Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.542,98
    +70,42 (+0,46%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.188,81
    +33,08 (+0,80%)
     
  • Dow Jones 30

    35.677,02
    +73,94 (+0,21%)
     
  • Gold

    1.793,10
    +11,20 (+0,63%)
     
  • EUR/USD

    1,1650
    +0,0019 (+0,16%)
     
  • BTC-EUR

    52.821,98
    -1.938,64 (-3,54%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.453,34
    -49,69 (-3,31%)
     
  • Öl (Brent)

    83,98
    +1,48 (+1,79%)
     
  • MDAX

    34.824,99
    +107,63 (+0,31%)
     
  • TecDAX

    3.796,46
    +16,20 (+0,43%)
     
  • SDAX

    16.909,11
    +34,35 (+0,20%)
     
  • Nikkei 225

    28.804,85
    +96,27 (+0,34%)
     
  • FTSE 100

    7.204,55
    +14,25 (+0,20%)
     
  • CAC 40

    6.733,69
    +47,52 (+0,71%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.090,20
    -125,50 (-0,82%)
     

PCI Pharma Services gewinnt durch die Übernahme von LSNE weltweite End-to-End-Produktionskapazitäten für die Sterilabfüllung und Gefriertrocknung

·Lesedauer: 4 Min.

Bahnbrechende Partnerschaft etabliert PCI als CDMO und erweitert Fähigkeiten entlang des Produktlebenszyklus von Arzneimitteln von der frühen klinischen Entwicklung bis zur Vermarktung

PHILADELPHIA, October 12, 2021--(BUSINESS WIRE)--PCI Pharma Services (PCI), ein führender Anbieter von integrierten pharmazeutischen und biopharmazeutischen Lösungen, meldete die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung zur Übernahme von Lyophilization Services of New England, Inc. (LSNE), einem führenden Auftragsfertigungsunternehmen (Contract Development and Manufacturing Organization, CDMO) aus Bedford, New Hampshire, von der weltweit tätigen Beteiligungsgesellschaft Permira. Seit seiner Gründung im Jahr 1997 kann LSNE eine beeindruckende Geschichte als Dienstleister für globale Pharma-, Biotechnologie- und Medizintechnikunternehmen vorweisen, der sich durch seine hochwertigen cGMP-konformen Kompetenzen im Bereich der aseptischen Abfüllung sowie durch seine Expertise und Fähigkeit zur Skalierung der Gefriertrocknung abhebt. Gefriertrocknung ist ein wichtiger Herstellungsprozess, der bei injizierbaren und biologischen Therapien üblich ist. LSNE erweitert das Leistungsspektrum von PCI als weltweite CDMO und knüpft dabei an das Fachwissen von PCI im Bereich der Verpackung von Biologika und der Herstellung von Spezialprodukten an. Das aus weltweit 30 Standorten bestehende Netzwerk von PCI wird damit akquisitionsbedingt um fünf von der FDA zugelassene Anlagen in den USA (New Hampshire, Wisconsin) und Europa (Spanien) erweitert; eine sechste Anlage soll in den kommenden Monaten die Zulassung erhalten, während sich drei weitere Anlagen in der Entwicklung befinden.

„Wir freuen uns, LSNE in der PCI-Familie zu begrüßen", sagte Salim Haffar, Chief Executive Officer, PCI Pharma Services. „Mit seiner Leidenschaft für Patienten, dem talentierten Team, der soliden Compliance-Kultur, operativen Exzellenz und innovativen Herangehensweise an die Herausforderungen der Kunden ist es perfekt auf unsere globale Strategie ausgerichtet, denn PCI strebt danach, eine Brücke zwischen lebensverändernden Therapien und Patienten auf der ganzen Welt zu schlagen. Insbesondere freut es uns, dass wir mit dieser Übernahme unser weltweites Produktionsangebot erweitern und unseren Kunden in Bezug auf die Entwicklung und Verpackung von Arzneimitteln alles aus einer Hand bieten können, sodass die Komplexität der Lieferkette abgebaut und die Markteinführung dringend benötigter Therapien beschleunigt wird."

Durch die Übernahme von LSNE kann PCI integrierte Lösungen mit großen und kleinen Molekülen für seine Kunden aus dem klinischen und kommerziellen Bereich anbieten. Dazu gehören erweiterte globale Herstellungskapazitäten für komplexe Darreichungsformen, hochwirksame Moleküle und jetzt auch Gefriertrocknung für ein breites Spektrum an injizierbaren Arzneimitteln, darunter Nanopartikel, mRNA, mABs, Proteine, Oligonukleotide und andere Biologika in Formaten von Ampullen und Fläschchen bis hin zu vorgefüllten Spritzen und Autoinjektoren.

„Wir freuen uns über die Aufnahme von LSNE in das Team von PCI und rechnen mit einer reibungslosen Integration für unsere Mitarbeiter und Kunden. Gemeinsam setzen wir den Fokus auf Innovation, Qualität, außergewöhnlichen Kundenservice und unsere Mitarbeiter", sagte Matt Halvorsen, Gründer und CEO von LSNE. „Der Zusammenschluss mit einem weltweiten Branchenführer wie PCI ist für LSNE ein großer Schritt nach vorn und unsere Kunden, Mitarbeiter und die Patienten, denen wir gemeinsam dienen, werden von diesem erfolgreichen Schritt profitieren."

LSNE ist die vierte Übernahme für PCI innerhalb von drei Jahren und verdeutlicht den verstärkten Fokus von PCI auf globale spezialisierte Herstellungskapazitäten, während die vorhandene Expertise in der klinischen und kommerziellen Verpackung erweitert wird. Matt Jennings, Chairman von PCI, ergänzte: „Im Namen unserer Investoren freuen wir uns, diese strategische und transformative Investition zu unterstützen, um eine weltweit integrierte führende CDMO zu schaffen, von der Patienten, Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre profitieren. Dieser Meilenstein unterstreicht, dass sich PCI im Rahmen seiner weltweiten Strategie dafür einsetzt, der Partner der Wahl für spezialisierte Kundenbedürfnisse zu sein."

Jefferies LLC war als exklusiver Finanzberater und Paul, Weiss, Rifkind, Wharton & Garrison LLP als Rechtsberater für PCI Pharma Services tätig.

PCI hat seinen Hauptsitz in Philadelphia, PA.

Über PCI Pharma Services

Die globale Gesundheitsbranche vertraut auf die Lösungen zur Wirkstoffentwicklung von PCI, die es ihr ermöglichen, die Markteinführungszeit ihrer Produkte und die Chancen auf kommerziellen Erfolg zu verbessern. Nur PCI verfügt über eine nachweisliche Branchenerfahrung, die auf mehr als 50 erfolgreichen Produkteinführungen pro Jahr und auf über fünf Jahrzehnten Geschäftstätigkeit in der Gesundheitsbranche gründet. Führende Technologien und kontinuierliche Investitionen ermöglichen es uns, globalen Entwicklungsbedürfnissen während des gesamten Produktlebenszyklus gerecht zu werden – von klinischen Phase-I-Studien bis zur Vermarktung und fortlaufenden Belieferung. Unsere Kunden sehen uns als Erweiterung ihres Geschäfts und als Kooperationspartner mit dem gemeinsamen Ziel, die Lebensqualität der Patienten zu steigern. Weitere Informationen finden Sie unter www.pciservices.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211012006178/de/

Contacts

Ty Guzman-Touchberry, WE Communications
tgtouchberry@we-worldwide.com / +1-212-551-4877

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.