Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 40 Minuten
  • Nikkei 225

    28.523,26
    -110,20 (-0,38%)
     
  • Dow Jones 30

    31.188,38
    +257,86 (+0,83%)
     
  • BTC-EUR

    29.074,67
    +736,59 (+2,60%)
     
  • CMC Crypto 200

    696,42
    -4,19 (-0,60%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.457,25
    +260,07 (+1,97%)
     
  • S&P 500

    3.851,85
    +52,94 (+1,39%)
     

Pop-Up-Shop: US-Lebensmittel im Bikini Berlin erleben

·Lesedauer: 1 Min.

Ab Sonnabend eröffnet im Bikini Berlin an der Budapester Straße in Charlottenburg ein Pop-Up-Store mit US-amerikanischen Lebensmitteln. Unter dem NAmen "DelicioUS! Pop-Up-Shop" gibt es hausgemachte Produkte von 20 Berliner Restaurants, die exklusiv für dne Shop entwickelt wurden, darunter eingeweckte Hausmannskost, Delikatessen und Überraschungen.

So hat das Sternerestaurant "Prism" eine MArmelade auf Basis von Süßkartoffeln kreiert, das "Irma La Douce" verkauft Rillette von der Rinderbrust vom US-Beef. Zudem gibt es Drinks von der "Beavis Bar" oder den "Bacon Old Fashioned" von der Bar "Mr. Susan". Abgerundet wird das ganze mit Süßem wie Biscotti mit Pekannüssen und getrockneten Kirschen von Cynthia Barcomi.

Der Shop begleitet den Start der europäischen Plattforum "DelicioUS! - United in Quality", die vom Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten ins Leben gerufen wurde. Erzählt werden dort die Geschichten hinter hochwertigen Produkten.

Folgende Restaurants sind im Pop-Up-Shop vertreten:

  • "Aufwind" - Pesto aus ​amerikanischen​ Pistazien (vegan)

  • "Bar am​ ​Steinplatz" - Smokey Whiskey Sour

  • "Beavis Bar" - Manhattan (Signature Cocktail)

  • "Black Apron Bakery" - Nussbutter von kalifornischen Mandeln

  • "Bonvivant Cocktail Bistro" - Vegetarisch​e Steinfrucht-Jus

  • "Bricole" - Hummer-Bisque

  • "Christopher's" - Macaron mit kalifornischen Pflaumen und gerösteter Hefe

  • Cynthia Barcomi - Biscotti mit amerikanischen Pekannüssen und Cranberries

  • "Estelle Dining" - Amerikanische Cranberry-Sauce

Lesen Sie hier weiter!