Deutsche Märkte öffnen in 18 Minuten

PerkinElmer erhält CE-Kennzeichnung für auf Atemwegsinfektionen, einschließlich COVID-19, ausgerichtetes Multi-Analyt-Panel

·Lesedauer: 3 Min.

Jüngster Test des Unternehmens ermöglicht Differentialdiagnose zur Unterscheidung von COVID-19, Grippe und RSV-Infektion

PerkinElmer, Inc. (NYSE: PKI) meldete heute, dass sein PKamp™ Respiratory SARS-CoV-2 RT-PCR Panel die Zulassung für die Vermarktung als In-vitro-Diagnostikum (IVD) in mehr als 30 Ländern im Sinne der europäischen Verordnung über In-vitro-Diagnostika (IvDV) erhalten hat. Die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA prüft diesen Test derzeit hinsichtlich einer Notfallgenehmigung (EUA). Das Multi-Analyt-Panel ermöglicht Labors den Nachweis und die Unterscheidung von SARS-CoV-2, Influenza-A-Viren, Influenza-B-Viren und respiratorischen Syncytialviren (RSV) in einem einzigen Test. Dies wird entscheidend sein, um den steigenden Bedarf an Tests während der Grippesaison zu bewältigen, da die nachzuweisenden Erreger einige ähnliche Anzeichen und Symptome aufweisen.

Anstatt Proben mehrfach zu untersuchen, ist das PKamp Respiratory SARS-CoV-2 RT-PCR Panel auf Ressourcenersparnis ausgelegt. So wird eine einzelne Nasen-Rachen-, Oropharynx- oder Nasenabstrichprobe von Personen entnommen, bei denen der Verdacht auf eine virale Atemwegsinfektion besteht, die bei COVID-19, Grippe und RSV auftreten kann. Das Multi-Analyt-Panel knüpft an das sensitivste Testkit für SARS-CoV-2 des Marktes gemäß den Vergleichsdaten des Referenzpanels der FDA an und ist zur Verwendung mit dem Gerät zur automatisierten Extraktion viraler Nukleinsäure von PerkinElmer konzipiert, das kleinere Mengen viralen Materials in Proben erkennt.

„In den nächsten Monaten wird für Fachkräfte im Gesundheitswesen die Erkennung und Unterscheidung von COVID-19, gewöhnlicher Grippe und RSV-Infektionen sehr wichtig sein", sagte Dr. Masoud Toloue, Vice President und General Manager, Diagnostics, PerkinElmer. „Mit unserer automatisierten Multi-Analyt-Testlösung erhalten Diagnostiklabors das richtige Instrument, um mit dem durch die Pandemie verursachten zusätzlichen Druck umzugehen."

PerkinElmer setzt im Kampf gegen die Pandemie die Zusammenarbeit mit Spezial- und Referenzdiagnostiklabors, Kliniken, Krankenhäusern, pharmazeutischen und biopharmazeutischen Labors, Hochschulen sowie Regierungs- und Forschungsinstituten fort. Das umfassende SARS-CoV-2-Angebot von PerkinElmer erstreckt sich über Hochdurchsatz-Extraktion für RNA, RT-PCR, Automatisierung, ELISA, Chemilumineszenz, zeitaufgelöste Fluoreszenz und serologische Lateral-Flow-Tests.

Über PerkinElmer

PerkinElmer versetzt Wissenschaftler, Forscher und Mediziner in die Lage, ihren wichtigsten Herausforderungen in Wissenschaft und Gesundheitswesen zu begegnen. Mit unserem Schwerpunkt auf Innovationen für eine gesündere Welt bieten wir einzigartige Lösungen für die Bereiche Diagnostik, Biowissenschaften, Lebensmittel und Anwendungsmärkte. Wir arbeiten strategisch mit Kunden zusammen, um zeitnah präzisere Einblicke zu ermöglichen, die auf fundierten Marktkenntnissen und technischem Fachwissen aufbauen. Unser engagiertes Team aus etwa 13.000 Mitarbeitern weltweit arbeitet mit Leidenschaft daran, Kunden dabei zu unterstützen, die Gesundheit von Familien zu stärken, die Lebensqualität zu erhöhen und das Wohlbefinden und die Langlebigkeit der Menschen weltweit zu erhalten. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2019 einen Umsatz von etwa 2,9 Milliarden US-Dollar, bedient Kunden in 190 Ländern und ist im S&P 500 Index vertreten. Weitere Informationen erhalten Sie unter 1-877-PKI-NYSE oder www.perkinelmer.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201026005746/de/

Contacts

Media Relations:
Chet Murray
(781) 663-5719
chet.murray@perkinlelmer.com

Investor Relations:
Bryan Kipp
(781) 663-5583
bryan.kipp@perkinelmer.com