Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.919,75
    -255,65 (-1,80%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.647,56
    -60,83 (-1,64%)
     
  • Dow Jones 30

    31.627,40
    -252,84 (-0,79%)
     
  • Gold

    1.867,00
    +19,20 (+1,04%)
     
  • EUR/USD

    1,0743
    +0,0047 (+0,44%)
     
  • BTC-EUR

    27.350,40
    -1.128,90 (-3,96%)
     
  • CMC Crypto 200

    656,90
    +1,07 (+0,16%)
     
  • Öl (Brent)

    109,69
    -0,60 (-0,54%)
     
  • MDAX

    28.894,33
    -558,19 (-1,90%)
     
  • TecDAX

    3.059,98
    -32,72 (-1,06%)
     
  • SDAX

    13.245,27
    -184,80 (-1,38%)
     
  • Nikkei 225

    26.748,14
    -253,38 (-0,94%)
     
  • FTSE 100

    7.484,35
    -29,09 (-0,39%)
     
  • CAC 40

    6.253,14
    -105,60 (-1,66%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.216,30
    -318,97 (-2,77%)
     

Personetics Sustainability Insights, die moderne Nachhaltigkeitslösung für Banken, die Ihren Kunden hilft, den CO2 Fußabdruck zu verkleinern

·Lesedauer: 7 Min.

Die neue Kundentransaktionsdaten getriebene Lösung hilft Banken ihren Kunden ihren CO2 Fußabdruck anzuzeigen, und Vorschläge zu machen, wie man durch umweltfreundliche Entscheidungen sowie klimafreundlichen persönlichen Zielen, Emissionen verringern kann

NEW YORK und TEL AVIV, April 26, 2022--(BUSINESS WIRE)--Personetics, der weltweit führende Anbieter von datengestützten Personalisierungs- und Kundenbindungslösungen sowie fortschrittlichen Geldmanagementfähigkeiten für Finanzdienstleister, meldete heute den Marktauftritt von Sustainability Insights. Dabei handelt es sich um ein neues, in der Engagement-Plattform von Personeticsenthaltenes Angebot, mit dem Banken den zunehmend höheren Kundenansprüchen und Erwartungen der Bankenaufsicht hinsichtlich umweltfreundlichen und nachhaltigen Bank- und Finanzdiensten gerecht werden können. Personetics arbeitet dabei mit dem branchenführenden Fintech ecolytiq zusammen, dessen Sustainability-as-a-Service®-Lösung die Datenmodelle von Sustainability Insights optimiert und diese dadurch präziser, personalisierter und umsetzbarer macht.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220426005129/de/

Beispiele von Personetics Nachhaltigkeits Funktionen (Graphik: Business Wire)

Sustainability Insights von Personetics ist die weltweit erste Lösung, die den Bankkunden die Kohlenstoffbilanz jeder einzelnen Banktransaktion vor Augen führt und spezifische Maßnahmen zur Reduzierung der CO2-Emissionen vorschlägt, beispielsweise den Einkauf bei umweltfreundlicheren Händlern oder das Sparen im Hinblick auf klimafreundliche Finanzziele. Sustainability Insights ist vollumfänglich in die finanzdatengestützte Engagement-Plattform von Personetics eingebunden, die auf fortschrittlichen Datenanalysen von Milliarden von Kundentransaktionen basiert.

Sustainability Insights verfolgt jedoch nicht nur die Kohlendioxidemissionen und zeigt denpersönlichen C02 Fußabdruck der Kunden an, sondern berücksichtigt darüber hinaus auch weitere Faktoren,beispielsweise die ESG-Informationen vonUnternehmen, um die individuellen Auswirkungen noch genauer zu berechnen. Ferner versetzt die Lösung Banken in die Lage, eigene bestehende Produkte zu empfehlen, die den Kunden bei einer nachhaltigeren Entscheidungsfindung behilflich sein könnten.

Sustainability Insights basiert auf den vier Stützpfeilern von Personetics für eine nachhaltige Finanzstrategie:

  • Integriert: Die Erkenntnisse von Sustainability Insights sind in die bestehende finanzdatengestützte EngagementPlattform integriert und innerhalb der digitalen Kanäle der teilnehmenden Finanzinstitutionen zugänglich; die Kunden erhalten damit einen Überblick über ihren CO2 Fußabdruck sowie Empfehlungen innerhalb der mobilen App ihrer Bank.

  • Zuordenbar: Sustainability Insights basiert auf den eigenen Finanztransaktionsdaten der einzelnen Kunden. Diese erkennen die Kohlendioxidemissionen ihrer täglichen Kaufentscheidungen - und erhalten Beratung, wie sie die Emissionen mit ihren Finanzentscheidungen reduzieren können.

  • Interaktiv: Die Erkenntnisse von Sustainability Insights sind für jeden Bankkunden leicht verständlich und ansprechend, mit einem nutzerfreundlichen digitalen Bankkundenerlebnis.

  • Umsetzbar: Kunden können innerhalb kurzer Zeit Maßnahmen ergreifen, um ihre Emissionen zu reduzieren, beispielsweise durch die Eröffnung eines Sparkontos im Hinblick auf Solarmodule oder ein Elektrofahrzeug, oder durch die Entscheidung für den Kauf eines anderen Produkts oder bei einem klimafreundlicheremGeschäft.

Zu den Hauptfähigkeiten von Sustainability Insights gehören:

  • Erstellung eines personalisierten, holistischen Finanzfahrplans, auf dem die Kohlendioxidemissionen der Ausgaben oder Investitionen der Kunden sichtbar eingezeichnet sind.

  • Damit können die Kunden Maßnahmen ergreifen, um ihre Emissionen mit personalisierten Erkenntnissen und Empfehlungen zu reduzieren, die auf ihre jeweilige Finanzlage abgestimmt sind. Beispielsweise könnte die Lösung alternative Händler empfehlen, die klimafreundlicher eingestellt sind, oder sie könnte die Installierung von Solarmodulen vorschlagen, grüne Anlageprodukte anbieten, oder dem Kunden eine Emissionszielsetzung ermöglichen, mit der die zugehörigen Fortschritte durch die Aufwendungen verfolgt werden können.

  • Personalisierung und Engagement: Aktives Engagement mit den Nutzern, um die Genauigkeit der Erkenntnisse über Fragen und Rückmeldungen zu steigern.

Um den Bankkunden die präzisesten Daten zu den Klimaauswirkungen bereitstellen zu können, hat Personetics Modelle von ecolytiq auf Landesebene mit den unternehmenseigenen Funktionen integriert. ecolytiq bietet Finanzinstitutionen landesspezifische Datenquellen und Modelle, um ihnen erstklassige Berechnungen der Kohlenstoffauswirkungen zu ermöglichen.

Im Interesse einer größeren Datentiefe, arbeitet Sustainability Insights von Personetics auch mit weiteren globalen Anbietern von Emissionsrecherchen zusammen, um Angaben zu der Kohlenstoffbilanz diverser Händler oder zu Ausgabekategorien in bestimmten Ländern bereitzustellen.

Sustainability Insights von Personetics versetzt Finanzinstitutionen künftig in die Lage, eine führende Position im Bereich umweltbewusster Bankdienstleistungen einzunehmen, und ist Kunden behilflich, einen nachhaltigeren Lebensstil, mit besser informierten Finanzentscheidungen, zu führen. Daten von Deloitte zufolge, haben 28 Prozent der Kunden aufgrund von Bedenken hinsichtlich Nachhaltigkeit oder Ethik, bereits den Kauf bestimmter Marken oder Produkte aufgegeben.Dutzende von Banken in der ganzen Welt verpflichteten sich bereits zu Veränderungen im Einklang mit den „Principles for Responsible Banking" der Vereinten Nationen.

Banken werden zudem in die Lage versetzt, Erkenntnisse aus der Personetics-Plattform in ihr ESG-Reporting aufzunehmen, indem die Maßnahmen der Kunden zur Reduzierung ihres CO2 Fußabdrucks verfolgt und gemessen werden. Dies kann Finanzdienstleistern behilflich sein, ihre Führungsarbeit durch Unterstützung ihrer Kunden im Kampf gegen den Klimawandel nachzuweisen,

David Sosna, CEO von Personetics, sagte dazu:

„Wir freuen uns sehr über den Marktauftritt unserer neuen Lösung Sustainability Insights mit Unterstützung der branchenführenden Datenquellen unseres Partners ecolytiq. Sustainability Insights von Personetics ist der nächste Evolutionsschritt im nachhaltigen Finanzwesen. Sie zeigt den Bankkunden nicht nur ihren CO2 Fußabdruck, sondern bietet auch spezielle Maßnahmen an, die schon heute zur Verringerung von Emissionen getroffen werden können, beispielsweise klimafreundliche Sparziele, und die Branche in eine grünere Richtung lenken."

„Sustainability Insights fördert auch die Geschäftsauswirkungen von Finanzdienstleistern durch gesteigerte Kundenbindung, Schaffung neuer Chancen für gezieltes Cross-Selling sowie Empfehlungen spezieller Bankprodukte und neuer Konten auf eine Art und Weise, die genau auf die Finanzlage und die künftigen Ziele der einzelnen Kunden abgestimmt ist. Dies wird die Beziehungen mit den Bankkunden vertiefen und letzten Endes auch die ESG-Berichterstattung der Banken unterstützen. Mit Sustainability Insights kann jede Finanzinstitution ein führender Dienstleister im grünen Bankwesen sein."

Ulrich Pietsch, CEO von ecolytiq, erklärte:

Die Finanzbranche wird künftig eine bedeutende Rolle im Kampf gegen den Klimawandel spielen. Das fängt gleich damit an, dass Menschen die Informationen erhalten, die sie brauchen, um grünere Entscheidungen treffen zu können. Banken, die jetzt tätig werden und sich der Nachhaltigkeit zuwenden, sind dann die ersten, die jahrelang daraus Vorteile ziehen werden. Wir freuen uns darauf, durch die Zusammenarbeit mit Personetics einer noch größeren Zahl von Finanzinstitutionen in der ganzen Welt mit tiefgreifenden Daten über die Kohlenstoffbilanz ihrer Kunden dabei helfen zu können, Verbesserungsmaßnahmen zu empfehlen."

Das neue Sustainability-Insights-Angebot ist jetzt auf der Plattform von Personetics verfügbar und kann von dem globalen Kundennetz von Personetics, das aus 80 Finanzdienstleistern mit einer Reichweite von insgesamt 120 Millionen Bankkunden besteht, sogleich aktiviert werden.

Über Personetics:

Personetics ist der weltweit führende Anbieter im Bereich finanzdatengestützter Personalisierung, Kundenbindung und fortschrittlicher Geldmanagementfähigkeiten für Finanzdienstleister. Wir schaffen eine Zukunft „selbsttätiger Finanzen", in der Banken proaktiv im Namen ihrer Kunden tätig werden können, um ihnen zu helfen, ihre „finanzielle Wellness" zu verbessern und ihre Finanzziele zu erreichen.

Unsere branchenführenden Datenanalyselösungen nutzen die Daten der Finanztransaktionen unserer Kunden, um täglich umsetzbare Erkenntnisse, personalisierte Empfehlungen, produktbasierte Finanzberatung und automatisierte Finanz-Wellness-Programme bereitzustellen. Wir bieten Lösungen für Privatkunden, KMU, Vermögensverwaltung und Kreditkartenaussteller.

Wir steigern die Geschäftsauswirkungen für Finanzdienstleister durch die Verbesserung gezielter Produktangebote für präzises und effizientes Cross-Selling und Upselling. Wir helfen Finanzinstitutionen bei der Vertiefung ihrer Kundenbeziehungen, Erhöhung der Kerneinlagen und Kundenbindung, Erweiterung des Share-of-Wallet und Steigerung des Customer Lifetime Value.

Personetics bedient derzeit mehr als 80 Finanzinstitutionen in 30 Märkten weltweit und erreicht damit 120 Millionen Kunden. Wir werden von führenden Risikokapital- und Private-Equity-Investoren unterstützt und betreiben Niederlassungen in New York, London, Tel Aviv, Singapur, Rio de Janeiro, Tokio, Paris, Madrid und Sydney. Weitere Informationen erhalten Sie unter personetics.com

Über ecolytiq:

Die Lösung Sustainability-as-a-Service® von ecolytiq versetzt Banken, Fintech Unternehmen und Finanzdienstleister in die Lage, ihren KundInnen die individuellen Auswirkungen ihres Kaufverhaltens auf die Umwelt in Echtzeit vor Augen zu führen. Die Software von ecolytiq berechnet persönliche Umweltauswirkungen, wie CO2Werte, auf der Basis von Zahlungstransaktionen und informiert VerbraucherInnen über nachhaltige Kaufgewohnheiten durch Klimaerkenntnisse. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ecolytiq.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220426005129/de/

Contacts

Medienanfragen:
Toby Earnshaw / Aimee Cashmore personetics@pancomm.com

Michal Milgalter, Head of Global Marketing Michal.milgalter@personetics.com

Medienkontakt bei ecolytiq:
Yuki Hayashi I ecolytiq GmbH I media@ecolytiq.com
Tel.: +49 30 2201232-80

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.