Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.171,93
    -182,83 (-1,00%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.827,24
    -42,88 (-0,88%)
     
  • Dow Jones 30

    40.287,53
    -377,49 (-0,93%)
     
  • Gold

    2.402,80
    -53,60 (-2,18%)
     
  • EUR/USD

    1,0886
    -0,0014 (-0,13%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.165,64
    +986,69 (+1,64%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.375,72
    +44,83 (+3,37%)
     
  • Öl (Brent)

    80,25
    -2,57 (-3,10%)
     
  • MDAX

    25.343,43
    -244,01 (-0,95%)
     
  • TecDAX

    3.284,55
    -61,10 (-1,83%)
     
  • SDAX

    14.357,57
    -147,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    40.063,79
    -62,56 (-0,16%)
     
  • FTSE 100

    8.155,72
    -49,17 (-0,60%)
     
  • CAC 40

    7.534,52
    -52,03 (-0,69%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.726,94
    -144,28 (-0,81%)
     

Posiflex bringt mit der Serie Haydn ZT das branchenweit erste POS-Terminal im Clamshell-Design auf den Markt

Das innovative POS-Terminal ZT steigert die betriebliche Gesamteffizienz durch eine vereinfachte Wartung und geringere Ausfallzeiten

TAIPEH (Taiwan), November 03, 2023--(BUSINESS WIRE)--Posiflex Technology Inc., einer der weltweit führenden Anbieter von POS-Systemen (Point-of-Sale) und O2O-Lösungen (Online to Offline), meldet die Markteinführung des weltweit ersten POS-Terminals im Clamshell-Design, das für eine höhere Wartungseffizienz sorgt, wenig Platz benötigt und die Betriebssicherheit erhöht. Das innovative, modulare Clamshell-Design der Serie Haydn ZT, das ganz ohne Schrauben auskommt, ermöglicht ein müheloses Anheben des Monitors per Knopfdruck und bietet so bequemen Zugang zu den internen modularen Komponenten, was Reparatur-, Austausch- und Upgrade-Arbeiten erheblich vereinfacht. Der gesamte Vorgang kann in nur einer Minute abgeschlossen werden. Im Vergleich zu herkömmlichen POS-Terminals entspricht dies einer Zeitersparnis um den Faktor 4. Dies macht das Terminal zur idealen Lösung für den Einsatz in Supermärkten, Minimärkten, Lebensmittelgeschäften, Restaurants und anderen Einzelhandels- oder Gastronomiebetrieben.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231101029664/de/

Posiflex bringt mit der Serie Haydn ZT das branchenweit erste POS-Terminal im Clamshell-Design auf den Markt (Foto: Business Wire)

WERBUNG

Mehr Benutzerfreundlichkeit und Effizienz durch kundenorientierte Technologie

Für die meisten Betriebe mit Kundenkontakt ist der Point of Sale (POS) eine wichtige Schaltstelle im Betriebsablauf. Die Gewährleistung eines reibungslosen und effizienten Betriebs ist von entscheidender Bedeutung, da jede Ausfallzeit zu höheren Kosten und geringeren Gewinnmargen führen kann. Die ZT-Serie von Posiflex bietet eine unvergleichliche Auswahl an POS-Terminals mit patentierter Technologie und einem neuartigen Konzept, das sich durch den branchenweit ersten Clamshell-Öffnungsmechanismus auszeichnet. Durch diese Innovation wird der herkömmliche mechanische Formfaktor durch eine komplett neue, intelligentere und kundenorientiertere Bauweise ersetzt.

Extrem robuste Bauweise, reibungsloser Betrieb

Herzstück der Serie ZT ist eine leistungsstarke CPU des Typs Intel® Tiger Lake bzw. Elkhart Lake. Die Terminals verfügen über ein Gehäuse aus Aluminiumdruckguss, das eine effektive Kühlung ganz ohne Lüfter ermöglicht. Die lüfter- und schraubenlose Bauweise eliminiert mechanische Schwachstellen und bietet Vorteile in Bezug auf Robustheit und Zuverlässigkeit. Dank der hohen Schutzklasse IP44 ist das Gerät vor Staub, Schmutz, Fett und verschütteten Flüssigkeiten geschützt. Dies gewährleistet einen störungsfreien Betrieb und eine lange Lebensdauer im täglichen Dauereinsatz.

Schutz der Daten und übersichtliches Design durch verdeckte Anschlüsse

Um einen unterbrechungsfreien Betrieb und Service zu gewährleisten, verfügt die Serie Posiflex ZT über verdeckte E/A-Anschlüsse, die den Anschluss nicht vertrauenswürdiger Geräte verhindern und somit potenzielle Datenverluste abwenden. Die USB-Anschlüsse sind mit einem Verriegelungsmechanismus versehen, um unbefugte Datenübertragungen und Virenbefall zu verhindern.

Darüber hinaus ist das Netzteil im Sockel verborgen. Ein 3-Wege-Kabelmanagementsystem sorgt für Ordnung auf dem Verkaufstresen und optimiert das Arbeitsumfeld und den Nutzungskomfort.

Flexible Installationsmöglichkeiten und vielfach verstellbarer Sichtwinkel

Zur Anpassung an unterschiedliche Umgebungen sind die Terminals der ZT-Serie mit 15- oder 15,6-Zoll True-Flat PCAP Touchscreen-Monitoren sowie mit verschiedenen Tisch- und Wandmontageoptionen erhältlich, die auf die spezifischen Anforderungen des Arbeitsplatzes zugeschnitten sind. Darüber hinaus unterstützt die ZT-Serie ein spezielles, um 0 bis 90° schwenkbares Gelenk, das dem Benutzer einen komfortableren Sichtwinkel und anpassbare Einsatzmöglichkeiten bietet.

Erweiterte Anschlussmöglichkeiten und verbesserte Funktionalität

Die ZT POS-Terminals von Posiflex bieten durch die vielfältige, flexible E/A-Einrichtung erweiterte Funktionalität. Ausgewählte Modelle sind mit komfortabler 24-V-Stromversorgungsoption per USB ausgestattet, welche die Anschlussmöglichkeiten erweitert. Die Terminals können zusätzlich mit speziellen Seitenaufsätzen ausgestattet werden, die eine Vielzahl von Funktionen für unterschiedliche Anforderungen bieten. Dazu zählen unter anderem Anschlüsse für die nahtlose Integration von Fingerabdrucksensoren bzw. iButtons, für MSR- und RFID-Vorrichtungen sowie für ein zweites Display mit integriertem Scanner.

Über die POSIFLEX Group

Die Posiflex Group bietet eine weltweit führende Plattform für das Commercial Internet of Things (CIoT). Deren Basis sind intelligente O2O-Lösungen (Online-to-Offline) und softwareunabhängige Embedded-Appliance-Lösungen. Die Posiflex Group wird von drei Markenunternehmen getragen: Posiflex als eines der weltweit fünf führenden Markenunternehmen im Bereich POS- und Kiosksysteme, Portwell als Embedded Foundry für den Bereich AIoT Edge Compute sowie KIOSK Information Systems (KIS) für den Bereich Managed Self-Service Automation. Die drei Unternehmen verfolgen die gemeinsame Mission, optimierte Produktivität und eine bessere Customer Journey in der vernetzten Welt zu ermöglichen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231101029664/de/

Contacts

Jessiehsu@posiflex.com.tw