Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 40 Minuten
  • DAX

    12.823,54
    +39,77 (+0,31%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.458,25
    +3,39 (+0,10%)
     
  • Dow Jones 30

    30.775,43
    -253,88 (-0,82%)
     
  • Gold

    1.790,40
    -16,90 (-0,94%)
     
  • EUR/USD

    1,0461
    -0,0022 (-0,21%)
     
  • BTC-EUR

    18.360,02
    -8,73 (-0,05%)
     
  • CMC Crypto 200

    413,32
    -18,15 (-4,21%)
     
  • Öl (Brent)

    107,84
    +2,08 (+1,97%)
     
  • MDAX

    25.880,38
    +56,93 (+0,22%)
     
  • TecDAX

    2.874,71
    -10,91 (-0,38%)
     
  • SDAX

    11.933,93
    +52,74 (+0,44%)
     
  • Nikkei 225

    25.935,62
    -457,42 (-1,73%)
     
  • FTSE 100

    7.181,28
    +12,00 (+0,17%)
     
  • CAC 40

    5.942,34
    +19,48 (+0,33%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.028,74
    -149,16 (-1,33%)
     

Der perfekte Zeitpunkt, um die Welt der Aktien zu betreten

Offenes Buch mit Bäumchen
Offenes Buch mit Bäumchen

Der perfekte Zeitpunkt, um die Welt der Aktien zu betreten, ist jetzt. Aufgrund der teilweise sehr hohen Kursverluste, die viele Aktien seit Jahresbeginn hinnehmen mussten, ist die Stimmung an der Börse momentan ziemlich schlecht. Heftige Kursverluste schrecken logischerweise die meisten Investoren ab. Immerhin geht man automatisch davon aus, dass man in so einem Börsenumfeld nur Geld verlieren kann.

Meiner Meinung nach ist das ein Trugschluss. Zumindest dann, wenn man vorhat, langfristig ein Vermögen mit Aktien aufzubauen. Wenn man beispielsweise bereits in jungen Jahren für die Rente vorsorgen möchte, um im Alter finanziell frei zu sein, ist gerade jetzt der ideale Zeutpunkt, um in die Welt der Aktien einzusteigen.

Die Welt der Aktien: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um einzusteigen

Üblicherweise finden neue Investoren erst dann den Weg zur Börse, wenn die Stimmung gut ist. Diese Entwicklung konnte man beispielsweise kurz nach dem Corona-Crash im März 2020 beobachten, als anschließend eine sensationelle Rallye begann. Insbesondere die Aktien von technologielastigen Wachstumsunternehmen konnten ihren Börsenwert in kürzester Zeit vervielfachen.

Wenn Aktien steigen und Rendite bringen, spricht sich das schnell rum. Das zieht immer mehr Investoren an, die ebenfalls von der guten Börsenstimmung profitieren möchten. Im Grunde genommen ist das ein völlig logisches Verhalten, jedoch liegt der Teufel im Detail versteckt. Denn irgendwann steigen die Aktienkurse nicht mehr, weil die Unternehmen reale Fortschritte machen, sondern weil stets mehr Geld in den Kapitalmarkt fließt.

Infolgedessen sind die Aktienkurse vieler Unternehmen überzogen. Wer an der Spitze dieser Übertreibung Geld in den Markt steckt, hat den denkbar schlechtesten Zeitpunkt dafür gewählt. Der viel bessere Zeitpunkt, um in der Welt der Aktien tätig zu sein, ist, wenn die Aktienkurse ganz tief notieren. Sprich, man sollte zu dem Zeitpunkt investieren, wo die meisten Anleger Angst vor Aktien haben.

Die Zeit ist unser Freund

Investiert man an der Börse zu einem Tiefpunkt, besteht folgerichtig für die Zukunft weitaus mehr Renditepotenzial nach oben. Die alte kaufmännische Weisheit „der Gewinn liegt im Einkauf“ trifft in diesem Zusammenhang den Nagel auf den Kopf. Allerdings sollte man als langfristig orientierter Investor nicht darauf abzielen, stets das perfekte Timing hinzulegen. Aktien zu kaufen, wenn der Rest der Welt Angst hat, hilft sehr bei der langfristigen Vermögensbildung.

Umso besser wird es, sobald man erkennt, dass die Zeit in der weiteren Wertentwicklung zusätzlich unser Freund ist. Denn je länger man Aktien hält, desto besser entwickelt sich üblicherweise deren Rendite. Historisch belegbar ist das am Beispiel des amerikanischen Index S&P 500. Dieser erwirtschaftete zwischen den Jahren 2001 und 2021 eine jährliche Rendite in Höhe von 7,4 %. Durch einen Kauf von Aktien inmitten eines Bärenmarktes verfügt man über eine hervorragende Grundlage, um langfristig von der Entwicklung seiner Depotwerte zu profitieren.

Foolish investieren, um die Welt der Aktien zu begreifen

Bei uns Fools verkörpert das Investieren einen langfristigen Ansatz. Wir möchten in Unternehmen investieren und langfristig an deren Erfolgsgeschichte partizipieren. Dazu analysieren wir möglichst vielversprechende Aktien auf der ganzen Welt und erstellen auf Basis unserer Recherchen Analysen und Kaufempfehlungen für alle möglichen Arten von Investoren.

Mit unserer Investitionsphilosophie versuchen wir, unabhängig vom aktuellen Marktumfeld die besten Kaufchancen zu ermitteln. Dennoch ist uns bewusst, dass gerade der aktuelle Bärenmarkt eine hervorragende Chance bietet, um in die Welt der Aktien einzusteigen. Sobald man das für sich erkannt hat, steht dem langfristigen Vermögensaufbau wenig im Weg.

Der Artikel Der perfekte Zeitpunkt, um die Welt der Aktien zu betreten ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.