Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    28.600,41
    -204,44 (-0,71%)
     
  • Dow Jones 30

    35.741,15
    +64,13 (+0,18%)
     
  • BTC-EUR

    54.054,03
    +844,10 (+1,59%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.502,82
    +1.260,14 (+519,26%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.226,71
    +136,51 (+0,90%)
     
  • S&P 500

    4.566,48
    +21,58 (+0,47%)
     

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid sind zum dritten Mal Eltern geworden

·Lesedauer: 1 Min.
Die Familienplanung von Peer Kusmagk und Janni Hönscheid soll damit abgeschlossen sein. (Bild: imago/Future Image)
Die Familienplanung von Peer Kusmagk und Janni Hönscheid soll damit abgeschlossen sein. (Bild: imago/Future Image)

TV-Moderator Peer Kusmagk (46) und seine Frau, Surferin Janni Hönscheid (31), sind am 2. September zum dritten Mal Eltern geworden. Ihr Söhnchen Merlin macht seinem Namen bereits alle Ehre und verzaubert die beiden, wie sie nun im Gespräch mit der Zeitschrift "Bunte" verraten. Ihre Familienplanung scheint damit abgeschlossen zu sein: "Merlin war das Puzzleteil, das noch gefehlt hat. Zu fünft ist unsere Familie komplett."

Zurückgezogen im Wochenbett

Die vergangenen Wochen widmete das Ehepaar voll und ganz dem neuen Familienmitglied, insgesamt sechs Wochen wollen sie sich ins Wochenbett zurückziehen: "Das genießen wir sehr - diese intensive Zeit mit einem Neugeborenen kommt nie wieder", so Hönscheid.

Vor vier Jahren erblickte ihr Sohn Emil-Ocean das Licht der Welt, zwei Jahre später folgte Tochter Yoko. Nun also der kleine Merlin, ebenfalls mit rund zwei Jahren Abstand. Hönscheid und Kusmagk lernten sich 2016 in der RTL-Reality-Show "Adam sucht Eva - Promis im Paradies" kennen und lieben, schon kurz danach heirateten sie.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.