Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.693,27
    +122,05 (+0,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.126,70
    +30,63 (+0,75%)
     
  • Dow Jones 30

    34.479,60
    +13,36 (+0,04%)
     
  • Gold

    1.879,50
    -16,90 (-0,89%)
     
  • EUR/USD

    1,2107
    -0,0071 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    29.361,07
    -1.185,52 (-3,88%)
     
  • CMC Crypto 200

    924,19
    -17,62 (-1,87%)
     
  • Öl (Brent)

    70,78
    +0,49 (+0,70%)
     
  • MDAX

    34.017,59
    +246,32 (+0,73%)
     
  • TecDAX

    3.475,38
    +31,96 (+0,93%)
     
  • SDAX

    16.401,63
    +145,48 (+0,89%)
     
  • Nikkei 225

    28.948,73
    -9,83 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.134,06
    +45,88 (+0,65%)
     
  • CAC 40

    6.600,66
    +54,17 (+0,83%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.069,42
    +49,09 (+0,35%)
     

Preisträger der COMPUTEX d&i Awards 2021 bekannt gegeben

·Lesedauer: 4 Min.

„Aus der Ferne" und „Nullkontakt" sind die prägenden Elemente der aktuellen Branchentrends

Um die Industrie zur Fortsetzung von Innovationen und Forschung zu motivieren, präsentieren die vom Taiwan External Trade Development Council (TAITRA) organisierten „COMPUTEX d&i Awards" nicht nur Spitzentechnologien von Schlüsselunternehmen, sondern eröffnen der Welt auch einen Blick auf künftige Technologietrends. Der TAITRA gab heute 50 ausgezeichnete Produkte bekannt. Mit dem Gold Award wurde die höchste Würdigung an ASUS und JGB Smart verliehen.

Fachjury wählte Produkte anhand von 5 Kriterien

Die 13. COMPUTEX d&i Awards wurden im Auftrag des TAITRA vom Industrial Technology Research Institute (ITRI) in Zusammenarbeit mit 21 Juroren durchgeführt, darunter Angel-Investoren von SOSV, Managing Partners von ACORN CAMPUS, Investoren von ASPIRO CAPITAL, der Gründer von StarFab Accelerator, das führende Elektronik-Branchenmagazin EE Times, leitende Redakteure von Engadget, Fachexperten des ITRI und lokale Kreativdirektoren. Innovation, Technik, Funktionalität, Soziales sowie handwerkliche Arbeit und Ästhetik waren die Kriterien für die Beurteilung. Die COMPUTEX wählte die innovativsten 50 Produkte des Jahres im Rahmen eines strengen Auswahlprozesses aus.

Grundlage der Auszeichnungskategorien waren aktuelle Technologietrends und Möglichkeiten für Fernarbeit

Die diesjährigen Themen berücksichtigten aktuelle Technologietrends und postpandemische Möglichkeiten in 9 Kategorien: „Hardware, Komponenten und Peripheriegeräte für Information und Kommunikation", „Hardware und Anwendungen für 5G", „Edge Computing und HPC-Anwendungsdienste", „Geräte und Anwendungen für das IoT", „Cybersicherheit und Schutz der Privatsphäre", „Aus der Ferne bzw. ohne Kontakt zu nutzende innovative technologische Anwendungen und Dienstleistungen", „Epidemieprävention, intelligente Gesundheitsversorgung und Anwendungen" sowie „Hardware, Software und Peripheriegeräte für Gaming".

Überdies führte die COMPUTEX als eine von 9 Kategorien in diesem Jahr speziell eine Kategorie für „Start-ups" ein, um neue Geschäftsmöglichkeiten und technologische Durchbrüche zu fördern.

Die globale Pandemie hat das Leben und die Interaktion der Menschen verändert und dieser Wandel zeigt sich auch an den diesjährigen Beiträgen. Mit Blick auf mehr Quarantäne und Fernarbeit wurde Home-Entertainment und Fitness, E-Sport und Gaming zur beliebtesten Kategorie in diesem Jahr, auf die rund 38% der gesamten Einreichungen entfiel. „Aus der Ferne" und „Nullkontakt" sind die beiden Schlüsselwörter sowohl der diesjährigen COMPUTEX d&i Awards als auch der gesamten Technologiebranche.

Special Awards und Gold Awards für die 50 ausgezeichneten Produkte

In diesem Jahr nahmen Award-Bewerber aus 7 Ländern am Wettbewerb teil. Fünfzig in der Vorrunde ausgewählte Produkte kamen ins Finale, in dem 3 Special Awards und 3 Gold Awards vergeben wurden.

Die 3 Special Awards wurden an ASUS ROG Flow X13+ XG Mobile, DoQubiz Data Fractal System und ZOTAC ZBOX MAGNUS ONE vergeben. Ein neues ProArt Display und ROG Zephyrus Duo 15 SE GX551 von ASUS und die Lösung All-In-One Cloud Rental Management & Smart Lock von JGB Smart erhielten die Gold Awards.

Die vollständige Liste aller 50 Gewinner der COMPUTEX d&i Awards 2021 finden Sie hier: https://pse.is/3h7t8m

Weitere Informationen:
COMPUTEX : https://www.computextaipei.com.tw/
InnoVEX : https://www.innovex.com.tw/

Über die COMPUTEX:

Die im Jahr 1981 ins Leben gerufene COMPUTEX ist eine der weltweit führenden Messen für IKT, IoT und Start-ups mit einer kompletten Lieferkette und IoT-Ökosystemen. Die COMPUTEX wird gemeinsam vom Taiwan External Trade Development Council (TAITRA) und der Taipei Computer Association (TCA) veranstaltet. Basierend auf Taiwans kompletten IKT-Clustern deckt die COMPUTEX das gesamte Spektrum der IKT-Branche ab, von etablierten Marken bis hin zu Start-ups und von der IKT-Lieferkette bis hin zu IoT-Ökosystemen. Seine starken FuE-Kompetenzen, großen Herstellungskapazitäten und der gute Schutz geistiger Eigentumsrechte machen Taiwan zu einem strategischen Ziel für ausländische Unternehmen und Investoren, die nach Partnern in den globalen Technologie-Ökosystemen suchen. Folgen Sie der COMPUTEX auf ihrer Website unter www.computextaipei.com.tw und auf Twitter @computex_taipei mit dem Hashtag #COMPUTEX.

Über COMPUTEX 2021 Virtual:

Als Technologie-Pionier hat die COMPUTEX eine Vorreiterrolle bei der Bewältigung der digitalen Transformation übernommen. 2021 findet die Messe online statt. Gemeinsam mit den wichtigsten globalen Technologieakteuren präsentiert der Veranstalter der COMPUTEX, der Taiwan External Trade Development Council (TAITRA), die KI-gesteuerte virtuelle Plattform #COMPUTEXVirtual (inklusive der globalen Startup- und Innovationsschau #InnoVEXVirtual), um ein außergewöhnliches virtuelles Messeerlebnis aus der Distanz zu bieten.

Über TAITRA

Der 1970 ins Leben gerufene TAITRA ist die führende Non-Profit-Handelsförderungsorganisation in Taiwan. Von Regierung und Industrieverbänden getragen, unterstützt TAITRA Firmen beim Ausbau ihrer weltweiten Reichweite. TAITRA mit Hauptsitz in Taipeh beschäftigt ein Team von 1.300 Spezialisten und unterhält fünf lokale Niederlassungen in Taoyuan, Hsinchu, Taichung, Tainan und Kaohsiung sowie 63 Auslandsniederlassungen. Zusammen mit dem Taipei World Trade Center (TWTC) und dem Taiwan Trade Center (TTC) hat TAITRA ein weltweites Netzwerk zur Förderung des Welthandels gebildet.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210528005140/de/

Contacts

Presse:
Tessa Lin <tessalin@taitra.org.tw>
Li Chao < lichao@taitra.org.tw>