Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.403,09
    -138,29 (-0,95%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.941,01
    -21,40 (-0,54%)
     
  • Dow Jones 30

    34.075,44
    -271,59 (-0,79%)
     
  • Gold

    1.741,40
    -12,60 (-0,72%)
     
  • EUR/USD

    1,0386
    -0,0018 (-0,1766%)
     
  • BTC-EUR

    15.533,00
    -543,01 (-3,38%)
     
  • CMC Crypto 200

    377,40
    -2,89 (-0,76%)
     
  • Öl (Brent)

    75,74
    -0,54 (-0,71%)
     
  • MDAX

    25.635,69
    -335,76 (-1,29%)
     
  • TecDAX

    3.076,41
    -41,78 (-1,34%)
     
  • SDAX

    12.341,72
    -169,33 (-1,35%)
     
  • Nikkei 225

    28.162,83
    -120,20 (-0,42%)
     
  • FTSE 100

    7.487,76
    +1,09 (+0,01%)
     
  • CAC 40

    6.675,20
    -37,28 (-0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.129,54
    -96,82 (-0,86%)
     

Performance One AG: Wachstumskurs im 1. Halbjahr mit Konzernumsatzplus von 11 % fortgesetzt

EQS-News: PERFORMANCE ONE AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Vorläufiges Ergebnis
Performance One AG: Wachstumskurs im 1. Halbjahr mit Konzernumsatzplus von 11 % fortgesetzt
11.11.2022 / 10:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Performance One AG: Wachstumskurs im 1. Halbjahr mit Konzernumsatzplus von 11 % fortgesetzt

  • Prognose 2022 bestätigt

  • Ausbau der Kundenbasis um weitere Top-Brands

Mannheim, 11. November 2022 – Die Performance One AG konnte ihren Wachstumskurs nach vorläufigen Zahlen auch im 1. Halbjahr 2022 mit einem Konzernumsatzplus von 11 % auf 5,9 Mio. Euro fortsetzen. Damit wächst das Unternehmen seit über 12 Jahren durchweg schneller als der Markt – gleichzeitig bleibt der Ausblick auf die weitere Entwicklung 2022 aber von Vorsicht geprägt. Highlights des 1. Halbjahres waren die Gewinnung zahlreicher namhafter Kunden im Kerngeschäft als Digital Solution Provider, wie u. a. Wüstenrot, die deutliche Erweiterung des Angebots auf der E-Mental-Health-Plattform couch:now sowie weitere Fortschritte bei der Markterschließung mit der eigenentwickelten Business-Intelligence-Software BIGNITE.

Denis Lademann, Vorstand und Mit-Gründer der Performance One AG: „Wir sehen bei den ganz großen US-amerikanischen Unternehmen wie Google und Facebook, dass das digitale Webegeschäft weltweit etwas an Schwung verloren hat. Das gilt auch für den deutschen Markt. Die weiter anhaltende Umverteilung von klassischer Werbung hin zu digitalen Werbeformen kann das aktuell nicht ganz kompensieren. Deshalb sind wir sehr stolz, dass wir trotzdem in unserem Kerngeschäft im 1. Halbjahr weiter wachsen konnten. Gleichzeitig bleiben wir aber für das Gesamtjahr vorsichtig und rechnen eher mit stabilen Umsätzen. Unsere jungen, 2021 gestarteten Aktivitäten, die Business-Intelligence-Software BIGNITE und die E-Mental-Health-Plattform couch:now, entwickeln sich gut und leisten bereits einen kleinen Beitrag zum Konzernumsatz.“

Performance One bestätigt seine Prognose 2022, für die zwei Szenarien unterstellt wurden. In seinem „zurückhaltenden Szenario“, das jetzt bestätigt wird, rechnet das Unternehmen mit einem Konzernumsatz zwischen 11,0 und 12,0 Mio. Euro sowie einem EBITDA zwischen -0,8 und 0,0 Mio. Euro. Zum Vergleich: 2021 erzielte Performance One einen Konzernumsatz von 12,4 Mio. Euro und ein EBITDA von -1,5 Mio. Euro, das damals von Einmaleffekten aufgrund der Vorbereitungen für den Börsengang geprägt war.

Im 1. Halbjahr 2022 hat Performance One auf Konzernebene nach vorläufigen Zahlen ein EBITDA von -0,9 Mio. Euro erwirtschaftet. Die finalen Zahlen des 1. Halbjahres 2022 werden in der 2. Novemberhälfte veröffentlicht. In der gleichen Periode des Vorjahres waren es -0,4 Mio. Euro. Tobias Reinhardt, Vorstand und Mit-Gründer der Performance One AG: „Wir rechnen im 2. Halbjahr mit einer ergebnisseitig leicht besseren Entwicklung. Das hat drei Gründe: Erstens fallen Einmalbelastungen aus dem Vorjahr weg. Zweitens haben wir bereits verschiedene Kostensparmaßnahmen umgesetzt, ohne dabei das eigene Marketing zu vernachlässigen. Drittens – und vermutlich am wichtigsten: Unsere breite Aufstellung mit einem starken Standbein bei B2B-Projekten führt dazu, dass wir weitgehend stabile Budgets unserer Kunden sehen und von dem Bedeutungsgewinn der Digitalisierung profitieren.“

Über PERFORMANCE ONE
PERFORMANCE ONE begleitet führende Unternehmen erfolgreich in die digitale Zukunft. Das umfangreiche Portfolio an digitalen Services und Produkten reicht von entscheidungsunterstützenden Smart Data Analysen und effizientem Performance Marketing über die Schaffung von emotionalen Markenerlebnissen bis hin zum Aufbau einer zukunftsfähigen IT-Infrastruktur und eigener KI-basierter Geschäftsmodelle. In der Tochtergesellschaft E-Health Evolutions GmbH wird die KI-gestützte psychologische Online-Plattform couch:now realisiert.

IR-Kontakt
Frank Ostermair, Linh Chung
Better Orange IR & HV AG
089/889690625
frank.ostermair@better-orange.de
linh.chung@better-orange.de


11.11.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

PERFORMANCE ONE AG

S6, 35

68161 Mannheim

Deutschland

Telefon:

0621/58679490

E-Mail:

kontakt@performance.one

Internet:

www.performance.one

ISIN:

DE000A12UMB1

WKN:

A12UMB

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, München (m:access)

EQS News ID:

1485419


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this