Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.120,53
    +128,32 (+0,48%)
     
  • Dow Jones 30

    30.273,87
    -42,45 (-0,14%)
     
  • BTC-EUR

    20.308,26
    -448,72 (-2,16%)
     
  • CMC Crypto 200

    456,09
    -2,31 (-0,50%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.148,64
    -27,77 (-0,25%)
     
  • S&P 500

    3.783,28
    -7,65 (-0,20%)
     

Passiver Einkommensstrom: 2 Aktien mit wachsenden und hohen Dividenden!

Welche Aktien sollte man jetzt kaufen?
Welche Aktien sollte man jetzt kaufen?

Passiver Einkommensstrom für langfristige Anleger. Dividenden sind bei der Kapitalanlage von elementarer Bedeutung, denn sie bedeuten für den Anleger Kapitalrückflüsse. Diese können wiederum für neue Investitionen eingesetzt werden – ein Schneeballsystem also, sofern man es perfekt anwendet.

Schaut man auf Aktien, die langfristig wachsende Dividenden aufweisen und zugleich noch eine aktuell hohe Dividendenrendite besitzen, so fallen die zwei Dividenden-Champions Walgreens Boots Alliance (WKN: A12HJF) sowie Franklin Resources (WKN: 870315) auf. Sie beide haben ihre Dividenden über Jahrzehnte ohne Unterbrechungen erhöht. Werfen wir mal einen Blick auf die Chancen und Risiken dieser langfristigen Dividendenwachstumswerte.

Passiver Einkommensstrom mit Aktien, die wachsen und hohe Dividenden versprechen

1. Walgreens Boots Alliance Aktie

Die erste Aktie, die sich durch eine hohe Dividende bei einer gleichzeitig langfristigen Dividendenhistorie auszeichnet, ist die amerikanische Apothekenkette Walgreens Boots Alliance.

Im Juli 2022 wurde die Quartalsdividende zum 47. Mal ohne Unterbrechungen erhöht. Damit nicht genug: Sie wurde seit 89 Jahren ununterbrochen gezahlt. Ein Traum für langfristige Anleger.

Olle Kamellen, meinen Kritiker, denn die Aktie bescherte Investoren in der jüngsten Vergangenheit nur wenig Glücksgefühle. Über einen Zeitraum von fünf Jahren verlor die Walgreens Boots Alliance Aktie rund die Hälfte ihrer Marktkapitalisierung.

Ein schwaches Wachstum, die Opioid-Krise in den USA sowie eine hohe Verschuldung belasten. Dabei besitzt das in Deerfield (Illinois, USA) ansässige Unternehmen durchaus spannende Wachstumsperspektiven.

So wächst das Geschäft mit Corona-Impfungen und PCR-Tests. Auch arbeitet man daran, seine Apotheken um Arztpraxen zu erweitern. Genauso im Fokus steht der Onlinehandel, der zuletzt wieder deutlich zweistellig zulegen konnte.

Das größte Risiko könnte jedoch in einem Markteintritt eines großen Online-Rivalen wie zum Beispiel Amazon gesehen werden. Mit einem erweiterten Kurs-Gewinn-Verhältnis von 7,8 sowie einer Dividendenrendite von 4,9 % könnte bereits vieles eingepreist sein (Stand: 8.8.22, Reuters).

2. Franklin Resources Aktie: Passiver Einkommensstrom mit hoher Dividende

Ähnlich günstig bewertet ist auch der amerikanische Asset Manager Franklin Resources. Die Anteilsscheine des in San Mateo (Kalifornien, USA) ansässigen Unternehmens kann man aktuell zu einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis von 7,6 bei einer Dividendenrendite von 4,2 % erwerben (Stand: 8.8.22, Reuters).

Zuletzt wurde die Dividende im Juni 2022 erhöht. Rund 4 % gab es mehr für die Anleger. Seit 1981, dem Jahr der ersten Dividendenzahlung, stieg die Dividende jedes Jahr ohne Unterbrechungen.

Belastend wirkt das aktuelle Börsenumfeld, das für rückläufige Werte beim verwalteten Vermögen sorgt. Auch besitzt man gegenüber passiven Asset Managern wie BlackRock weniger überzeugende Argumente gegenüber Neuanlegern. 

Mit fast 1.500 Mrd. US-Dollar an Assets under Management verwaltet Franklin Resources aber eine zu kritische Anlagesumme, um von einer Branchenkonsolidierung als ein potenzieller Gewinner hervorzugehen. Über ein Jahr gesehen liegt die Aktie mit 42 % im Minus. Über fünf Jahre können sich Anleger noch über ein Plus von mehr als 50 % freuen.

Der Artikel Passiver Einkommensstrom: 2 Aktien mit wachsenden und hohen Dividenden! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Frank Seehawer besitzt Aktien von Walgreens Boots Alliance. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022