Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 42 Minuten

Prinz Harry schockiert mit Überraschungsauftritt im Fernsehen

In Zuge der Coronavirus-Pandemie steigt die Welt auf Videoanrufe als Hauptkommunikationsmittel um. Und Prinz Harry bewies diese Woche, dass er diese Veränderung voll und ganz unterstützt.

Zum dritten Mal in dieser Woche tauchte ein Video des 35-jährigen ehemaligen Mitglieds des britischen Königshauses auf. Der Prinz, der mittlerweile in L.A. lebt, war bei The One Show der BBC zu sehen.

Prinz Harry war mit einer Videobotschaft bei der The One Show zu sehen. Foto: BBC

Während die Briten den #VEDay (Victory in Europe Day) feierten, war der Herzog von Sussex Teil eines besonderen Films, um den Mut der Veteranen in verschiedenen Konflikten zu würdigen.#TheOneShow

Harry sprach mit Familien von Überlebenden des Zweiten Weltkriegs, die im Kampf schwer verwundet wurden, und sprach auch darüber, wie Gruppen wie The Guinea Pig Club und der CASEVAC Club Kriegshelden Hilfe anbietet.

„Diese Menschen, die sich verpflichtet haben, sich für den Dienst an der Waffe entschieden haben, dann lebensverändernde Verletzungen erlitten und trotzdem nicht aufgegeben haben. Das ist unglaublich beeindruckend und wirklich ermutigend“, sagte Harry.

Am Montag lobte Prinz Harry in einer Videobotschaft für die Wohltätigkeitsorganisation OnSide die „Widerstandsfähigkeit“ junger Menschen inmitten der Coronavirus-Pandemie.

Hi Leute! Es ist gerade einmal ein paar Monate her, da waren wir alle zusammen in London bei den OnSide Youth Zones Awards und wow, das war ein Abend. Ich erinnere mich daran, dass ich zahlreiche beeindruckende Leute traf und euren Geschichten zuhören konnte – Geschichten von Stärke, von Willenskraft, von Widerstandsfähigkeit und letztendlich auch von Mut. Und wie ich euch schon damals sagte, werde ich es noch einmal wiederholen: Hut ab vor jedem Einzelnen von euch, dass ihr überlebt habt, aber auch vorwärtskommt“, sagte er. 

Prinz Harry hatte eine exklusive Nachricht an Youth Zone Mitglieder, während er unseren #OnSideAwards Stream vorstellte. Er sagte: „Wow, das war ein Abend. Ich erinnere mich daran, dass ich zahlreiche beeindruckende Leute traf und euren Geschichten zuhören konnte.“
Hier ansehen

Heute wäre die Eröffnungszeremonie der @InvictusGamesNL gewesen. Aus diesem Anlass sendet unser Schirmherr, der Herzog von Sussex seine besten Wünsche an die Unterstützer und Teilnehmer und stellt diese Woche Pläne vor, um Den Haag zu euch nach Hause zu bringen:

„Diese Geschichten und diese täglichen Herausforderungen, die ihr jeden Tag meistern müsst, sind unglaublich und so viele Leute werden das nie verstehen. Aber ihr habt die Kraft, es durchzustehen und ihr habt die Unterstützung der OnSide Community. Die OnSide Familie hilft euch bei diesem Prozess.

Am Sonntag teilte Harry ein Video auf Twitter, denn an diesem Tag hätte die Eröffnungszeremonie der Invictus Games in Den Haag in den Niederlanden stattgefunden. Sie wurden wegen der Coronavirus-Pandemie auf 2021 verschoben.

Vor einer leeren Wand sprach er in einem lässigen schwarzen Oberteil direkt in die Kamera und sagte: „Während wir dieses Wochenende den VE Day begehen und der gesamten Generation des Zweiten Weltkriegs für ihren Dienst und ihre Opfer danken, hätten wir uns auch in den Niederlanden treffen sollen, um in den Haag die Invictus Games 2020 zu eröffnen.“

Letzte Woche feierten Prinz Harry und Meghan Markle den ersten Geburtstag ihres Sohnes Archie. Foto: Getty Images

DANKE an Meghan, die Herzogin von Suessex (und Harry, den Herzog von Sussex, hinter der Kamera), dass sie anlässlich des 1. Geburtstages ihres Sohnes Archie für #SAVEWITHSTORIES “Duck! Rabbit!” gelesen hat. Jetzt spenden, um Kindern in ganz Amerika zu helfen: http://ow.ly/C02y50zyzsc  Happy Birthday, Archie!

Seit ich das letzte Mal in Den Haag war hat sich das Leben für uns alle dramatisch verändert, aber das Team der IG 2020 hat einen tollen Job gemacht, um sich schnell an die veränderte Situation anzupassen und sie sind jetzt damit beschäftigt, das nächste Jahr zu planen.“

Letzte Woche veröffentlichten Prinz Harry und Meghan Markle ein Video wie die Herzogin ihrem Sohn Archie anlässlich seines ersten Geburtstages ein Buch vorliest.

Sarah Carty