Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 27 Minute
  • DAX

    15.708,32
    +15,05 (+0,10%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.134,15
    +7,45 (+0,18%)
     
  • Dow Jones 30

    34.346,05
    -133,55 (-0,39%)
     
  • Gold

    1.864,70
    -14,90 (-0,79%)
     
  • EUR/USD

    1,2126
    +0,0019 (+0,16%)
     
  • BTC-EUR

    33.381,88
    +3.520,28 (+11,79%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.006,88
    +38,04 (+3,93%)
     
  • Öl (Brent)

    71,71
    +0,80 (+1,13%)
     
  • MDAX

    34.238,66
    +221,07 (+0,65%)
     
  • TecDAX

    3.513,53
    +38,15 (+1,10%)
     
  • SDAX

    16.452,77
    +51,14 (+0,31%)
     
  • Nikkei 225

    29.161,80
    +213,07 (+0,74%)
     
  • FTSE 100

    7.152,44
    +18,38 (+0,26%)
     
  • CAC 40

    6.613,04
    +12,38 (+0,19%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.087,75
    +18,33 (+0,13%)
     

Polen startet Corona-Impfkampagne mit Promis

·Lesedauer: 1 Min.

WARSCHAU (dpa-AFX) - Die polnische Regierung will mit Prominenten die Impfbereitschaft der Bevölkerung ankurbeln. Spitzensportler und Filmstars sollen in Medien und auf Plakaten für Corona-Impfungen werben. An der am Freitag begonnenen Kampagne nehmen nach Regierungsangaben unter anderem die Fußball- und Volleyball-Nationalmannschaften sowie der Formel-1-Rennfahrer Robert Kubica teil.

"Impfungen sind ein Weg, die Pandemie loszuwerden", erklärte Ministerpräsident Mateusz Morawiecki bei der Ankündigung der Kampagne. Wenn die Polen nun Solidarität zeigten, sei ein normaler Sommer "in unserer Reichweite", ergänzte er. Gesundheitsminister Adam Niedzielski gab sich optimistisch: "Ich gehe davon aus, dass Polen während der Sommerferien dank der Impfungen eine Immunisierung von 70 bis 80 Prozent der Bevölkerung gegen Covid-19 erreichen wird." In diese Schätzung bezog er auch die von der Erkrankung Genesenen ein.