Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.318,95
    -205,32 (-1,32%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.136,91
    -48,06 (-1,15%)
     
  • Dow Jones 30

    34.725,47
    +564,69 (+1,65%)
     
  • Gold

    1.790,10
    -3,00 (-0,17%)
     
  • EUR/USD

    1,1152
    +0,0005 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    33.833,87
    +792,93 (+2,40%)
     
  • CMC Crypto 200

    863,83
    +21,37 (+2,54%)
     
  • Öl (Brent)

    87,29
    +0,68 (+0,79%)
     
  • MDAX

    33.074,81
    -151,78 (-0,46%)
     
  • TecDAX

    3.412,09
    +0,22 (+0,01%)
     
  • SDAX

    14.785,60
    -225,53 (-1,50%)
     
  • Nikkei 225

    26.717,34
    +547,04 (+2,09%)
     
  • FTSE 100

    7.466,07
    -88,24 (-1,17%)
     
  • CAC 40

    6.965,88
    -57,92 (-0,82%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.770,57
    +417,79 (+3,13%)
     

Pfizer-Manager erwartet Wirksamkeit der Impfung auch bei Omikron

·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Pfizer Inc. erwartet, dass sein Covid-19-Impfstoff auch gegen die Omikron-Variante des Coronavirus wirksam ist, sagte ein führender Manager des Pharmakonzerns im Interview mit Bloomberg TV. Genauere Daten sollen in zwei bis drei Wochen verfügbar sein.

Most Read from Bloomberg

“Wir erwarten keinen signifikanten Rückgang der Wirksamkeit”, so Ralf Rene Reinert, Vice President Impfstoffe für Industrieländer, in dem Interview. “Aber noch einmal: Das ist noch Spekulation. Wir werden das überprüfen. Wir werden die Daten in den nächsten Wochen haben.”

Die Anzahl der Mutationen, die auf dem Spike-Protein der Variante gebündelt sind, hat bei Wissenschaftlern Sorgen geschürt, das Virus könne sich womöglich seinen Weg in die Zellen einfacher bahnen. Von den Herstellern gab es in den letzten Tagen widersprüchliche Aussagen.

Pfizer hatte bereits beim Aufkommen der Beta- und Delta-Varianten mit den Arbeiten an neuen Versionen seines Impfstoffs begonnen, kam aber beide Male zu dem Schluss, dass die ursprüngliche Impfung weiterhin guten Schutz bot, sagte Reinert. Ob dies bei Omikron auch der Fall ist, werden seine Wissenschaftler nun untersuchen. Unabhängig davon bleibe es wichtig, das Booster-Programm fortzusetzen, so Reinert.

“Wir fangen nicht bei Null an”, sagte er. “Wir wissen, was wir zu tun haben.”

Überschrift des Artikels im Original:

Pfizer Executive Expects Vaccine to Hold Up to Omicron (1)

Most Read from Bloomberg Businessweek

©2021 Bloomberg L.P.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.