Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 17 Minute

PayPal-Aktie: Wachstum & Prognose runter, Aktie rauf!

Ein Mobile Payment Nutzer bezahlt mit PayPal Venmo
Ein Mobile Payment Nutzer bezahlt mit PayPal Venmo

Bei der PayPal-Aktie (WKN: A14R7U) gibt es im Rahmen der Quartalsberichtssaison eine interessante Entwicklung. Der Aktienkurs steigt! Das haben wir so seit geraumer Zeit nicht mehr gesehen. Im späten US-Handel konnten die Anteilsscheine sogar ein Plus im zweistelligen Prozentbereich erreichen und über 100 US-Dollar klettern. Wahnsinn!

Die Quartalszahlen von PayPal sind solide, aber wirklich nicht weltbewegend gewesen. Das zeigt womöglich, wie pessimistisch der Markt die Aktie bepreist hat. Beziehungsweise wie viel Aufholpotenzial jetzt vorhanden sein könnte. Aber zunächst wollen wir uns natürlich die frischen Zahlen ansehen.

PayPal-Aktie: Immerhin Wachstum!

Bei der PayPal-Aktie gibt es jedenfalls Zahlen, die vor einiger Zeit nicht so der Renner gewesen wären. Der Umsatz kletterte um lediglich 9 % beziehungsweise währungsneutral um 10 % auf 6,8 Mrd. US-Dollar. Ohne den eBay-Effekt läge der Wert bei 14 %. Immerhin: Das ist Wachstum.

Mit einem GAAP-Verlust von 0,29 US-Dollar je Aktie sind wir temporär in den roten Zahlen. Aber auf Non-GAAP-Basis liegt der Wert bei 0,93 US-Dollar, aber trotzdem noch unterhalb des Vorjahreswertes. Ein Payment Volume von fast 340 Mrd. US-Dollar wuchs ebenfalls um 9 % im Jahresvergleich, Wachstum ist daher derzeit mengenmäßig eher im hohen, einstelligen Prozentbereich möglich.

Das Management der PayPal-Aktie spricht davon, im Laufe des Geschäftsjahres 2022 ein Umsatzwachstum von 10 % und währungsbereinigt 11 % anpeilen zu wollen. Weniger, als noch im Quartal davor. Beim Ergebnis je Aktie soll es auf GAAP-Basis einen Wert zwischen 1,52 und 1,62 US-Dollar geben. Auch das entspricht einer Reduktion der bisherigen Prognose. Immerhin: Die Nutzer sollen im Laufe des Geschäftsjahres weiterhin um 10 Mio. zulegen. Auch das zeigt, dass mengenmäßig Wachstum möglich ist. Dem Markt scheint das im Moment zu reichen.

Sehr viel Pessimismus!

Die Reaktion der Marktteilnehmer bei der PayPal-Aktie zeigt mir: Der Markt war sehr pessimistisch. Ein Kursplus im zweistelligen Prozentbereich nach diesen Zahlen ist stark. Offenbar ist das Wachstum insgesamt ausgepreist worden.

Nun ist die PayPal-Aktie jedenfalls mit einer Marktkapitalisierung von rund 104 Mrd. US-Dollar bewertet. Das sollte noch ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von unter 4 bedeuten, was für meinen Geschmack eher preiswert bleibt. Aber die Profitabilität ist zumindest innerhalb dieses Geschäftsjahres eine Baustelle. Foolishe Investoren müssen kurzfristig mit einem GAAP-Kurs-Gewinn-Verhältnis in den 60ern (voraussichtlich) leben können. Immerhin: Auf Non-GAAP-Basis dürfte der Wert im Laufe dieses Geschäftsjahres bei ca. 25 liegen. Das erscheint doch preiswerter.

Der Artikel PayPal-Aktie: Wachstum & Prognose runter, Aktie rauf! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von PayPal. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy und PayPal.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.