Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.645,75
    +102,69 (+0,82%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.198,86
    +27,45 (+0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    28.335,57
    -28,09 (-0,10%)
     
  • Gold

    1.903,40
    -1,20 (-0,06%)
     
  • EUR/USD

    1,1868
    +0,0042 (+0,36%)
     
  • BTC-EUR

    11.067,57
    +195,83 (+1,80%)
     
  • CMC Crypto 200

    260,05
    -1,40 (-0,54%)
     
  • Öl (Brent)

    39,78
    -0,86 (-2,12%)
     
  • MDAX

    27.279,59
    +90,42 (+0,33%)
     
  • TecDAX

    3.028,89
    -23,22 (-0,76%)
     
  • SDAX

    12.372,64
    -5,62 (-0,05%)
     
  • Nikkei 225

    23.516,59
    +42,32 (+0,18%)
     
  • FTSE 100

    5.860,28
    +74,63 (+1,29%)
     
  • CAC 40

    4.909,64
    +58,26 (+1,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.548,28
    +42,28 (+0,37%)
     

Prinz Harry + Prinz William: "Gemeinsames Weihnachten ist derzeit ausgeschlossen"

·Lesedauer: 2 Min.

Wie steht es um die Beziehung zwischen den Brüdern Prinz Harry und Prinz William? Zu Harrys Geburtstag sollen sich die beiden per Telefon ausgetauscht haben - ein erster Schritt in Richtung Versöhnung?

  Prinz Harry und Prinz William
Prinz Harry und Prinz William

Zwischen Prinz Harry, 36, und Prinz William, 38, herrscht seit nunmehr vier Jahren ein eher angespanntes Verhältnis. Genau seit der Zeit, in der der jüngere der beiden Royals die US-Amerikanerin Meghan Markle, 39 zu daten begann. Wie in der Biografie "Finding Freedom" offenbart wurde, habe Prinz William seinem Bruder damals zu etwas mehr Geduld geraten. Carolyn Durand and Omid Scobie schreiben in ihrem Buch, dass Will Harry mahnte, Markle erst einmal langsam kennenzulernen, bevor er sich in eine Beziehung mit der drei Jahre älteren Schauspielerin stürzt. Das soll Harry William so übel genommen haben, dass das Verhältnis der beiden Brüder nachhaltig erschüttert worden sei. Nun soll ein weiterer Annäherungsversuchen vonseiten Williams erfolgt sein.

Prinz Harry: Besonderer Telefonanruf zum Geburtstag

Als Prinz Harry in der vergangenen Woche seinen 36. Geburtstag feierte, soll er einen ganz besonderen Anruf bekommen haben. Wie Royal-Expertin Katie Nicholl für "Daily Mail" schreibt, habe Prinz William sich telefonisch bei seinem Bruder gemeldet - ein Annäherungsversuch, um das gespaltene Brüder-Verhältnis zu kitten? Mit Sicherheit.

Familie Windsor England (19375)

Die beiden Brüder hätten in den letzten Wochen mehr Kontakt gehabt, würden versuchen, ihr Verhältnis wieder in Ordnung zu bringen, schreibt Nicholl. Seit Harry mit Meghan und Sohnemann Archie, eins, nach Amerika umgezogen sei, würden sich beide Parteien um ein besseres Verhältnis bemühen, heißt es. Doch der Weg zu einem "gemütlichen Weihnachtsfest" zusammen sei noch lang, schreibt Katie Nicholl.

"Die Distanz ist wichtig"

Gegenüber "Entertainment Tonight" sagt Katie Nicholl: "Die beiden haben an Harrys Geburtstag miteinander gesprochen. Es ist kein Geheimnis, dass sie einen steinigen Weg hinter sich haben." Was Harry und William geholfen hat, ihre Beziehung wieder auf ein besseres Level zu bringen? Harrys Umzug! "Ich glaube, es war wichtig, dass sie Distanz in ihre Beziehung bringen. Sie sprechen jetzt wieder mehr als vorher", so Nicholl.

Bis zu einem wirklich brüderlichen Verhältnis sei es noch immer ein langer Weg, betont die Royal-Expertin:

Es wird noch dauern, bis sie ein gemütliches Weihnachtsfest zusammen feiern können.

Verwendete Quelle: Daily Mail