Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.448,04
    -279,63 (-1,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.083,37
    -74,77 (-1,80%)
     
  • Dow Jones 30

    33.290,08
    -533,37 (-1,58%)
     
  • Gold

    1.763,90
    -10,90 (-0,61%)
     
  • EUR/USD

    1,1865
    -0,0045 (-0,38%)
     
  • BTC-EUR

    30.423,60
    -757,74 (-2,43%)
     
  • CMC Crypto 200

    888,52
    -51,42 (-5,47%)
     
  • Öl (Brent)

    71,50
    +0,46 (+0,65%)
     
  • MDAX

    34.022,52
    -200,17 (-0,58%)
     
  • TecDAX

    3.489,37
    -18,59 (-0,53%)
     
  • SDAX

    16.004,92
    -165,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    28.964,08
    -54,25 (-0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.017,47
    -135,96 (-1,90%)
     
  • CAC 40

    6.569,16
    -97,10 (-1,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.030,38
    -130,97 (-0,92%)
     

Poenina Aktionäre stimmen allen Anträgen zu

·Lesedauer: 2 Min.

poenina holding ag / Schlagwort(e): Generalversammlung/Dividende

19.05.2021 / 18:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die Aktionäre der poenina holding ag stimmten an der heute abgehaltenen, ordentlichen Generalversammlung allen Anträgen des Verwaltungsrats mit deutlicher Mehrheit zu. Die Ausschüttung an die Aktionäre beträgt brutto CHF 2.00 pro Aktie und wird am 27. Mai 2021 ausbezahlt.

Dank der sehr guten Aussichten und dem starken Geldfluss aus Betriebstätigkeit beantragte der Verwaltungsrat, die bestehende Dividendenpolitik beizubehalten. Die Generalversammlung genehmigte die Ausschüttung an die Aktionäre von rund CHF 11.6 Mio. (CHF 2.00 brutto pro Aktie), bestehend aus CHF 1.00 (brutto) ordentliche Dividende aus dem Bilanzgewinn (CHF 0.65 netto nach Abzug von 35% Verrechnungssteuer) und CHF 1.00 aus den Kapitalreserven (verrechnungssteuerfrei).

Zur Stärkung der Aktionärsrechte und Verbesserung der Corporate Governance beantragte der Verwaltungsrat diverse Statutenanpassungen, die ebenfalls gutgeheissen wurden. Die Generalversammlung verabschiedete zudem die Ergänzung der nachhaltigen Wertschaffung als Unternehmenszweck in den Statuten sowie die Reduktion des genehmigten Kapitals auf unter 10% des Aktienkapitals und Verlängerung bis zum 19. Mai 2023.

Der amtierende Verwaltungsrat der poenina holding ag und die Revisionsstelle BDO AG wurden erneut für eine weitere Amtsperiode von einem Jahr wiedergewählt, ebenso die Mitglieder des Vergütungsausschusses und der unabhängige Stimmrechtsvertreter KBT Treuhand AG Zürich.

Präsenz
Aufgrund der aktuellen Lage erfolgte die Stimmabgabe dieses Jahr ausschliesslich über den unabhängigen Stimmrechtsvertreter. Aktionären konnte der Zutritt zur Generalversammlung leider nicht gewährt werden. Der unabhängige Stimmrechtsvertreter vertrat 4'671'541 Aktienstimmen, entsprechend 84.26% des Aktienkapitals.

Protokoll
Das Beschlussprotokoll mit den detaillierten Abstimmungsresultaten sowie die Präsentation kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: www.poenina.ch/gv


Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

poenina holding ag

Vega-Strasse 3

8152 8152

Schweiz

Telefon:

058 733 90 90

E-Mail:

poenina@poenina.ch

Internet:

www.poenina.ch

ISIN:

CH0122527648

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1198535


 

Ende der Mitteilung

EQS Group News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.