Deutsche Märkte geschlossen

Patron Capital wirbt 844 Mio. € (1,038 Mrd. US-Dollar) für Fund VI ein

·Lesedauer: 3 Min.

Patron Capital, der europaweit tätige institutionelle Investor, der auf immobiliengestützte Investitionen spezialisiert ist, hat jetzt seinen jüngsten Fonds geschlossen und dabei 844 Millionen Euro (1,038 Milliarden US-Dollar) eingeworben. Darin enthalten sind rund 128 Millionen Euro (157 Millionen US-Dollar) an Co-Investitionskapital für Patron Capital, L.P. VI (‘Fund VI’).

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210111005736/de/

Keith Breslauer, Patron Capital's founder and Managing Director (Photo: Business Wire)

Von den insgesamt 844 Millionen Euro, die für Fund VI eingeworben wurden, stammten 83% von der bestehenden Investorenbasis und den bestehenden Beziehungen von Patron, wobei der Großteil der Zusagen aus Nordamerika kam, gefolgt von den Regionen Asien-Pazifik, Europa und Nahost. Zu den Investoren gehörten Rentenfonds, Staatsfonds, Stiftungen und Vermögensverwalter. Evercore agierte als primärer Platzierungsagent.

Fund VI wird die gleiche Anlagestrategie wie die Vorgängerfonds von Patron verfolgen und opportunistisch auf notleidende und unterbewertete Investitionen in ganz Westeuropa abzielen, die direkt oder indirekt mit Immobilien im Zusammenhang stehen. Der Fonds wird in einzelne Immobilien aus verschiedenen Sektoren sowie in immobiliengestützte Unternehmensinvestitionen und Kreditmöglichkeiten investieren. In den letzten Wochen hat der Fonds bereits mehrere Investitionen getätigt und befindet sich in der Endphase des Abschlusses mehrerer weiterer Investitionen, wodurch etwa 25 % der Investitionskapazität des Fonds genutzt werden.

Keith Breslauer, Gründer und Managing Director von Patron Capital, sagte:

"Dies ist der siebte Fonds, den wir in unserer 21-jährigen Geschichte geschlossen haben. In dieser Zeit haben wir eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Identifizierung von Chancen und der Wertmaximierung aufgebaut, überaus starke Beziehungen geknüpft und letztlich gezeigt, dass wir in jedem wirtschaftlichen Umfeld attraktive Renditen erzielen können. Aus diesem Grund konnten wir diesen jüngsten Fonds mit einem so hohen Anteil unserer bestehenden Investoren und Beziehungen schließen und die letzte Kapitaltranche vor dem Hintergrund extremer Unsicherheiten wegen der COVID-19-Pandemie einbringen."

"Die Pandemie hat eine Reihe von bereits bestehenden Trends in verschiedenen Immobiliensektoren in Europa beschleunigt und Möglichkeiten geschaffen, fundamental solide, aber schlecht verwaltete Vermögenswerte zu attraktiven Preisen zu erwerben. Mit unserem erfahrenen Team, unserem differenzierten Ansatz und unserer Kapitalstärke von mehr als 3 Mrd. € sind wir gut dafür positioniert, das Beste aus diesen Chancen zu machen, und wir suchen aktiv nach Möglichkeiten, um Kapital einzusetzen."

Über Patron Capital

Patron verwaltet Kapital von rund 4,3 Milliarden Euro, das über mehrere Fonds und entsprechende Co-Investments verteilt ist, und investiert in Immobilien, betriebliche Einheiten von Unternehmen, deren Wert in erster Linie durch Vermögenswerte unterlegt ist, sowie in notleidende Kredite und kreditbezogene Geschäfte.

Seit seiner Gründung im Jahr 1999 hat Patron mehr als 170 Transaktionen über 84 Investitionen und Programme mit rund 6 Millionen Quadratmetern Immobilienfläche in 16 Ländern durchgeführt, wobei viele dieser Investitionen realisiert wurden.

Zu den Investoren zählen neben einer Vielzahl von Staatsfonds auch bekannte Universitäten, große Institutionen, private Stiftungen und vermögende Privatpersonen aus Nordamerika, Europa, Asien und dem Nahen Osten. Der Hauptinvestitionsberater der Fonds ist Patron Capital Advisers LLP mit Sitz in London. Daneben unterhält Patron weitere Büros in Europa, unter anderem in Barcelona und Luxemburg. Die Gruppe besteht aus 71 Personen, darunter ein 40 Personen starkes Investmentteam.

www.patroncapital.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210111005736/de/

Contacts

Newgate Communications
Henry Columbine
+44 (0)20 3757 6890
patron@newgatecomms.com