Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 36 Minuten
  • DAX

    15.580,85
    -8,38 (-0,05%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.117,13
    -5,30 (-0,13%)
     
  • Dow Jones 30

    34.196,82
    +322,58 (+0,95%)
     
  • Gold

    1.785,20
    +8,50 (+0,48%)
     
  • EUR/USD

    1,1962
    +0,0027 (+0,23%)
     
  • BTC-EUR

    27.574,53
    -1.066,53 (-3,72%)
     
  • CMC Crypto 200

    788,86
    +2,24 (+0,28%)
     
  • Öl (Brent)

    73,47
    +0,17 (+0,23%)
     
  • MDAX

    34.449,41
    +105,57 (+0,31%)
     
  • TecDAX

    3.552,53
    +15,72 (+0,44%)
     
  • SDAX

    16.033,60
    +110,87 (+0,70%)
     
  • Nikkei 225

    29.066,18
    +190,95 (+0,66%)
     
  • FTSE 100

    7.136,04
    +26,07 (+0,37%)
     
  • CAC 40

    6.625,43
    -5,72 (-0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.369,71
    +97,98 (+0,69%)
     

Permission.io kooperiert mit Regula Forensics zur Integration von KYC in die Zielgruppenwerbung

·Lesedauer: 4 Min.

Die Kooperation ermöglicht es Marketingexperten, Verbraucher für die Reaktion auf Werbung zu belohnen und gleichzeitig die Nutzer zu verifizieren, um Betrug auszuschließen.

Permission.io, die digitale Werbeplattform, die es Experten aus dem Bereich Online-Marketing ermöglicht, Nutzer für die Reaktion auf Werbeanzeigen zu belohnen, kündigt die Integration mit dem Regula Document Reader SDK an. Damit wird der gesamte Know-Your-Customer-Prozess (KYC) abgedeckt. Durch die Kooperation wird das Betrugsrisiko verringert; darüber hinaus bietet sie Werbetreibenden ein verifiziertes Zielpublikum.

Regula ist ein weltweit operierender Software- und Hardwarehersteller, der auf die Überprüfung von Identitätsdokumenten, Banknoten und Wertpapieren spezialisiert ist. Mit 28 Jahren Erfahrung ist Regula in Expertenkreisen weltweit ein vertrauenswürdiger Name, sowohl im privaten als auch im öffentlichen Sektor. Das Unternehmen verfügt über die branchenweit umfangreichste Datenbank mit Dokumentenvorlagen und nutzt künstliche Intelligenz, um den Dokumententyp automatisch zu bestimmen und optische Anzeichen von Betrug zu erkennen. Dank proprietärer Face-Matching- (Gesichtsabgleich) und Liveness-Detection-Technologien bietet Regula eine Komplettlösung für die Identitätsprüfung an.

Permission.io ist eine digitale Werbeplattform, die es Verbrauchern ermöglicht, für die Reaktion auf Werbeanzeigen Belohnungen zu erhalten. Das Unternehmen nutzt die Blockchain-Technologie, um Werbetreibenden die Möglichkeit zu bieten, Verbraucher für die Registrierung, die Bereitstellung von Profil- und Präferenzdaten, die Reaktion auf Videoanzeigen, das Empfehlen von Freunden und andere Aktivitäten mit ASK, der plattformeigenen Kryptowährung, zu belohnen.

„Die digitale Werbung ist reif für den Wandel", so Charles Silver, CEO von Permission.io. „Große Technologieunternehmen verwerten Benutzerdaten; der Klickbetrug wird Schätzungen zufolge bis 2021 zu einem Geschäft mit einem Volumen von rund 87 Mrd. US-Dollar anwachsen. Die großen Plattformen benoten dabei gewissermaßen ihre eigenen Hausaufgaben, und die Werbetreibenden ziehen dabei den Kürzeren. Nur allzu oft werden die Anzeigen, für die sie bezahlen, gar nicht gesehen. Permission bringt den Wandel, den diese Branche so dringend benötigt: Das Unternehmen respektiert die Nutzerdaten und bietet den Werbetreibenden eine bessere Zielgruppenansprache und eine höhere Investionsrendite für ihre erheblichen Ausgaben."

„Die Finanztechnologie benötigt den zuverlässigsten Schutz gegen Betrug. Gerne geben wir unser Know-how in der Dokumentenforensik an aufstrebende branchenführende Unternehmen weiter, um beim Onboarding und beim Asset Management eine klare, zuverlässige Betrugserkennung zu gewährleisten", so Arif Mamedov, President von Regula Forensics Inc. „Unsere Web- und Mobilprodukte erfüllen die Anforderungen der Fintech-Branche und lassen sich nahtlos in jedes Szenario und jede Schnittstelle integrieren."

Das Regula Document Reader SDK parst Dokumente und extrahiert personenbezogene Daten. Dadurch entfällt die manuelle Dateneingabe, sodass Fehler minimiert werden. Bei der Datenvalidierung gleicht die Technologie von Regula die aus MRZ, VIZ und Barcodes gewonnenen Daten gegeneinander ab. Der Prozess der Benutzeridentifikation wird mit Face Matching (Gesichtsabgleich) sekundenschnell abgeschlossen, wobei die personenbezogenen Daten durch das interne Netzwerk von Permission abgesichert sind. „Wir freuen uns sehr, dass wir künftig das wertvolle Know-how von Regula in unser Nutzenversprechen integrieren können, Identitätsbetrug zu verhindern und ein angenehmes Benutzererlebnis anzubieten", so Silver.

Über Regula Forensics:

Regula ist ein weltweit operierender Software- und Hardwarehersteller, der auf die Überprüfung von Identitätsdokumenten, Banknoten und Wertpapieren spezialisiert ist. Das Software-Angebot von Regula umfasst die Identitätsverifizierung, Face-Matching- und Liveness-Detection-Technologien für mobile Anwendungen und webbasierte Lösungen. Mit diesen Lösungen lassen sich vor Ort nahtlose Arbeitsabläufe zur digitalen Identitätsprüfung und zur biometrischen Verifizierung aufzubauen.

135 internationale Grenzen sind mit Hardware- und Softwareprodukten von Regula ausgestattet. Regula ist offizieller Partner der UN, von Interpol, OSCE, IATA und ICAO. Weitere Informationen finden Sie unter https://mobile.regulaforensics.com.

Über Permission.io:

Permission.io ist die führende Plattform für Permission Advertising für den E-Commerce-Sektor. Das Unternehmen hat die Kryptowährung ASK geschaffen. Sie ermöglicht es Einzelpersonen, auf Permission.io und auf den E-Commerce-Plattformen anderer Anbieter auf sichere Weise die Einwilligung zur Nutzung ihrer Daten zu erteilen und dafür im Gegenzug Zahlungen zu erhalten. Werbetreibende belohnen Konsumenten für die Reaktion auf Marken und Werbeinhalte durch Zahlungen in der Kryptowährung ASK; das schafft Vertrauen und steigert die Investitionsrendite. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://permission.io.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210608006028/de/

Contacts

Anastasia Zaichko
Head of Marketing Communications
anastasia.zaichko@regulaforensics.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.