Deutsche Märkte geschlossen

Personaltrainer legt Backflip mit Langhantel hin

Ben Barthmann
freier Sportjournalist

Bisher gab es zwei Arten von Menschen: Die, die einen Backflip konnten und die, die keinen Backflip konnten. Der Personaltrainer Mykola Borovets hat diese Ordnung mit einem irren Instagram-Video in Frage gestellt.

Mykola Borovets hat ganz besondere Fähigkeiten. (Bild: Instagram Mykola Borovets)


Vor drei Wochen teilte der durchtrainierte Kraftsportler ein Video auf seinem Account, das ihn dabei zeigt, wie er mit einer Langhantel in den Händen einen Backflip hinlegt. Nun ist dieses Kunststück für viele Menschen schon gänzlich unmöglich - aber mit dem zusätzlichen Gewicht einer Langhantel sowie der fehlenden Armfreiheit geradezu unvorstellbar.

Borovets gelang das Kunststück und inzwischen darf er sich über eine Menge Aufmerksamkeit im Internet freuen. Das Video verbreitete sich in den vergangenen Tagen immer mehr und hat ihm damit bereits einige neue Follower beschert. Unter anderem wird das Video auf Reddit diskutiert.

Dort ist die Begeisterung ohne Frage groß, wohl aber auch die Bedenken. “Mit 40 sind seine Knie nur noch Matsch”, schrieb der User Demonseedii. Ein anderer User stimmte zu: “Das ist das Risiko einfach nicht wert.” Die wirklich wichtige Frage stellte dann der User mthctr: “Wie oft er es wohl versucht hat, bis es endlich klappte?”

Diese Frage ist noch unbeantwortet. Bis dahin darf sich Borovets einfach darüber freuen, eine dritte Kategorie Mensch geschaffen zu haben: Die, die einen Backflip können, die, die keinen Backflip können und die, die verrückt genug sind, um einen Backflip mit Langhantel auszuprobieren.

Das könnte Sie auch interessieren: