Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 26 Minuten
  • Nikkei 225

    29.620,99
    +82,29 (+0,28%)
     
  • Dow Jones 30

    33.730,89
    +53,62 (+0,16%)
     
  • BTC-EUR

    52.474,40
    -469,35 (-0,89%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.368,33
    -7,45 (-0,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.857,84
    -138,26 (-0,99%)
     
  • S&P 500

    4.124,66
    -16,93 (-0,41%)
     

Die Prinzen klauen von sich selbst

(dr/spot)
·Lesedauer: 1 Min.
Sebastian Krumbiegel von den Prinzen im Oktober 2020. (Bild: imago images/Martin Müller)
Sebastian Krumbiegel von den Prinzen im Oktober 2020. (Bild: imago images/Martin Müller)

Mit dem Song "Alles nur geklaut" landeten Die Prinzen 1993 einen ihrer größten Hits. Nun, knapp 30 Jahre später, klaut die Popband aus Leipzig tatsächlich bei sich selbst. Gemeinsam mit der Hip-Hop-Kinderlieder-Gruppe Deine Freunde legen Die Prinzen das Lied nun neu auf. "Alles nur geklaut 2021 (feat. Deine Freunde)" ist die neue Die-Prinzen-Single und wird auch auf dem am 21. Mai erscheinenden Album "Krone der Schöpfung" zu hören sein.

Veröffentlicht wird der Song bereits am 26. Februar, dann natürlich auch mit einem passenden Video. Dabei handelt es sich naturgemäß ebenfalls um eine "geklaute" Version des Original-Videos, in welchem einst weltbekannte Musik-Acts wie Queen, U2, Genesis oder Depeche Mode parodiert wurden. Auf dem Album "Krone der Schöpfung" werden außerdem vier weitere Die-Prinzen-Hits aus der Vergangenheit in neuem Gewand sein und darüber hinaus zwölf neue Songs.