Deutsche Märkte schließen in 29 Minuten
  • DAX

    15.949,11
    +65,87 (+0,41%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.309,79
    +37,60 (+0,88%)
     
  • Dow Jones 30

    35.911,81
    -201,79 (-0,56%)
     
  • Gold

    1.818,10
    +1,60 (+0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,1408
    -0,0008 (-0,07%)
     
  • BTC-EUR

    37.262,23
    -931,42 (-2,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.019,49
    -6,24 (-0,61%)
     
  • Öl (Brent)

    83,89
    +0,07 (+0,08%)
     
  • MDAX

    34.627,79
    +109,18 (+0,32%)
     
  • TecDAX

    3.563,31
    +30,34 (+0,86%)
     
  • SDAX

    15.870,79
    +49,73 (+0,31%)
     
  • Nikkei 225

    28.333,52
    +209,24 (+0,74%)
     
  • FTSE 100

    7.610,61
    +67,66 (+0,90%)
     
  • CAC 40

    7.210,97
    +67,97 (+0,95%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.893,75
    +86,95 (+0,59%)
     

Percona freut sich über das aggressive Wachstum und das Engagement für Open-Source-Datenbanken

·Lesedauer: 3 Min.

44 Prozent Wachstum beim jährlich wiederkehrenden Umsatz bestätigen die Kundennachfrage nach Datenbankexpertise und -produkten

RALEIGH, North Carolina, December 21, 2021--(BUSINESS WIRE)--Percona, ein führender Anbieter von Open-Source-Datenbanksoftware und -dienstleistungen, konnte im dritten Quartal 2021 ein Rekordwachstum verzeichnen – darunter ein Wachstum des jährlich wiederkehrenden Umsatzes (Annual Recurring Revenue, ARR) von 44 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mit mehr als 10 Millionen Downloads der Open-Source-Projekte und -Tools unterstützt Percona Entwickler und Datenbankadministratoren aktiv bei der Implementierung von Geschäftsanwendungen.

Percona vereint Datenbankdistributionen mit Open-Source-Tools und -Komponenten, um unternehmenstaugliche Datenbankprodukte zu entwickeln. Dieses Modell verkörpert das Potenzial des Open-Source-Ansatzes hinsichtlich der Art und Weise, wie Entwickler die Anwendungen erstellen, die ihre Unternehmen benötigen, und wie Datenbankadministratoren ihre Datenbankumgebung am effektivsten managen.

„Wir unterstützen globale Einzelhandelskunden bei ihren wichtigen Zahlungsinfrastrukturen, und wir planen voraus, damit wir unseren Kunden immer das liefern können, was sie brauchen. Percona bietet Experten-Support rund um die Uhr und stellt so sicher, dass unsere Datenbanken mit optimaler Performance laufen. Wir können uns auf den unbefangenen Ansatz von Percona verlassen, auch wenn wir zukünftige Bereitstellungen in Erwägung ziehen" sagte Delia Pedersoli, Chief Operating Officer bei MultiPay.

Percona verfolgt weiterhin einen unabhängigen Ansatz in Bezug auf die Themen Open Source und Datenbanken und arbeitet mit einer Vielzahl von Unternehmen aus verschiedenen Branchen zusammen. Seit der Gründung des Unternehmens sind die Dienstleistungen und das Support-Know-how des Unternehmens in Bezug auf das Management, die Skalierung und die Optimierung der Datenbankperformance infrastrukturunabhängig. Dies hilft den Kunden, schneller einen Mehrwert zu erzielen, eine bessere Verfügbarkeit ihrer Anwendungen zu gewährleisten und Flexibilität bei der Bereitstellung zu erreichen und somit ihren Unternehmen zum Erfolg zu verhelfen. Percona hat seinen Ansatz vor kurzem erweitert, unter anderem durch die Ankündigung der neuen, einheitlichen Percona-Plattform für mehrere Datenbank-Distributionen, Verwaltungs-Tools, eine private Database as a Service (DBaaS) und Support.

Unsere Zukunft als Unternehmen beruht auf der Bündelung unserer Fähigkeiten und Erfahrungen auf neuen Wegen – angefangen mit der Percona Platform. Die Plattform wird es Entwicklern und Datenbankadministratoren erleichtern, den Mehrwert der von uns im Laufe der Jahre geleisteten Arbeit zu nutzen, indem sie alles an einem Ort zusammenführt. Wir werden auch weiterhin Kunden beim Einsatz individueller Datenbanken unterstützen, unabhängig davon, ob sie unsere Distributionen einsetzen oder nicht. Dies ist Teil des Mehrwerts, den Open Source dem Markt bietet, und wir werden unsere Expertise im Laufe der Zeit weiter ausbauen", so Ann Schlemmer, Präsidentin bei Percona.

„In den letzten zehn Jahren ist die Anzahl und Vielfalt der genutzten Datenbanken in einem typischen Unternehmen stark gestiegen. In vielen Fällen war die einzige Gemeinsamkeit der Datenbanken die Tatsache, dass sie Open Source waren" , sagte Stephen O'Grady, Principal Analyst bei RedMonk. „Dies stellte die Käufer jedoch vor Herausforderungen, da die Verhandlungen mit einer ständig wachsenden Anzahl von Infrastrukturanbietern sowohl schwierig zu skalieren waren als auch den Einfluss, den die Käufer ausüben konnten, begrenzten. Viele suchen nach einem einzigen Anbieter, der ihnen Unterstützung für mehrere Datenbanken bietet, und das ist genau die Geschäftsmöglichkeit, auf die Percona abzielt."

Percona wurde gegründet, um Unternehmen dabei zu unterstützen, Open-Source-Datenbanken für ihre Anwendungen einzusetzen. Percona bleibt den Idealen freier und Open-Source-Software weiterhin voll verpflichtet. Das Unternehmen feierte 2021 sein 15-jähriges Bestehen und entwickelte sich, indem es von Anfang an auf Fernarbeit und Flexibilität setzte. Heute hat Percona Mitarbeiter in 42 Ländern.

Einen Überblick über das Jubiläum von Percona finden Sie unter https://www.percona.com/about-percona/15th-anniversary und die Percona Platform ist als Vorschau unter https://www.percona.com/platform-preview verfügbar.

Links

Über Percona

Datenbanken laufen mit Percona besser. Percona liefert als einziges Unternehmen über herkömmliche Anwendungsbereiche, Cloud-basierte Plattformen und hybride IT-Umgebungen hinweg Produkte, Support und Dienstleistungen der Unternehmensklasse für eine Reihe von Open-Source-Datenbanken, darunter MySQL®, MariaDB®, MongoDB® und PostgreSQL. Das Unternehmen hat sich darauf ausgerichtet, Open Source als einen Ansatz für die Lizenzierung, Entwicklung und den Einsatz von Software zu unterstützen – seine Datenbankmanagement-Tools werden von Millionen von Anwendungsentwicklern, Datenbankadministratoren und IT-Experten weltweit verwendet.

Percona gibt Unternehmen die Freiheit der Wahl, die Freiheit des Schaffens und die Freiheit, sich von anderen abzuheben – und unterstützt sie dabei, beim Wachstum auch mit der Geschwindigkeit der Marktentwicklung Schritt zu halten. Das Unternehmen unterstützt globale Marken wie PayPal, Vimeo, RockStar Games, Duolingo, Fiserv, Slack, Cisco Systems und Rent the Runway sowie kleinere Unternehmen, die die Anwendungsperformance maximieren und gleichzeitig die Effizienz ihrer Datenbanken optimieren möchten. Weitere Informationen finden Sie auf www.percona.com.

Percona® ist eine registrierte Handelsmarke von Percona LLC. Alle anderen eingetragenen und nicht eingetragenen Marken in diesem Dokument gehören allein ihren jeweiligen Eigentümern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211220005346/de/

Contacts

Zoe Gardiner
onebite für Percona
percona@onebite.co.uk

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.