwedische Thronfolgerin nahm sich zwischen ihren offiziellen Terminen sogar Zeit, ihrem Heimat-Sender "Sveriges Radio" ein paar Fragen zu ihrem Auslandsbesuch zu beantworten. Dabei verriet sie auch Persönliches vom heimischen Abendbrottisch.

Prinzessin Victoria: Ihre Kinder beschäftigt der Klimawandel

Dass Victorias Kinder Prinzessin Estelle, 9, und Prinz Oscar, 5, aufgeweckte Kinder sind, ist kein Geheimnis. Das Geschwisterpaar begeistert die Schweden immer wieder mit seiner freundlichen Art und Zugewandtheit. Eine Gabe, die die beiden durch die liebevolle Erziehung ihrer Mutter und ihres Vater Prinz Daniel , 48, mit auf den Weg bekommen haben.

Doch die jungen Royals sind nicht nur an den Sonnenseiten des Lebens interessiert, sondern schlagen inzwischen im engsten Familienkreis auch ernstere Töne an. Der Klimawandel ist offenbar auch bei ihnen schon Thema, das sie bewegt. Mit Victoria haben die beiden in dieser Hinsicht eine kompetente Ansprechpartnerin. In Paris beschäftigte sich die älteste Tochter von König Carl Gustaf, 75, in ihrer Rede im "Pavillon Vendôme" mit der Frage nach einer klimafreundlicheren Wirtschaft.

Offenes Ohr für Prinzessin Estelle und Prinz Oscar

Im Anschluss berichtete Victoria den Reportern, dass die Klimafrage auch Estelle und Oscar durchaus bereits brennend interessiert: "Auch wenn meine Kinder erst fünf und neun Jahre alt sind, ist ihnen sehr klar, dass wir uns über die Umwelt und die Natur und die Ressourcen, die wir haben, Gedanken machen müssen", erklärte die 44-Jährige. Darum haben die Thronfolgerin und ihr Mann immer ein offenes Ohr für die Fragen ihrer Sprösslinge: "Ich finde es wichtig, mit seinen Kindern diese Gespräche zu führen, denn sie hören Teile in Nachrichten oder im Kindergarten oder in der Schule. Die Gespräche sind wichtig, denn sie sorgen sich um diese Fragen." Schwedens Lieblinge Prinzessin Victoria + Prinz Da... (25282)

Es scheint, als sei es nur noch eine Frage der Zeit bis Estelle und Oscar vielleicht Seite an Seite mit Schwedens engagierter Klimaaktivistin Greta Thunberg, 18, für einen ökologischen Wandel auf die Straße gehen. Mama und Papa haben sicher nichts dagegen.

Verwendete Quelle: sverigesradio.de, Dana Press


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.