Deutsche Märkte öffnen in 18 Minuten
  • Nikkei 225

    26.547,05
    +119,40 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    32.196,66
    +466,36 (+1,47%)
     
  • BTC-EUR

    28.373,76
    -434,46 (-1,51%)
     
  • CMC Crypto 200

    663,05
    -18,05 (-2,65%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.805,00
    +434,00 (+3,82%)
     
  • S&P 500

    4.023,89
    +93,81 (+2,39%)
     

Polnischer Gaskonzern PGNiG: Russland stellt Erdgaslieferungen ein

WARSCHAU (dpa-AFX) - Russland wird alle Erdgaslieferungen an Polen einstellen. Ab Mittwoch sollen keine Lieferungen an Polen mehr erfolgen, teilte der polnische Erdgaskonzern PGNiG <PLPGNIG00014> am Dienstag in Warschau mit. Man sei durch den russischen Erdgaskonzern Gazprom <US3682872078> informiert worden.

Polen will Erdgas nicht wie von Russland gefordert in Rubel bezahlen. PGNiG sieht in der Entscheidung einen Bruch bestehender Verträge. Man wolle Schadensersatz wegen Vertragsbruch fordern.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.