Blogs auf Yahoo Finanzen:

Pfleger in katholischer Klinik muss nicht in Religionsgemeinschaft sein

Aachen (dapd). Ein katholisches Krankenhaus darf die Einstellung eines Krankenpflegers nicht davon abhängig machen, dass dieser Mitglied einer Religionsgemeinschaft ist. Wird ein nicht-gläubiger Bewerber abgelehnt, obwohl er für die ausgeschriebene Stelle qualifiziert ist, verstößt dies nach einem Urteil des Arbeitsgerichts Aachen (Aktenzeichen: 2 Ca 4226/11) gegen das Diskriminierungsverbot nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Damit sprachen die Richter einem Kläger eine Entschädigung zu, der sich erfolglos auf eine Stelle als Intensivpfleger beworben hatte. Ein kirchlicher Arbeitgeber könne nur dann die Mitgliedschaft in einer Religionsgemeinschaft verlangen, wenn es um die Besetzung einer leitenden Position oder einer Stelle mit seelsorgerischen oder pädagogischen Aufgaben gehe. Bei allen übrigen Stellen reiche es der kirchlichen Dienstordnung zufolge aus, wenn Bewerber ihre Arbeit gewissenhaft, qualifiziert und in Übereinstimmung mit "den Zielen der Einrichtung" erfüllten.

Allerdings hielten die Richter als Entschädigung nicht die verlangten drei Bruttomonatsgehälter für angemessen, sondern nur ein Gehalt. Zur Begründung führte das Gericht an, dass der Verstoß des Arbeitgebers gegen das AGG wegen "der schwierigen und weitgehend ungeklärten Rechtslage" nicht als gravierend einzustufen sei.

dapd

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

    In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Die Transportsicherheitsbehörde ATSB sowie der Flugzeughersteller Boeing untersuchten anhand von Fotos, ob es sich um Teile von Flug MH370 handelt.

  • Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an
    Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an dpa - vor 2 Stunden 58 Minuten
    Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an

    Der Flughafen Lübeck hat Insolvenz angemeldet. Es sei ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet worden, sagte eine Sprecherin des Amtsgericht Lübeck am Mittwoch.

  • Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege
    Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege

    Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat seinen vielfach kritisierten Vorschlag einer Straßenreparatur-Abgabe aller Autofahrer mit Zweifeln an den Finanzierungsversprechen der Berliner Koalition begründet.

  • Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen
    Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen

    Die Sparda-Bank in Baden-Württemberg schafft im Juli die Zinsen für die Überziehung des Dispokredits ab. «Der Zusatzzins ist nicht mehr zeitgemäß», sagt Sparda-Bank-Chef Martin Hettich der Nachrichtenagentur dpa.

  • Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter
    Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter

    Kann man in Bulgarien ein Baby kaufen? Bei der Klärung dieser Frage sind zwei Teams verdeckter Reporter aufeinandergetroffen - als angebliche Kunden und als angebliche Verkäufer.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »