Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    28.162,83
    -120,20 (-0,42%)
     
  • Dow Jones 30

    33.874,53
    -472,50 (-1,38%)
     
  • BTC-EUR

    15.689,08
    -428,48 (-2,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    380,66
    +0,37 (+0,10%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.061,38
    -164,97 (-1,47%)
     
  • S&P 500

    3.966,32
    -59,80 (-1,49%)
     

Prinzessin Anne: Überraschungsbesuch in New York

Prinzessin Anne besucht aktuell New York City. (Bild: Simon Ward Photography/Shutterstock)
Prinzessin Anne besucht aktuell New York City. (Bild: Simon Ward Photography/Shutterstock)

Prinzessin Anne (72) hat New York City einen Überraschungsbesuch abgestattet. Laut "People" soll sie bereits am Montag angekommen sein. Am Dienstag twitterte das Verkehrsministerium der Stadt dann ein Foto der Prinzessin auf der Staten-Island-Fähre.

"Wir waren geehrt, Ihre Hoheit Prinzessin Anne auf der Staten-Island-Fähre begrüßen zu dürfen", heißt es dazu. Auf dem dazugehörigen Foto ist die Prinzessin zu sehen, wie sie in einem grauen Mantel vor einer Glasscheibe steht, sich mit zwei Männern unterhält und über das Wasser blickt. Die Fähre gehört zu den bekanntesten öffentlichen Verkehrsmitteln der Weltstadt. Sie bringt die Passagiere kostenlos von Manhattan nach Staten Island und das jede Stunde.

Prinzessin Anne war am Montag von London nach New York geflogen, um auf einer Gala der English-Speaking Union of the United States zu sprechen. Einen Tag später besuchte sie das National Lighthouse Museum in St. George.

Besuch im Leuchtturm-Museum

Das Museum widmet sich seit 2015 der Geschichte der Leuchttürme und hat Prinzessin Anne zur Ehrenvorsitzenden einer Spendenaktion ernannt. "Der Leuchtturm spielt noch immer eine große Rolle", sagte die Prinzessin bei einer Führung durch das Museum. Bei einem Essen erzählte sie, es gehe dabei auch "um die Auswirkungen dessen, was wir dem Meer antun, und wie wir es besser pflegen können, und die Art und Weise, wie es unser Leben beeinflusst".

Prinzessin Anne ist unter anderem Schirmherrin der Royal Navy. Ihr Ehemann Timothy Laurence (67) ist zudem Marineoffizier. Auf der Beerdigung ihrer Mutter Queen Elizabeth II (1926-2022) trug Prinzessin Anne vergangenen Monat Militäruniform.