Werbung
Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 4 Minuten
  • DAX

    18.222,66
    +85,01 (+0,47%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.031,84
    +23,67 (+0,47%)
     
  • Dow Jones 30

    38.503,69
    +263,71 (+0,69%)
     
  • Gold

    2.330,50
    -11,60 (-0,50%)
     
  • EUR/USD

    1,0691
    -0,0014 (-0,13%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.292,73
    +400,32 (+0,65%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.436,54
    +12,44 (+0,87%)
     
  • Öl (Brent)

    83,43
    +0,07 (+0,08%)
     
  • MDAX

    26.559,63
    -65,39 (-0,25%)
     
  • TecDAX

    3.318,81
    +31,90 (+0,97%)
     
  • SDAX

    14.291,62
    +31,91 (+0,22%)
     
  • Nikkei 225

    38.460,08
    +907,92 (+2,42%)
     
  • FTSE 100

    8.086,57
    +41,76 (+0,52%)
     
  • CAC 40

    8.123,87
    +18,09 (+0,22%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.696,64
    +245,33 (+1,59%)
     

Polen will bald weitere Leopard-Kampfpanzer an die Ukraine liefern

WARSCHAU (dpa-AFX) -Polen will der Ukraine in Kürze weitere Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 an die Ukraine liefern. Die Lieferung der zugesagten Panzer werde innerhalb weniger Wochen erfolgen, sagte Regierungssprecher Piotr Müller am Donnerstag nach einem Bericht der Nachrichtenagentur PAP. Nähere Angaben zum Termin machte er nicht. Polen will seinem Nachbarland im Rahmen einer internationalen Koalition insgesamt 14 Leopard A2 überlassen.

Die ersten vier Panzer dieses Typs wurden der Ukraine vergangene Woche übergeben, am ersten Jahrestag des Beginns des russischen Angriffskriegs. Zudem kündigte Ministerpräsident Mateusz Morawiecki die Lieferung von 60 Kampfpanzern vom Typ PT-91 an, einer polnischen Weiterentwicklung des sowjetischen Panzers T-72.