Deutsche Märkte geschlossen

Pressemitteilung zum Zeichnungsstand RAMFORT Anleihe

·Lesedauer: 1 Min.

DGAP-News: RAMFORT GmbH / Schlagwort(e): Anleihe
04.05.2021 / 16:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung zum Zeichnungsstand RAMFORT Anleihe

Pflichtmitteilung

Pressemitteilung zum Ergebnis der öffentlichen Zeichnungsfrist der Anleihe RAMFORT 21/26

Die offizielle Zeichnungsfrist für die Privatanleger war am 11. März abgeschlossen.

Mit der ersten Phase wurden aus dem öffentlichen Angebot Erlöse in Höhe von EUR 3.171.000, bis zum Stichtag 15.03.21 erzielt.

Durch die Nachplatzierung an qualifizierten Anleger, nach dem 15.03.21, wurden in der zweiten Phase bis zum 28.04. über € 4 Mio. insgesamt gezeichnet. Damit zeigt sich ein nachhaltiges Interesse an der Anleihe, was durch die zwischenzeitlich bereits greifbaren Erfolge in den Projekten begründet ist.


04.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

RAMFORT GmbH

Ladehofstr. 30

93049 Regensburg

Deutschland

Telefon:

+49 (0)941 640 88 500

E-Mail:

info@ramfort.de

Internet:

https://www.ramfort.de

ISIN:

DE000A3H2T47

WKN:

A3H2T4

Börsen:

Freiverkehr in Frankfurt

EQS News ID:

1192452


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this